Calcium und Eisen

Zurück zu „Vitamine/Nahrungsergänzung“


Benutzeravatar
KungFuPanda
Beiträge: 1344
Registriert: 3. Oktober 2011, 16:03
Status: Offline

Re: Calcium und Eisen

Beitragvon KungFuPanda » 25. Dezember 2017, 00:44

leider nur kurz: ja, k2 unbedingt weiter nehmen (auch ohne d3)
danke, dass Du mir geantwortet hast! :) hab heute gleich wieder begonnen mit K2.

Calcium esse ich vermutlich "zu viel". ich habe so ein Verlangen danach. Vielleicht, weil da schon so lange etwas fehlt. Ist die Gefahr entschärft, wenn ich K2 dazunehme?
Den D3 Spiegel würde ich - wenn ich endlich die Werte habe - so schnell wie möglich auffüllen. habe parallel in dem anderen Thread gelesen, dass Plumeria wegen Ca Sorge hatte. Wobei ich garantiert wesentlich mehr Ca esse.

Danke für alle Hilfe und Rat & Tat!
Kein Stress wg. Antwort - ich wünsche Euch schöne Weihnachten! :)

Benutzeravatar
Shenana
Beiträge: 1640
Registriert: 17. Juni 2011, 19:37
Wohnort: Hessen/Landkreis Gießen
Status: Offline

Re: Calcium und Eisen

Beitragvon Shenana » 27. Dezember 2017, 13:53

KungFuPanda
Calcium esse ich vermutlich "zu viel". ich habe so ein Verlangen danach. Vielleicht, weil da schon so lange etwas fehlt.
Ist es nicht eher ein "Verlangen" nach Milchprodukten.... :-?

Benutzeravatar
KungFuPanda
Beiträge: 1344
Registriert: 3. Oktober 2011, 16:03
Status: Offline

Re: Calcium und Eisen

Beitragvon KungFuPanda » 27. Dezember 2017, 15:16

Das ist gut möglich. Hab ich auch immer wieder im Verdacht. Oder Hunger auf Eiweiß, ich kriege das mit dem Fleisch essen immer noch nicht gut hin.
manchmal nicht so leicht, das alles auseinanderzuhalten ...

Benutzeravatar
KungFuPanda
Beiträge: 1344
Registriert: 3. Oktober 2011, 16:03
Status: Offline

Re: Calcium und Eisen

Beitragvon KungFuPanda » 29. Dezember 2017, 10:32

Ist es nicht eher ein "Verlangen" nach Milchprodukten.... :-?
danke nochmal für den Impuls, habe sofort angefangen, das wieder zu reduzieren.

Heute gehe ich zur Blutabnahme für Vit. D. Danach kann es losgehen mit dem Auffüllen; ich hoffe, dass es klappt. Also dass ich das einigermaßen vertrage.

Ich habe bereitgestellt:

Bor
K2
Mg als Magnesiumoxid (weiß nicht, ob das ok ist)

Vit C nehme ich sowieso, das schmeckt mir gut als "Geschmack" im Wasser....man gönnt sich ja sonst keine Limo! :)

Vit A nehme ich immer mal wieder zwischendurch.
Jod habe ich ein neues, das habe ich eben zum ersten Mal genommen, hoffentlich geht das, ohne Migräne zu bewirken.


Zurück zu „Vitamine/Nahrungsergänzung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast