Gewürze

Zurück zu „Sonstiges“


Rezepte, die nicht den anderen Rezeptkategorien zugeordnet werden können.
Benutzeravatar
datBea
Beiträge: 3764
Registriert: 4. Dezember 2009, 11:53
Wohnort: Kaarst
Status: Offline

Re: Gewürze

Beitragvon datBea » 29. März 2018, 19:28

@flockina: woher beziehst du das?

@ Alma: Kelp. Klingt super. Schmeckt wie?
Übrigens gehst du noch auf Märkte und wenn wo muss ich dann hin? Gern auch PM

Benutzeravatar
flockina
Beiträge: 2082
Registriert: 12. Mai 2015, 16:55
Wohnort: Ostbevern/Münsterland
Status: Offline

Re: Gewürze

Beitragvon flockina » 29. März 2018, 20:33

@flockina: woher beziehst du das?
Räuchersalz und -paprika machen wir selbst, wenn wir unsere Würstchen und Schinken räuchern, stellen wir eine große Schale mit in den Räucherofen.
Und das Magic Mushroom Powder wird auch selbst gebastelt, nach dem Rezept von nom nom paleo :)
Ziel: BMI unter 30

Anfangs-BMI 35,6 @-)
Aktueller BMI 34,4 :)

Benutzeravatar
datBea
Beiträge: 3764
Registriert: 4. Dezember 2009, 11:53
Wohnort: Kaarst
Status: Offline

Re: Gewürze

Beitragvon datBea » 1. April 2018, 16:32

Und das Magic Mushroom Powder wird auch selbst gebastelt, nach dem Rezept von nom nom paleo :)
da geh ich jetzt mal gucken, diese Empfehlung lese ich jetzt immer öfter (wenn auch nicht mit so dramatischem Namen lach).
Danke!

Benutzeravatar
pinkpoison
Beiträge: 1091
Registriert: 12. Dezember 2011, 21:30
Wohnort: Regensburg
Status: Offline

Re: Gewürze

Beitragvon pinkpoison » 2. April 2018, 10:45

Feine, viele explizit LCHF-tauglich, teils auch paleo-taugliche Gewürzmischungen (allesamt ohne fragwürdige Zusatzstoffe) mit griechischem Touch gibts im Shop von Spyridoula (der "Olivenöl-Spyridoula").
Auf ihrer Website gibts auch jede Menge Rezeptanregungen für deren Verwendung; auch dort eine Extra-Abteilung "LCHF-Rezepte".

http://spyridoulasolivenoel.de/Produkte-1/Gewuerze

LG Robert

Benutzeravatar
Anne
Moderator
Beiträge: 4791
Registriert: 18. Mai 2015, 12:34
Status: Offline

Re: Gewürze

Beitragvon Anne » 4. April 2018, 11:57

Kennt ihr eigentlich den dicken Wälzer von Vierich/Vilgis "Aroma - die Kunst des Würzens"? Mega geniales Buch, wenn man gern mit Gewürzen experimentiert!
-53 kg, mehr auf meinem Blog: www.volle-kanne-gesund.de

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
datBea
Beiträge: 3764
Registriert: 4. Dezember 2009, 11:53
Wohnort: Kaarst
Status: Offline

Re: Gewürze

Beitragvon datBea » 4. April 2018, 12:43

Kennt ihr eigentlich den dicken Wälzer von Vierich/Vilgis "Aroma - die Kunst des Würzens"? Mega geniales Buch, wenn man gern mit Gewürzen experimentiert!
Ist am Wochenende bei mir angekommen - du weißt was ich seither tu ;)

Benutzeravatar
Anne
Moderator
Beiträge: 4791
Registriert: 18. Mai 2015, 12:34
Status: Offline

Re: Gewürze

Beitragvon Anne » 4. April 2018, 12:53

Kennt ihr eigentlich den dicken Wälzer von Vierich/Vilgis "Aroma - die Kunst des Würzens"? Mega geniales Buch, wenn man gern mit Gewürzen experimentiert!
Ist am Wochenende bei mir angekommen - du weißt was ich seither tu ;)
:lol: Ich kann es mir denken! Es ist ja nun echt kein Schnäppchen, aber jeden Cent wert!
-53 kg, mehr auf meinem Blog: www.volle-kanne-gesund.de

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
datBea
Beiträge: 3764
Registriert: 4. Dezember 2009, 11:53
Wohnort: Kaarst
Status: Offline

Re: Gewürze

Beitragvon datBea » 4. April 2018, 12:58

Ich hab eins "mit Mängeln" ergattert, da war die Freude groß. Ich finde auch die Zusammenhänge sehr spannend, was für so wissenschaftliche Betrachtungen ja nicht selbstverständlich ist.

Benutzeravatar
Winnie Pooh
Beiträge: 424
Registriert: 22. Juli 2018, 11:18
Wohnort: RLP
Status: Offline

Re: Gewürze

Beitragvon Winnie Pooh » 29. Juli 2018, 17:05

Hallo,

ich verwende gerne Schabzigerklee. Ist ein grünes Pülverschen und duftet zart nach Maggi ist aber keine Mischung sondern nur fein gemahlener Kräuter. Ganz sparsam verwenden zB. in Salatsoße, Mayo oder Soßen allgemein.
Außerdem habe ich die Pfiffikus Bio - Gemüsebrühe die ich auch für Salatsoße und Mayo nehme. Diese verwende ich für alles wo Salz reinkommt anstelle von Salz. Es schmeckt einfach alles abgerundeter ohne dass es vorschmeckt. Es gibt sie neuerweise bei Edeka in der 250g Dose und auf der Homepage im 2kg Nachfüllpack. Sie ist ohne Zucker bzw. Zusatzstoffe.

Herzliche Grüße
Anke :)

Wer mir nicht gut tut kann weg...

Benutzeravatar
pinkpoison
Beiträge: 1091
Registriert: 12. Dezember 2011, 21:30
Wohnort: Regensburg
Status: Offline

Re: Gewürze

Beitragvon pinkpoison » 20. August 2018, 14:20

Hallo,

ich verwende gerne Schabzigerklee. Ist ein grünes Pülverschen und duftet zart nach Maggi ist aber keine Mischung sondern nur fein gemahlener Kräuter. Ganz sparsam verwenden zB. in Salatsoße, Mayo oder Soßen allgemein.
Alles über Schabzigerklee: https://de.wikipedia.org/wiki/Schabzigerklee

LG Robert


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste