Hilfe- Ostern steht an drei Tagen mit Kaffeegästen an

Zurück zu „Nachtisch & Gebäck“


Pinsch
Beiträge: 1655
Registriert: 18. Februar 2016, 21:16
Status: Offline

Re: Hilfe- Ostern steht an drei Tagen mit Kaffeegästen an

Beitragvon Pinsch » 15. April 2019, 18:06

Pinsch:
Den Boden kann man übrigens einige Tage vorher backen, er muss gar nicht extra eingefroren werden, er hält sich.
Falls du das darauf beziehst?
Habe ihn in Stücke geschnitten und eingefrohren das klappt wunderbar. Sollte aber vor dem Eingefrieren unbedingt 1 Tag im Kühlschrank durchziehen.
Ich meinte damit dass man ihn gut einfrieren kann als ganzen Kuchen - nur so als Tip.
Wenn man viele Kuchen braucht dann kann man auch schon eine Woche vorher backen und hat keinen Stress. ;;)
Moin, Winnie Pooh,
nee, ich bezog das Einfrieren auf Pippilottas Satz:
Frage: kann man selbstgemachte Tortenboden vielleicht einfrieren? Hatte überlegt Donnerstag für Freitag mehrere Tortenboden zu machen und dann Montag rauszunehmen und Sonntag vielleicht einen Obstkuchen anzubieten.
Ganze Kuchen friere ich auch gern ein, vor allem, weil die dann hier "aus dem Weg sind", sonst fehlt da nachher schnell mal ein Stücklein, da kennt die Familie nix... :D Und Tortenböden kann man natürlich auch einfrieren, auch LCHF-Böden. Aber wenn man sich das Ein- und Ausfrieren sparen will, dann klappt das mit dem Mandelmehlboden der Sahnetorte mit Beeren sehr gut, weil der Boden sich gut hält und durch die Beeren dann wieder sehr schön saftig wird.
Pfote für Pfote voran...

Benutzeravatar
Maestra
Beiträge: 789
Registriert: 27. Juli 2014, 20:43
Status: Offline

Re: Hilfe- Ostern steht an drei Tagen mit Kaffeegästen an

Beitragvon Maestra » 15. April 2019, 19:00

Bei uns gibt es Ostern tatsächlich nur Erdbeeren, Blaubeeren und Himbeeren mit Sahne ... dazu ein paar Stücke schwarze Schokolade und ein kräftiger Kaffee mit Sahnehaube ... und jeder ist glücklich. :D

Ansonsten finde ich die LC Cheesecake Variationen, die man so im Netz findet, immer sehr lecker und einfach zu machen. Die finde ich mit Erythrit auch ganz ok.
02.01.2019 Restart LCHF
Startgewicht: 96,6 kg / 163 cm
1. Etappenziel: unter 90 kg / erreicht 27.05.19
2. Etappenziel: unter 80 kg
eigentliches Ziel: ca. 75 kg

Benutzeravatar
Kräutergeist
Beiträge: 4343
Registriert: 26. Januar 2015, 20:45
Wohnort: am Harz
Status: Offline

Re: Hilfe- Ostern steht an drei Tagen mit Kaffeegästen an

Beitragvon Kräutergeist » 16. April 2019, 11:59

Meine Familie ist ganz verliebt in den Kokoskuchen.
Also wird es davon noch mal eine Runge geben.
Diesmal allerdings mit feineren Raspeln und weniger Süße.
I can. I will. End of Story.

« Den inneren Schweinehund an die kurze Leine legen »
« Fitter werden und fitter aussehen »
« KFA < 24 % »
« Meine Sterne neu ordnen »
« 113,88 / 275 km gelaufen/geradelt »

Benutzeravatar
Charina
Beiträge: 2580
Registriert: 25. Juni 2013, 20:28
Wohnort: Berlin
Status: Offline

Re: Hilfe- Ostern steht an drei Tagen mit Kaffeegästen an

Beitragvon Charina » 16. April 2019, 12:04

Kokoskuchen, stimmt den wollte ich auch mal probieren, danke für die Erinnerung :ymhug:
Ziel: Schluss mit der Gewichtsachterbahn....

104 > 78 > 131,7 > 90 > 138,3 >> 74-78 >> mein Ziel: 78 erreicht, WHO-Ziel: 66 :(
Hosengröße: 52/54 > 40/42/44
aktuelle Ernährung: 50% LCHF + 50% LCHP

Pippilotta
Beiträge: 59
Registriert: 8. Februar 2019, 11:28
Wohnort: NDS, wo Fuchs und Igel sich gute Nacht sagen
Status: Offline

Re: Hilfe- Ostern steht an drei Tagen mit Kaffeegästen an

Beitragvon Pippilotta » 19. April 2019, 23:13

Ihr seid Spitze! Vielen Dank! Habe heute tatsächlich mit Beeren und Eis begonnen und werde Ostern dann mit Cheesecake fortsetzen :D
"Machen ist wie wollen, nur krasser"

Startgewicht 21.1.2019 103,8kg :(
Aktuell: 91,0

Ziele: 90, 80, 70,60,58kg und wenn möglich viel weniger Medis


Zurück zu „Nachtisch & Gebäck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast