Linzer Torte

Zurück zu „Nachtisch & Gebäck“


Benutzeravatar
Auryn
Beiträge: 791
Registriert: 7. September 2012, 11:51
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon Auryn » 17. Januar 2013, 12:55

Ich muss gestehen, ich hab die Werte in FDDB eingetragen und noch nicht gegengecheckt mit den Werten auf meinen Packungen. Wenn das so gewaltig abweicht werd ich das nochmal prüfen, evtl hat sich auch ein Fehler in meiner Liste bei FDDB eingeschlichen, is auch shcon vorgekommen, dass da was doppelt drin war... ich prüfe...

Ok also Fddb behauptet kerry gold hat 0.7g KH auf 100
Erythritol will er sogar 20g auf 100 attestieren
Haselnüsse 18g auf 100
Mandeln 5g auf 100
die Himbeermarmelade besteht aus ca 150g Himbeeren und etwas Eythritol sowioe Gelatine, hab nur die Himbeeren gerechnet: 6,7g auf 100
Eier 0,7g auf 100

Jetzt mal Uni Hohenheim
Mandeln: 3,7
Haselnüsse: 10,5
Himbeeren: 6,7
Eier und Butter wie bei FDDB

Die Himbeeren lass ich wie bei FDDB, weil das mit der TK Packung übereinstimmt. Den Rest pass ich an und erhalte folgende Werte je ein Stück (ok nicht ganz exakt die Hohenheimer werte, da die nicht alle bei FDDB zu finden waren, aber max Abweichung von 0,5g je 100):
Fett: 21,9g KH:2,3g EW:6g

VIEL BESSER YEAH
*Re-Start:___103 kg - 19.04.2018 °°°°°°° Ziel: <70 kg
*Aktuell:____98 kg - 29.07.2018 °°°°°°°° Zwischenziel: 95 kg

*bisher: alltimehigh - 118 kg (2007), LCHF-Start I - 107 kg (08/2012), LCHF-Low - 81 kg (2013/14)

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5511
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon Pinselchen79 » 17. Januar 2013, 13:01

Die KH vom Xucker light (oder unter anderem NAmen) brauchst du dir aber nicht anzurechnen, die werden nicht verstoffwechselt.
Hast du denn auch die gemahlenen Nüsse vom Lidl=
Seltsam, dass die 18kh haben sollen wenn es andere Produkte schon für 6 KH gibt.
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

Benutzeravatar
Auryn
Beiträge: 791
Registriert: 7. September 2012, 11:51
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon Auryn » 17. Januar 2013, 13:50

Meine Mandeln kamen von der Walz Mühle und die Haselnüsse waren glaub ich Gut+Günstig, aber das weiß ich nemme, war ein Rest bei uns im WG Fundus. (desn Xucker light hatte ich bei der neuen Berechnung rausgerechnet)

Stoffel77
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon Stoffel77 » 17. Januar 2013, 14:10

Du hast jetzt was geschafft was sonst nur selten vorkommt...
Ich hab Lust was zu BACKEN?!?!?
Das sieht lecker aus!
GsD müsste ich erst Marmelade basteln und das ist mir zu kompliverziert, darum bau ich mir das ziemlich sicher nicht zu Hause nach :D

Benutzeravatar
Auryn
Beiträge: 791
Registriert: 7. September 2012, 11:51
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon Auryn » 17. Januar 2013, 14:15

Die Marmelade kann man schon fast nicht als Rezept bezeichnen, is eigentlich nur gefrohrene Himbeeren in Topf + 50g Erythritol, warm machen, 3 (ich glaub 2 hätte für mich auch gereicht) Blattgelatine, die man vor Beginn in kaltes Wasser gelegt hat in die vorher aufgekochte Suppe (muss aufgehört haben zu kochen) rühren und ab in Gläser/Becher, oder gleich auf Kuchen. Das hat mich glaub ich effektiv 5min gekostet und ich fands auch echt genial lustig die Gelatineblatten als sie weich waren anzufingern und lang zu ziehen xD
*Re-Start:___103 kg - 19.04.2018 °°°°°°° Ziel: <70 kg
*Aktuell:____98 kg - 29.07.2018 °°°°°°°° Zwischenziel: 95 kg

*bisher: alltimehigh - 118 kg (2007), LCHF-Start I - 107 kg (08/2012), LCHF-Low - 81 kg (2013/14)

Stoffel77
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon Stoffel77 » 17. Januar 2013, 14:17

:(( :(( :((

Sag doch nicht dass das so einfach ist!!!

[-( Nein ich will nicht backen... naaaiiinnnnn ich ess das dann nur!!!

Benutzeravatar
Auryn
Beiträge: 791
Registriert: 7. September 2012, 11:51
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon Auryn » 17. Januar 2013, 14:49

lol oh Stoffel,... tja ich tät dir ja einfach ein Stück vorbei bringen, aber ich bin erst in 3 Wochen wieder in deiner Nähe, bzw 2,5 aber aufn Käffchen könnten wir uns doch trotzdem treffen, falls ich Linzer Torte einfriere, bring ich ein Stückle mit.
*Re-Start:___103 kg - 19.04.2018 °°°°°°° Ziel: <70 kg
*Aktuell:____98 kg - 29.07.2018 °°°°°°°° Zwischenziel: 95 kg

*bisher: alltimehigh - 118 kg (2007), LCHF-Start I - 107 kg (08/2012), LCHF-Low - 81 kg (2013/14)

Stoffel77
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon Stoffel77 » 17. Januar 2013, 17:21

Wochenenden sind bei mir bis Ende Februar fast komplett verbucht...
War das jetzt eigentlich ein unmoralisches Angebot, wenn du mir Kuchen anbietest? :D

Benutzeravatar
Inka
Beiträge: 618
Registriert: 28. Oktober 2012, 18:21
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon Inka » 17. Januar 2013, 17:55

Aaaaahhh!!!!

Jetzt Brauch ich wohl das Popcorn!! :ymcowboy:

Benutzeravatar
Auryn
Beiträge: 791
Registriert: 7. September 2012, 11:51
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline

Re: Linzer Torte

Beitragvon Auryn » 17. Januar 2013, 19:11

Kuchen ist doch ganz harmlos.... *pfeif*

war nur ne spontane Idee. sehen uns ja im August, dann ohne Kuchen :-(
*Re-Start:___103 kg - 19.04.2018 °°°°°°° Ziel: <70 kg
*Aktuell:____98 kg - 29.07.2018 °°°°°°°° Zwischenziel: 95 kg

*bisher: alltimehigh - 118 kg (2007), LCHF-Start I - 107 kg (08/2012), LCHF-Low - 81 kg (2013/14)


Zurück zu „Nachtisch & Gebäck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste