Slow-cooker Rezepte

Zurück zu „Sonstiges“


Rezepte, die nicht den anderen Rezeptkategorien zugeordnet werden können.
Duftrausch
Beiträge: 2249
Registriert: 7. Februar 2014, 10:17
Wohnort: Mannheim
Status: Offline

Re: Slow-cooker Rezepte

Beitragvon Duftrausch » 22. März 2016, 10:22

gerne, ich gehe gleich meine 20 Stunden Hühnersuppe absieben :)
-30

Benutzeravatar
EisTigerchen
Beiträge: 1183
Registriert: 21. Januar 2015, 23:52
Wohnort: Thalmässing
Status: Offline

Re: Slow-cooker Rezepte

Beitragvon EisTigerchen » 24. März 2016, 21:50

Ich hab grad den ersten Braten im Slowie - 1,4kg Nackenbraten - mit Salz, Pfeffer und Rosmarin eingerieben, auf einem Bett aus Suppengrün und Knoblauch. Soll es morgen mittag geben - also gute 16h auf LOW. Ich bin so nervös und gespannt ob das was wird *hibbel*

Duftrausch
Beiträge: 2249
Registriert: 7. Februar 2014, 10:17
Wohnort: Mannheim
Status: Offline

Re: Slow-cooker Rezepte

Beitragvon Duftrausch » 25. März 2016, 08:54

ich habe den Schweinebraten noch im Kühlschrank, schön mariniert. soll Pulled Pork werden :)
-30

Benutzeravatar
eka55
Moderator
Beiträge: 6596
Registriert: 4. November 2014, 23:50
Wohnort: Bremen
Status: Offline

Re: Slow-cooker Rezepte

Beitragvon eka55 » 25. März 2016, 10:09

Bei mir steht seit gestern Abend Rinderbrühe im CP und es duftet schon sooo lecker ;-)
www.deinlchf.de und Dein LCHF bei FB

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen.

Duftrausch
Beiträge: 2249
Registriert: 7. Februar 2014, 10:17
Wohnort: Mannheim
Status: Offline

Re: Slow-cooker Rezepte

Beitragvon Duftrausch » 25. März 2016, 10:23

oh ja, da duftet es immer so verführerisch. Das Tolle ist ja aber auch - neben dem, dass der Darm ganz viele Nährstoffe so einfach aufnehmen kann- dass alle weiteren Speisen, die mit der Suppe hergestellt werden so viel besser schmecken. Hier fällt ja immer wieder die Fastfood-Spezies Jugendlich bis Mitte Zwanzig ein, also lauter Menschen, deren Geschmacksknospen reichlich verkümmert sind. Wenn sie wieder weg sind, muss ich wieder kochen, weil sie alle zuschlagen wie die Bären nach dem Winterschlaf. Weil sie dann merken, wie Essen in richtig schmeckt.
-30

edea
Beiträge: 2278
Registriert: 14. Dezember 2014, 14:25
Status: Offline

Re: Slow-cooker Rezepte

Beitragvon edea » 25. März 2016, 22:38

Ich wollte ja Wurst, eher so ein Bratenaufschnitt, zaubern und habe hierfür das Fleisch 24h mit den Gewürzen im Kühlschrank "mariniert".
Dann auf einem Suppengemüse Bett über Nacht in den SC.
Am nächsten Morgen war es fertig.
Allerdings war es entweder die falsche Fleischsorte oder das Fleisch war zu lange im SC.
Lecker isses trotzdem :)

Duftrausch
Beiträge: 2249
Registriert: 7. Februar 2014, 10:17
Wohnort: Mannheim
Status: Offline

Re: Slow-cooker Rezepte

Beitragvon Duftrausch » 26. März 2016, 19:43

Du Edea, hast dann wohl auch Pulled Pork gemacht wie ich. finden hier auch alle lecker. Also gleich mit der Gabel zerrupfen und mit Salat und Soße -eigentlich im Brötchen- essen.
-30

Langbein
Beiträge: 72
Registriert: 23. August 2015, 12:04
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Slow-cooker Rezepte

Beitragvon Langbein » 30. März 2016, 09:13

Wie Mona Lisa schon im Dezember 2014 schrieb, die größte Auswahl an Rezepten gibt es hier.


http://www.wunderkessel.de/f/slowcooker-crockpot.48/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Keksiiii
Beiträge: 202
Registriert: 8. April 2016, 08:24
Wohnort: Wolfenbüttel
Status: Offline

Re: Slow-cooker Rezepte

Beitragvon Keksiiii » 25. April 2016, 10:53

Hi, hat schon mal jemand Rippchen gemacht? Wenn ja, wie? Ich bin bei Fleischsachen noch recht unbetagt. Am Samstag kaufte ich wohl das erste Mal bewusst nen Schweinebraten :))

Lieben Gruß
Keksiiii

Benutzeravatar
TanteNini71
Beiträge: 428
Registriert: 8. April 2016, 15:58
Wohnort: Salzburg
Status: Offline

Re: Slow-cooker Rezepte

Beitragvon TanteNini71 » 25. April 2016, 11:48

Die Rippchen wohnen aktuell noch im Tiefkühler, wurden aber für den Slowcooker gekauft. Ich würde sie genauso zubereiten wie PulledPork/Turkey auch, also trocken marinieren und trocken - OHNE Zugabe von Flüssigkeit! - auf LOW etwa 10-12 Stunden garen, das Fleisch sollte dann vom Knochen runterfallen.

LG,
Nini


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast