Pizza Pockets aus dem Sandwichmaker

Zurück zu „Sonstiges“


Rezepte, die nicht den anderen Rezeptkategorien zugeordnet werden können.
Benutzeravatar
Megaherz
Moderator
Beiträge: 4072
Registriert: 14. Dezember 2016, 17:04
Wohnort: Recklinghausen
Status: Offline

Pizza Pockets aus dem Sandwichmaker

Beitragvon Megaherz » 11. Februar 2019, 09:30

Pizza Pockets aus dem Sandwichmaker

Wie gut, dass ich meinen guten alten Sandwichmaker nicht weggeworfen habe! Ich hätte zwar nie gedacht, dass ich ihn noch einmal benutzen werde, aber nach diesem Rezept wird er so schnell nicht mehr einstauben!

Die Grundlage für die Sandwiches ist der Fat Head Teig.
Dazu nehme man:

200g geriebenen Mozzarella (keinen frischen der ist zu feucht)
60g Butter
60g weißes Mandelmehl (entölt)

Ich mache ihn, weil es einfacher ist, in der Mikrowelle, aber es geht auch im Topf.
Butter und Mozzarella in ein Mikrowellen-geeignetes Gefäß geben und 4 Minuten bei ca. 400 Watt schmelzen lassen.
Danach mit einer Gabel das Mandelmehl unterrühren bis sich ein schöner, glatter Teig entwickelt.
Den kann man dann auch gerne mit der Hand noch einmal durchkneten.

Danach rollt man den Teig zwischen zwei Bögen Backpapier ca. 2mm dünn aus. Dann muss man daraus zwei Teigstücke in der Größe des Sandwichmakers herausschneiden, was ein bisschen Bastelarbeit ist.
Das 1. Stück auf den Sandwichmaker legen, nach Wunsch belegen (ich habe Schinken und Käse genommen),
das 2. Stück Teig drüber legen und das ganze ca. 4-5 Minuten im Sandwichmaker brutzeln lassen
bis der Teig schön gebräunt ist.
Ich habe daraus 4 Sandwiches bekommen.

Achtung Suchtgefahr! :D

Pizzapocket.JPG
Pizzapocket.JPG (160.69 KiB) 1603 mal betrachtet

Benutzeravatar
flockina
Beiträge: 2060
Registriert: 12. Mai 2015, 16:55
Wohnort: Ostbevern/Münsterland
Status: Offline

Re: Pizza Pockets aus dem Sandwichmaker

Beitragvon flockina » 11. Februar 2019, 10:07

Ich werde gleich Mozzarella besorgen :)
Bin schon gespannt, ob ich den Mann damit überzeugen kann ;-)
Danke :ymhug:
Ziel: BMI unter 30

Ist-Zustand: BMI 35,6 @-)

Benutzeravatar
Megaherz
Moderator
Beiträge: 4072
Registriert: 14. Dezember 2016, 17:04
Wohnort: Recklinghausen
Status: Offline

Re: Pizza Pockets aus dem Sandwichmaker

Beitragvon Megaherz » 11. Februar 2019, 10:13

Ich werde gleich Mozzarella besorgen :)
Bin schon gespannt, ob ich den Mann damit überzeugen kann ;-)
Danke :ymhug:
Sag mal Bescheid wie es ihm geschmeckt hat :-D
LG Megaherz ;;)

128kg => 85,5kg

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Pippilotta
Beiträge: 59
Registriert: 8. Februar 2019, 11:28
Wohnort: NDS, wo Fuchs und Igel sich gute Nacht sagen
Status: Offline

Re: Pizza Pockets aus dem Sandwichmaker

Beitragvon Pippilotta » 11. Februar 2019, 21:36

Uhi, was für eine geile Idee ist das denn... :D
"Machen ist wie wollen, nur krasser"

Startgewicht 21.1.2019 103,8kg :(
Aktuell: 91,0

Ziele: 90, 80, 70,60,58kg und wenn möglich viel weniger Medis

Benutzeravatar
Charina
Beiträge: 2698
Registriert: 25. Juni 2013, 20:28
Wohnort: Berlin
Status: Offline

Re: Pizza Pockets aus dem Sandwichmaker

Beitragvon Charina » 18. Februar 2019, 15:23

Das schmeckt bestimmt klasse, ich haue meinen Fat - Head - Teig seit Wochen schon ins Waffeleisen und belege ihn mir danach als Pizza, falls ich die Waffeln nicht vorher schon aufgefuttert habe =))

Kann es mir daher im Sandwichmaker echt gut vorstellen :) Schade, dass ich keinen besitze :(
104 > 78 > 131,7 > 90 > 138,3 > 72 > 82 > 72,8 > 66
Hosengröße: 52/54 > 42/44
1. Ziel (BtB9): <75 (21.01.20)
2. Ziel: <73 (22.02.20)
3. Ziel: <70
3. Ziel: 69,15 (halbiert)
4. Ziel: 66 (BMI 25)

edea
Beiträge: 2278
Registriert: 14. Dezember 2014, 14:25
Status: Offline

Re: Pizza Pockets aus dem Sandwichmaker

Beitragvon edea » 18. Februar 2019, 15:50

DAS kommt mir gerade gelegen!
Zutaten notiert, werde ich mir für morgen zubereiten.
Danke für den Tip!

Benutzeravatar
Winnie Pooh
Beiträge: 422
Registriert: 22. Juli 2018, 11:18
Wohnort: RLP
Status: Offline

Re: Pizza Pockets aus dem Sandwichmaker

Beitragvon Winnie Pooh » 18. Februar 2019, 18:47

Das liest sich lecker und sieht auch so aus.
Dumm nur dass wir den Sandwichmaker letztes Jahr ausgemistet haben. :(( :-o :shock:

Herzliche Grüße
Anke :)

Wer mir nicht gut tut kann weg...

Benutzeravatar
membarus
Beiträge: 228
Registriert: 9. Mai 2018, 09:31
Status: Offline

Re: Pizza Pockets aus dem Sandwichmaker

Beitragvon membarus » 18. Februar 2019, 19:52

Gerade gemacht! Das nächste Mal mache ich aber anstatt 1/2 nur 1/4, macht richtig satt! :D
Auf jeden Fall sehr lecker, vielen Dank für das Rezept!
Start: 118,0 kg
Aktuell: 84,1 kg
Ziel: Leben, mich wohlfühlen, Gesund sein


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste