Frage zum Pfanner Pure Tea

Zurück zu „Getränke“


Kessy1503
Beiträge: 20
Registriert: 30. August 2016, 13:02
Wohnort: Schweinfurt
Status: Offline

Frage zum Pfanner Pure Tea

Beitragvon Kessy1503 » 1. September 2016, 10:13

Hallo ihr Lieben,

ich muss da mal was fragen... es gibt einen superleckeren Eistee, bzw. eigentlich "Pure Tea" von Pfanner der laut Verpackung 0% Kalorien, Zucker & Süßstoffe hat. Bei der Nährwerte-Angabe steht überall "0" und es ist ein BIO Früchteteegetränke mit Waldfruchtgeschmack, Frisch aufgebrüht.

Zutaten: Früchteteeaufgruss, (Wasser, Hagebutte, HIbiskusblüte, Heidenbeere, schwarze Johannisbeere, Holunderbeere, Apfel), Holunderbeerensaftkonzentrat, natürliches Aroma. *aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft

Seht ihr hier irgendwelche versteckten problematischen Inhaltsstoffe o.ä. :) ?

Liebe Grüße
Kessy
Start: 09.03.17 - 78,2 kg - B-)
-Schilddrüsenunterfunktion-
Glücklich mit LCHF - voll motiviert :ymparty: :smile:

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5072
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Frage zum Pfanner Pure Tea

Beitragvon Pinselchen79 » 1. September 2016, 18:16

Es klingt tatsächlich unbedenklich. Beobachte dich, bei manchen löst Früchtetee Appetit aus.
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

Benutzeravatar
IchBinEinWok
Beiträge: 699
Registriert: 18. Januar 2017, 09:57
Wohnort: Berlin
Status: Offline

Re: Frage zum Pfanner Pure Tea

Beitragvon IchBinEinWok » 23. Februar 2017, 15:20

Uuuuh, muss ich heute bei Kaufland mal drauf achten :-)
w, 1981, 167cm
06.02.17: 102.3 | 2018: 89.8 | 2019: 89.9 |
2020: 78.8 | 2021: 74.3 |
+ + +
2018: Start Sport
2019: Exp. LCHP,KH Refeed,Fettfasten
2020: 5 Km Lauf, TRX, Freeletic
06.02.21: 74.2

Susanne1970
Beiträge: 234
Registriert: 9. Januar 2017, 21:23
Wohnort: Kreis Aachen
Status: Offline

Re: Frage zum Pfanner Pure Tea

Beitragvon Susanne1970 » 24. Februar 2017, 08:39

Andererseits... glaube ich, ist es billiger, sich einfach Früchtetee zu kaufen und den selber aufzubrühen und abkühlen zu lassen, oder?

Benutzeravatar
IchBinEinWok
Beiträge: 699
Registriert: 18. Januar 2017, 09:57
Wohnort: Berlin
Status: Offline

Re: Frage zum Pfanner Pure Tea

Beitragvon IchBinEinWok » 24. Februar 2017, 08:43

Naja, guter Tee kostet auch n bißchen. Klar, günstiger bestimmt, aber ich persönlich bekomme das organisatorisch nie auf die Reihe. Denke immer erst dran Tee zu kochen, wenn ich schon Durst/Appetit habe und dann erst noch warten bis er abgekühlt ist... Kommt wohl auch drauf an wie viel man an Tee generell trinkt.
w, 1981, 167cm
06.02.17: 102.3 | 2018: 89.8 | 2019: 89.9 |
2020: 78.8 | 2021: 74.3 |
+ + +
2018: Start Sport
2019: Exp. LCHP,KH Refeed,Fettfasten
2020: 5 Km Lauf, TRX, Freeletic
06.02.21: 74.2

Benutzeravatar
IchBinEinWok
Beiträge: 699
Registriert: 18. Januar 2017, 09:57
Wohnort: Berlin
Status: Offline

Re: Frage zum Pfanner Pure Tea

Beitragvon IchBinEinWok » 24. Februar 2017, 08:53

Also ich habe mir gestern die zwei Sorten besorgt. Einmal Früchte-Tee und einmal Grüner Tee mit Zitrone. 1L kosten 0,99 Euro und sind geschmacklich für mich mal eine Abwechslung zu Wasser bzw. -JA, ASCHE ÜBER MEIN HAUPT- werde ich jetzt mal mehr zu denen greifen als zu meinen Zero-Getränken ^:)^
w, 1981, 167cm
06.02.17: 102.3 | 2018: 89.8 | 2019: 89.9 |
2020: 78.8 | 2021: 74.3 |
+ + +
2018: Start Sport
2019: Exp. LCHP,KH Refeed,Fettfasten
2020: 5 Km Lauf, TRX, Freeletic
06.02.21: 74.2

steffi32
Beiträge: 23
Registriert: 5. April 2017, 10:33
Status: Offline

Re: Frage zum Pfanner Pure Tea

Beitragvon steffi32 » 25. April 2017, 16:06

hmmm die sind mir noch nicht über den Weg gelaufen, muss ich wohl beim nächsten Einkauf mal etwas genauer hingucken, danke für den Hinweis!

Lg


Zurück zu „Getränke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste