lchf-Kakao, weihnachtlich gewürzt

Zurück zu „Getränke“


Siabhon
Beiträge: 31
Registriert: 8. Juni 2010, 10:02
Status: Offline

lchf-Kakao, weihnachtlich gewürzt

Beitragvon Siabhon » 2. Januar 2011, 22:15

Bild
Hallo ihr Lieben,

ich habe einen Kakao gemacht, den man nur lchf'lern empfehlen kann (wegen der vielen guten Sahne):

* 1 TL echten Kakao (Backkakao) in einer großen Tasse mit etwas kaltem Wasser glattrühren
* wer mag ein wenig Stevia oder Süßstoff dazugeben
* 1 gute Prise Zimt
* 1 gute Prise gemahlenden Kardamom (ist leicht scharf)
* 1 etwas kleinere Prise gemahlene Nelken
* Tasse zu 2/3 mit Sahne auffüllen
* in der Microwelle kurz erhitzen
* das letzte Drittel der Tasse mit heißem Wasser aufgießen

Nach zwei Tassen Kakao bin ich ein "Glühwürmchen" :D

Grüße
eure Siabhon

Benutzeravatar
Mona Lisa
Beiträge: 736
Registriert: 19. November 2009, 00:03
Wohnort: NRW
Status: Offline

Re: lchf-Kakao, weihnachtlich gewürzt

Beitragvon Mona Lisa » 4. Januar 2011, 15:50

Das hört sich sehr lecker an, wird demnächst ausprobiert. Muß erst mal gucken ob ich gemahlenen Kardamon dahabe, ich glaub ich hab nur Kapseln. Und gemahlene Nelken auch nicht, nur ganze. vielleicht mit erhitzen und dann rausfischen. Ich werde berichten.

Peggy
Status: Offline

Re: lchf-Kakao, weihnachtlich gewürzt

Beitragvon Peggy » 20. Januar 2011, 00:48

mhh... lecker, wird auf jeden fall ausprobiert!

floh
Status: Offline

Re: lchf-Kakao, weihnachtlich gewürzt

Beitragvon floh » 26. Januar 2011, 11:44

Hallo ihr Lieben,

ich habe einen Kakao gemacht, den man nur lchf'lern empfehlen kann (wegen der vielen guten Sahne):

* 1 TL echten Kakao (Backkakao) in einer großen Tasse mit etwas kaltem Wasser glattrühren
* wer mag ein wenig Stevia oder Süßstoff dazugeben
* 1 gute Prise Zimt
* 1 gute Prise gemahlenden Kardamom (ist leicht scharf)
* 1 etwas kleinere Prise gemahlene Nelken
* Tasse zu 2/3 mit Sahne auffüllen
* in der Microwelle kurz erhitzen
* das letzte Drittel der Tasse mit heißem Wasser aufgießen

Nach zwei Tassen Kakao bin ich ein "Glühwürmchen" :D

Grüße
eure Siabhon
Kann man auch anstatt 2/3 Sahne auch Sojamilch nehmen und dann den Rest mit Sahne auffüllen bzw. einen MEGA Klecks frische Sahne oben drauf machen...oder passt das LCHF-technisch nicht.
Meine Sojamilch (Alnatura Neutral hat 1,3 KH/100gr.)

lg floh

Kikilula
Status: Offline

Re: lchf-Kakao, weihnachtlich gewürzt

Beitragvon Kikilula » 26. Januar 2011, 12:10

Sojamilch ist halt aus Soja hergestellt - das soll bei LCHF aus gesundheitlichen Gründen komplett gemieden werden. Dazu kannst du auf der LCHF-Seite nachlesen.

Gerade die enthaltenen Phytoöstrogene sind für Frauen bedenklich.

Emma2
Beiträge: 128
Registriert: 6. Juni 2012, 14:53
Status: Offline

Re: lchf-Kakao, weihnachtlich gewürzt

Beitragvon Emma2 » 25. August 2012, 19:32

Muss ich im Winter mal ausprobieren. Ich nehme aber lieber heiße Milch und oben drauf geschlagene Sahne.

Benutzeravatar
grünspan
Beiträge: 729
Registriert: 9. Juli 2012, 13:14
Status: Offline

Re: lchf-Kakao, weihnachtlich gewürzt

Beitragvon grünspan » 11. September 2012, 15:24

Ich finde so klappt es gut: 1 TL Kakao mit heißem Wasser glattrühren - ging echt klümpchenfrei!!! - etwa die halbe Tasse voll. Dann Vanille und Zimt dazu und Sahne. Das ganze nochmal kurz in der Mikrowelle erhitzen und süßen nach Bedarf. Tut mir gerade bei dem Pisswetter draußen total gut. :D

Benutzeravatar
Robbe71
Beiträge: 46
Registriert: 12. Oktober 2014, 15:22
Status: Offline

Re: lchf-Kakao, weihnachtlich gewürzt

Beitragvon Robbe71 » 28. November 2014, 10:29

Das werde ich mal ausprobieren, hab zwar keine Mikrowelle, aber das kann man wohl auch auf dem Herd erwärmen... hm... dann kann das kalte Wochenende ja kommen Bild


Zurück zu „Getränke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast