Deep-fried Butter

Zurück zu „Nachtisch & Gebäck“


Benutzeravatar
mopsi.lchf
Beiträge: 612
Registriert: 29. März 2013, 15:35
Wohnort: Schwäbische Alb - Kreis Reutlingen
Status: Offline

Re: Deep-fried Butter

Beitragvon mopsi.lchf » 20. Dezember 2014, 17:04

Bin gerade wieder drüber gestolpert...ich glaub ich trau mich mal an sowas ran... :D :-? :shock:

Ich berichte dann ob :ymsick: oder =p~

Larana
Beiträge: 56
Registriert: 25. Oktober 2014, 08:05
Status: Offline

Re: Deep-fried Butter

Beitragvon Larana » 21. Dezember 2014, 09:41

Vielleicht wenn man tiefgefrorene Butterstückchen nimmt ? :D

Dann könnte es ähnlich wie bei gegrilltem Eis funktionieren......

Aber in der original Kombi, ist das wirklich der Herztod auf Raten :-o ...........

Heinrich
Beiträge: 864
Registriert: 5. Dezember 2010, 20:23
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Deep-fried Butter

Beitragvon Heinrich » 21. Dezember 2014, 15:29

Vielleicht wenn man tiefgefrorene Butterstückchen nimmt ? :D .
Super Idee! :-D

Mopsi, hast Du schon experimentiert?

Pumuckl
Status: Offline

Re: Deep-fried Butter

Beitragvon Pumuckl » 21. Dezember 2014, 15:55

Also mit dem richtigen Teig... =p~ . Ich bin auch sehr gespannt auf Erfahrungsberichte!

Larana
Beiträge: 56
Registriert: 25. Oktober 2014, 08:05
Status: Offline

Re: Deep-fried Butter

Beitragvon Larana » 21. Dezember 2014, 15:59

Also, ich hätte Zeit und gefrorene Butter :D . Butterschmalz zum frittieren auch.

Aber wie mache ich einen LCHF-Konformen Teig für drumherum ?

Rezept ?

Mandelmehl, Kokosmehl hätte ich da.....aber ich kann nicht besonders backen, oder mir selber was ausdenken :oops: .

Benutzeravatar
mopsi.lchf
Beiträge: 612
Registriert: 29. März 2013, 15:35
Wohnort: Schwäbische Alb - Kreis Reutlingen
Status: Offline

Re: Deep-fried Butter

Beitragvon mopsi.lchf » 21. Dezember 2014, 19:14

Vielleicht wenn man tiefgefrorene Butterstückchen nimmt ? :D .
Das auf jeden Fall....hab irgendwo in nem Rezept gelesen, dass man die Butter mit Frischkäse mischen kann vorm einfrieren...dann schmilzt es nicht zu schnell.
Super Idee! :-D

Mopsi, hast Du schon experimentiert?
Noch nicht...grübele noch über der perfekten Panade :-?

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5511
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Deep-fried Butter

Beitragvon Pinselchen79 » 21. Dezember 2014, 21:54

Ich hab noch soviel Kokosöl (zum fritieren) und noch mehr Butter...Könnte ich ja beides testen mit Frischkäse gemischt und ohne.
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

Benutzeravatar
Mona Lisa
Beiträge: 795
Registriert: 19. November 2009, 00:03
Wohnort: NRW
Status: Offline

Re: Deep-fried Butter

Beitragvon Mona Lisa » 22. Dezember 2014, 01:42

Und gibt es schon Ergebnisse?

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5511
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Deep-fried Butter

Beitragvon Pinselchen79 » 22. Dezember 2014, 02:20

Hmmmmmm....ich bin im Butter bzw Butter-Frischkäse Himmel! :D :x

Butter
Butter.jpg
Butter.jpg (27.24 KiB) 1763 mal betrachtet
Frischkäse-Butter
Frischkäse-Butter.jpg
Frischkäse-Butter.jpg (24.49 KiB) 1763 mal betrachtet
Lecker!

Ich habe die Butter und Frischkäse-Butter-Mischung (etwas mehr Butter als Frischkäse) in Eiswürfelformen eingefroren.
Paniert habe ich mit erst in Ei wälzen und dann in Kokosmehl. Dabei habe ich versucht so viel Kokosmehl wie möglich anzudrücken. Fritiert in Kokosöl, das wurde leider sehr schnell dunkel dabei. Vielleicht, weil das Kokosmehl beim fritieren auch so schnell dunkel wird? Was aber ja sehr gut ist, weil man so wirklich in ca 15 Sekunden oder weniger fritieren kann.
Besser schmeckt mir und meinem Mann die Frischkäse-Butter-Mischung.
Nachts um 1 Uhr Butter fritieren......hätte nicht gedacht, dass ich sowas mal mache :))
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

sonne
Status: Offline

Re: Deep-fried Butter

Beitragvon sonne » 22. Dezember 2014, 02:40



Nachts um 1 Uhr Butter fritieren......hätte nicht gedacht, dass ich sowas mal mache :))

Erzähl es aber besser nicht in der Nachbarschaft :lol:


Zurück zu „Nachtisch & Gebäck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste