Zucchini Waffeln

Zurück zu „Sonstiges“


Rezepte, die nicht den anderen Rezeptkategorien zugeordnet werden können.
Benutzeravatar
Grumpff
Beiträge: 330
Registriert: 21. Mai 2016, 11:25
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Zucchini Waffeln

Beitragvon Grumpff » 23. Mai 2017, 21:20

Ihr Lieben,

ich habe ein neues Rezept - zusammengebastelt aus 2 anderen und ein wenig verändert.
Bild

2 Eier
20 g Parmesan (Gerieben)
210 g Zucchini
40 g Butter

50 g Kokosmehl Entölt
1 TL Backpulver
1 TL Flohsahmenschalen
0,5 TL Konjakmehl (optional)

20 g Gouda
25 g Speck
50 g krniger Hüttenkäse

Die Zuchini waschen, in kleine Würfel schneiden und in heißem Salzwasser gar kochen, abgießen und die Zucchini-Stücke mit der Butter pürrieren. Alles kräftig aufschäumen.

Trockene Zutaten mischen (Kokosmehl, Backpulver, Fkohsamenschale, Konjakmehl).

Das Waffeleisen vorheizen.

Die Eier mit der Zucchini-Masse vermengen und unter Rühren die Trockenmischung hinzufügen.

Wenn der Teig gut verrührt ist, Speck (kleingeschnitten), Käse, Hüttenkäse und Parmesan unterrühren.

Ich habe aus der doppelten Menge 14 Waffeln (nicht ganze, s. Foto) gebacken.
Gestern habe ich 7 davon gegessen (also die Zutaten oben in einer Portion), da hatte ich wirklich Hunger:

Kalorien 865 kcal
Eiweiß 49,22 g
Kohlenhydrate 10,1 g
Fett 71,68 g

Heute hat mir die Hälfte gereicht, heute hatte ich aber auch mehr zum Mittag. Soooo lecker!!!

Bild
02/2016: 118
05/2018: 79
05/2019: 89 :?

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast