Suche Rezept für Käse-Sahne-Sauce

Zurück zu „Soßen & Beilagen“


Toxa
Beiträge: 576
Registriert: 30. März 2013, 11:09
Status: Offline

Suche Rezept für Käse-Sahne-Sauce

Beitragvon Toxa » 12. Juni 2014, 21:03

Hätte jemand ein Rezept für eine leckere Käse-Sahne-Sauce für mich, bitte? ;;)

Im Netz finde ich nur fettarme Varianten (harharhar) oder welche mit allerlei Zutaten aus den Bayer-Werken, das hülft mir nüscht...

Ich würd sie gern für Zuchhininudeln mit Speckwürfeln verwenden, ob mit oder ohne Ei ist mir gleich - da ich nicht wirklich kochen kann und mir somit der nötige Instinkt fehlt, bräuchte ich ein bisschen Anleitung, wie sich die Anteile von Käse zu Sahne verhalten müssen.

Benutzeravatar
Jelly
Beiträge: 2149
Registriert: 3. Februar 2011, 22:08
Status: Offline

Re: Suche Rezept für Käse-Sahne-Sauce

Beitragvon Jelly » 12. Juni 2014, 21:24

Huhu Toxa,

kein echtes Rezept, aber so ungefähr könntest Du es probieren:

Zwiebeln oder Schalotten mit den Speckwürfeln in Butter glasig andünsten, dann mit Sahne ablöschen, leicht aufköcheln und anschließend Käse Deiner Wahl (Gorgonzola? Feta? ...) in kleinen Stücken zugeben und schmelzen lassen bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat. Salz brauchst Du nur wenig oder gar nicht, Pfeffer passt gut.
Vorsicht, brennt leicht an - rühren hilft.

Guten Appetit :)

hpmieze
Beiträge: 57
Registriert: 16. März 2014, 12:45
Wohnort: Bergisches Land
Status: Offline

Re: Suche Rezept für Käse-Sahne-Sauce

Beitragvon hpmieze » 12. Juni 2014, 22:19

mmmmm, das klingt lecker. Wie macht Ihr die Zucchini-Nudeln? Mit diesem Dings von A****zon oder gibt's noch ne andere Variante? Würde ich auch gerne mal probieren aber die Nudeln von Hand schnitzen? Nöö.

Guten Hunger!

Hatte gerade Hackfleisch mit Speck und Spitzkohlstreifen. Bisschen zu viel Salz aber lecker!

Benutzeravatar
Kathi
Moderator
Beiträge: 4123
Registriert: 20. April 2012, 14:22
Wohnort: Leinfelden-E.
Status: Offline

Re: AW: Suche Rezept für Käse-Sahne-Sauce

Beitragvon Kathi » 12. Juni 2014, 22:28

mit dem sparschäler einfach schälen ;-) ergibt quasi bandnudeln :-D

~*~...mit dem handy getippselt...~*~
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
-31 kg

Toxa
Beiträge: 576
Registriert: 30. März 2013, 11:09
Status: Offline

Re: Suche Rezept für Käse-Sahne-Sauce

Beitragvon Toxa » 13. Juni 2014, 10:57

Danke, Jelly!

Kannst Du mir noch einen Tipp geben, mit wie viel Sahne ich für 1 Portion anfangen sollte? 50 ml oder 100?

@ hpmieze
Also ich hab sowohl so ein Dings, das aussieht wie ein überdimensionierter Anspitzer (Spiralschneider heißen die glaube ich), als auch so einen Julienne-Schneider hier Klick - beides für "Spaghetti".

Ich mag den Julienne-Schneider lieber, weil mein Anspitzer schon nicht mehr wirklich funktioniert, sobald die Zucchini nicht mehr knackehart sind.

Benutzeravatar
Jelly
Beiträge: 2149
Registriert: 3. Februar 2011, 22:08
Status: Offline

Re: Suche Rezept für Käse-Sahne-Sauce

Beitragvon Jelly » 13. Juni 2014, 12:53

Hihi, Du stellst Fragen - ich bin doch so ein Mengenangabenverweigerer :D

Für eine Portion würde ich sicher mindestens 100 g Sahne nehmen. Aber das hängt natürlich davon ab, wie viel Sauce Du willst und was Dir gut schmeckt.
Je größer der Sahneanteil gegenüber dem Käseanteil ist, umso flüssiger und …äh, ja: sahniger wird die Sauce.
Bei mehr Käse und weniger Sahne wird es - genau, käsiger. Und fester.

Wenn es Dir mit so viel Sahne zu fettig oder es insgesamt zu fest wird, kannst Du auch anteilig andere Flüssigkeit zum Ablöschen nehmen, z. B. Gemüse- oder Hühnerbrühe.

Guten Appetit :)

Toxa
Beiträge: 576
Registriert: 30. März 2013, 11:09
Status: Offline

Re: Suche Rezept für Käse-Sahne-Sauce

Beitragvon Toxa » 13. Juni 2014, 13:28

Ah, Danke!

Ja ohne Menge wird das bei mir nix. Also ohne Deine Hilfe hätte ich den ganzen Plunder zusammen in einen Topf gekippt und wäre mit dem Verhältnis Käse zu Sahne 1:1 je 50 Gramm sehr wahrscheinlich grandios gescheitert. Methode Holzhammer. Ich übe. :D

MissTiramisu
Beiträge: 453
Registriert: 23. April 2014, 20:50
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline

Re: Suche Rezept für Käse-Sahne-Sauce

Beitragvon MissTiramisu » 13. Juni 2014, 20:40

Und einen hauch Weißwein rein und eine Prise Muskat!


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Jela
Beiträge: 73
Registriert: 3. Mai 2014, 10:17
Status: Offline

Re: Suche Rezept für Käse-Sahne-Sauce

Beitragvon Jela » 13. Juni 2014, 20:54

Mit so einem Gemüsehobel geht das auch - die werden dann so lang wie eine Zucchini. Und der ist recht universell einsetzbar, zB auch um dünne Scheiben oder Streifchen zu basteln.

Und eher einen vernünftigen kaufen, nicht so ein Plastikding....

Greebo
Beiträge: 99
Registriert: 31. März 2014, 09:25
Status: Offline

Re: Suche Rezept für Käse-Sahne-Sauce

Beitragvon Greebo » 13. Juni 2014, 23:26

Wenn ich alleine mir ne Sahnesoße mache nehm ich immer n ganzen Becher. Kriegte ich bis jetzt immer aufgegessen! :mrgreen: ansonsten tät ichs kaum anders, entweder mit angeschwitzen Zwiebelchen oder auch ohne, mit Käse der Wahl (fettiger halt) und je nachdem, obs in die Schimmelecke (wegen würzig) geht oder auch mal ein schicker Butterkäse. Ggf ein wenig Muskat, Weißwein oder gewagt mit Prise Zimt oder Garam Masala, je nachdem wie mir grad ist. Paßt die Sämigkeit nicht ganz auch mal etwas Johannisbrotkernmehl dazu. Pilze passen auch prima rein. Jetzt krieg ich Hunger... :lol:


Zurück zu „Soßen & Beilagen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast