Schokokuchen - in 3 Min!

Zurück zu „Nachtisch & Gebäck“


swissboy90
Status: Offline

Schokokuchen - in 3 Min!

Beitragvon swissboy90 » 20. Februar 2012, 14:48

Bild
2 EL Butter
2 EL Kakao
2,5 EL gemahlene Mandeln
1/2 TL Backpulver
2 Eier
2 EL Süssstoff

Je nach Lust: Koksraspeln, LC Sirup ua.

3 Min Mikrowelle...

Skaldeman ca. 2.4

Suchtgefahr! :)

Bild

turbofisch
Beiträge: 52
Registriert: 10. November 2011, 11:27
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline

Re: Schokokuchen - in 3 Min!

Beitragvon turbofisch » 20. Februar 2012, 16:01

Wow! Sieht lecker aus, liest sich easy. Leider hab ich keine Mikrowelle.....

Benutzeravatar
datBea
Beiträge: 3764
Registriert: 4. Dezember 2009, 11:53
Wohnort: Kaarst
Status: Offline

Re: Schokokuchen - in 3 Min!

Beitragvon datBea » 20. Februar 2012, 16:18

Boa, hätt ich den vor ner halben Stunde gesehen...

Ich bekomme wenn überhaupt immer nur sehr spontan Lust auf Kuchen.
Nun gabs was anderes (Käse).

Tolle Sache!

Benutzeravatar
strickliesel
Beiträge: 551
Registriert: 15. Mai 2011, 17:46
Wohnort: Norddeutschland
Status: Offline

Re: Schokokuchen - in 3 Min!

Beitragvon strickliesel » 20. Februar 2012, 22:49

getestet:leeecker! noch ne sahnehaube und fertig is die Laube... :)
danke fürs Rezept,hatte so ein ähnliches letztens von nem blog,finds aber nimmer...

Benutzeravatar
Shenana
Beiträge: 1640
Registriert: 17. Juni 2011, 19:37
Wohnort: Hessen/Landkreis Gießen
Status: Offline

Re: Schokokuchen - in 3 Min!

Beitragvon Shenana » 21. Februar 2012, 10:30

prima Sache wenns mal schnell gehen soll - ich habe gestern auch mal ne Portion gebacken und es hat geschmeckt.

Culinaria
Status: Offline

Re: Schokokuchen - in 3 Min!

Beitragvon Culinaria » 22. Februar 2012, 11:22

Vielen Dank! Super Sache dieser Kuchen. Er geht schön auf (hab ihn in einer sehr kleinen runden Dose gebacken) - etwa verdoppeltes Volumen, er hat tolle Konsistenz. Das Teilchen schnitt ich in 12 Stückchen, aber mir reichten 3. Er macht mich nicht süchtig. Vielleicht weil ich Süßstoff reingetan hatte, der bei mir etwas bitter wurde, den ich beim nächsten Mal weglassen werde. Vielleicht auch wegen dem schön hohen Fettanteil. Ich nahm auch nur 1 EL Kakao und 1 EL Süßstoff.
3 Minuten waren perfekt!

Nick_Sam
Status: Offline

Re: Schokokuchen - in 3 Min!

Beitragvon Nick_Sam » 22. Februar 2012, 21:01

Danke für das Rezept :)
Habe es heute ausprobiert, war echt lecker ... habe nur einige Zutaten verringert, fand ich besser für mich :)

Zutaten:
2 EL Butter
1 TL Kakao
1 EL gemahlene Mandeln
1/2 TL Backpulver
2 Eier
1 TL Süße

Gesamt: 520 kcal – 49,1g Fett – 7,1g KH – 15,3g Protein
Skaldeman: 2,1

Culinaria
Status: Offline

Re: Schokokuchen - in 3 Min!

Beitragvon Culinaria » 23. Februar 2012, 02:34

Habe ihn heute nochmal gebacken, aber dieses Mal plus Lebkuchengewürz, ein paar Kokosraspeln drin und obendrauf und Kokosöl statt Butter :-BD . Mit einem kühlen Stück Butter drauf, ein Genuss. Aber schaffte nur 1/8, obwohl ich dachte noch genug Platz zu haben. Der macht mich so richtig satt, obwohl er so gar nicht danach aussieht.
Ich liebe Gewürzkuchen =p~ (hab grad meine Mens und bin so dankbar für das Rezept!)

sternschnuppe70
Status: Offline

Re: Schokokuchen - in 3 Min!

Beitragvon sternschnuppe70 » 24. Februar 2012, 09:50

Hallo,

eine Frage habe ich: bei wieviel Watt soll der Kuchen in die Mikro?
600? Oder ist das zu viel.

Danke für eure Antwort,
Romy :)

Haferkeks
Status: Offline

Re: Schokokuchen - in 3 Min!

Beitragvon Haferkeks » 26. Februar 2012, 17:26

Der ist suuuuuper guuuuuuut :D - hab den vor längerem schon mal probiert... Da allerdings mit der Hälfte der Zutaten!


Zurück zu „Nachtisch & Gebäck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste