resistente Stärke

Zurück zu „Vitamine/Nahrungsergänzung“


Benutzeravatar
KungFuPanda
Beiträge: 1344
Registriert: 3. Oktober 2011, 16:03
Status: Offline

resistente Stärke

Beitragvon KungFuPanda » 28. Januar 2017, 23:08

ich verwende seit einer Weile resistente Stärke und wollte fragen, ob jemand Erfahrungen / Beobachtungen gemacht hat, ob das den BZ beeinflusst. Es schmeckt ein bisschen süß. Auf den Darm wirkt es ganz gut, glaube ich.
Da ich aber immer noch Heißhungerattacken und Unterzuckergefühle bekomme,suche ich die Auslöser. Eigentlich soll die RS ja den Blutzucker stabilisieren.

Zurück zu „Vitamine/Nahrungsergänzung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste