Gefälschte Hollandaise für Eilige

Zurück zu „Soßen & Beilagen“


Benutzeravatar
Kräutergeist
Beiträge: 4388
Registriert: 26. Januar 2015, 20:45
Wohnort: bei Dresden
Status: Offline

Re: Gefälschte Hollandaise für Eilige

Beitragvon Kräutergeist » 13. April 2016, 15:30

Tippe wirklich auf zu kalt.
Meine war gestern optisch und von der Konsistenz her super. Leider hab ich's für den Geschmack nicht auf die Reihe gebracht. War wohl etwas zu viel Zitrone und/oder es lag an der Creme Fraîche. Stunde nach dem Essen war mir leider hundeelend. Ich werde mich aber bei Gelegenheit nochmals daran versuchen.
I can. I will. End of Story.

« Fitter werden und fitter aussehen »
« KFA < 24 % »
« Endlich anständige Liegestütze und Klimmzüge »

Benutzeravatar
Anne
Moderator
Beiträge: 4753
Registriert: 18. Mai 2015, 12:34
Status: Offline

Re: Gefälschte Hollandaise für Eilige

Beitragvon Anne » 13. April 2016, 18:58

Bei mir ist die so wahnsinnig fest geworden, wie ganz dicke Mayo, gehört sich das so?? :-\
Hast du Original Creme Fraiche genommen oder Kokosmilch?
Meine neulich mit Kokosmilch war auch viel fester als sonst, wenn ich sie mit Sahne gemacht habe.
-53 kg, mehr auf meinem Blog: www.volle-kanne-gesund.de

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
FrauYu
Moderator
Beiträge: 2352
Registriert: 7. März 2013, 14:23
Wohnort: Anholt
Status: Offline

Re: Gefälschte Hollandaise für Eilige

Beitragvon FrauYu » 13. April 2016, 20:40

Kap, machst du sie dann mit Kokosmilch und Kokosöl?

Ich vertrage Butter ja nicht so gut und überlege schon die ganze Zeit, wie ich Hollandaise nun machen könnte.

Mit Tapatalk gesendet.
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
Kathi
Moderator
Beiträge: 4625
Registriert: 20. April 2012, 14:22
Wohnort: Leinfelden-E.
Status: Offline

Re: Gefälschte Hollandaise für Eilige

Beitragvon Kathi » 14. April 2016, 07:40

Stunde nach dem Essen war mir leider hundeelend. Ich werde mich aber bei Gelegenheit nochmals daran versuchen.
Ich tippe auf zu viel Fett auf einmal ;)
Das würde mit der Stunde nach dem Essen gut hinhauen, wenn der Nahrungsbrei im Darm angekommen ist und die ersten Meldungen vom Darm ans Gehirn gemacht wurden, dass da mehr als genug Fett ist und künftig so viel nicht unbedingt auf einen Schlag rein kommen muß :D
Ist aber nur ne Theorie :)
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
-31 kg

Benutzeravatar
Kräutergeist
Beiträge: 4388
Registriert: 26. Januar 2015, 20:45
Wohnort: bei Dresden
Status: Offline

Re: Gefälschte Hollandaise für Eilige

Beitragvon Kräutergeist » 14. April 2016, 08:26

Hmh möglich wär's. Hatte es erst mal auf die Creme Fraîche geschoben. Nehme an, dass sie vielleicht doch schon leicht sauer war. Sonst hatte ich sowas auch noch nie. Sollten das bei mir jetzt die berühmten "Umstellungsbeschwerden" sein? Das wäre noch ein Ding :lol:
I can. I will. End of Story.

« Fitter werden und fitter aussehen »
« KFA < 24 % »
« Endlich anständige Liegestütze und Klimmzüge »

Benutzeravatar
Anne
Moderator
Beiträge: 4753
Registriert: 18. Mai 2015, 12:34
Status: Offline

Re: Gefälschte Hollandaise für Eilige

Beitragvon Anne » 14. April 2016, 13:17

Kap, machst du sie dann mit Kokosmilch und Kokosöl?

Ich vertrage Butter ja nicht so gut und überlege schon die ganze Zeit, wie ich Hollandaise nun machen könnte.
Genau, statt Sahne halt Kokosmilch und statt Butter dann Ghee, das vertrag ich inzwischen wieder. Denke aber, dass Kokosöl auch kein Problem ist. Schmeckt nen tacken anders als das Original, aber ich find nicht schlechter.
-53 kg, mehr auf meinem Blog: www.volle-kanne-gesund.de

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
FrauYu
Moderator
Beiträge: 2352
Registriert: 7. März 2013, 14:23
Wohnort: Anholt
Status: Offline

Re: Gefälschte Hollandaise für Eilige

Beitragvon FrauYu » 14. April 2016, 18:21

Cool, dann probiere ich das auch mal.
Hab noch selbstgemachtes Ghee im Schrank. :)

Mit Tapatalk gesendet.
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
Keksiiii
Beiträge: 202
Registriert: 8. April 2016, 08:24
Wohnort: Wolfenbüttel
Status: Offline

Re: Gefälschte Hollandaise für Eilige

Beitragvon Keksiiii » 16. April 2016, 12:27

Hi,

mann, ist die lecker!!! Heut Morgen ging es extra zum Markt für frischen Spargel und dann diese Sosse- der Hammer. Ich machte die volle Menge, hab ja noch mehr Spargel und find bestimmt auch für den Rest Verwendung. :)

Ach ja, was macht ihr so mit den übriggebliebenen Eiweiss?

Lieben Gruß
Keksiiii

Benutzeravatar
TanteNini71
Beiträge: 428
Registriert: 8. April 2016, 15:58
Wohnort: Salzburg
Status: Offline

Re: Gefälschte Hollandaise für Eilige

Beitragvon TanteNini71 » 16. April 2016, 13:43

Mit übrig gebliebenem Eiklar mach ich gerne die Mandel-Eiweiss-Kekserl:

pro Eiklar (NICHT schlagen) 100g gehobelte Mandeln, dünne Kekserl auf ein Backblech aufstreichen und bei 150 Grad 25-30 Minuten backen. Evtl. mit Vanille, Zimt oder Spekulatiusgewürz abschmecken.

Das Rezept hab ich übrigens eh von hier ;) .

LG,
Nini

Sunny5
Beiträge: 212
Registriert: 29. März 2015, 17:56
Wohnort: Nürnberg
Status: Offline

Re: Gefälschte Hollandaise für Eilige

Beitragvon Sunny5 » 18. Mai 2016, 16:11

Ich hab die letzte Woche gemacht... jamm jamm... soo lecker und einfach... hab den Becher zweimal umgeschüttet, ich Schussel, aber gleich wieder alles rein geschoben... :D B-)


Zurück zu „Soßen & Beilagen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast