Vorschau: Was haltet Ihr von 5-HTP zur Gewichtsabnahme ?

Zurück zu „Vitamine/Nahrungsergänzung“


Benutzeravatar
KungFuPanda
Beiträge: 1426
Registriert: 3. Oktober 2011, 16:03
Status: Offline

Re: Vorschau: Was haltet Ihr von 5-HTP zur Gewichtsabnahme ?

Beitragvon KungFuPanda » 17. Januar 2020, 14:53

Was jetzt genau den größten Anteil daran hat kann ich nur vermuten: es muss die drastische Kohlenhydrat-Reduzierung sein!
das denke ich auch.
Rainer hatte Dich ja zu beginn Deiner Umstellung auch in dieser Richtung sehr ermutigt - wenn er jetzt die Erfolge sieht, wird er sich bestimmt mit freuen.
WEITER SO, es klappt!!!!!!! :ymhug: :ymhug: :ymhug:
LCHF ist einfach das Beste was man tun kann um den BZ zu senken, abzunehmen und seinen Stoffwechsel wieder ins Lot zu bringen!
Auch wenn ich OMAD nicht für immer und ewig machen werde,....
da gibt es sicherlich viele Möglichkeiten. Für mich geht IF ganz gut.
KH-Reduktion ist ja sogar für Gesunde dann noch gesünder, also man kann sich dadurch wirklich auf vielen Ebenen die Ärzte vom Leib halten.
Spannend und beeindruckend finde ich, dass Dein Erfolg noch schneller kam als erwartet. Ein gratis Hinweis am Wegesrand, dass es gut ist, so, wie Du es machst. :)

Benutzeravatar
Butterblume
Beiträge: 49
Registriert: 11. Dezember 2019, 16:15
Wohnort: Bayern
Status: Offline

Re: Vorschau: Was haltet Ihr von 5-HTP zur Gewichtsabnahme ?

Beitragvon Butterblume » 17. Januar 2020, 16:49

Es ist gut möglich, dass LCHF nicht für alle und jeden Menschen die ideale Ernährungsform ist, jeder Mensch ist anders.
Aber jeder sollte es zumindest mal versuchen, ob es funktioniert!
Ich hätte mir jedenfalls so einiges erspart, wenn ich als Veganerin auch mal über meinen Tellerrand hinaus geschaut hätte :oops:
Jetzt bin ich überzeugt, dass mich nichts mehr von meinem Weg abbringen wird, aber über den Tellerrand schaue ich trotzdem auch weiterhin noch, denn wie sich gezeigt hat lernt man nie aus, auch nicht mit fast 70 Jahren ;)
Liebe Grüße :-H Butterblume


Beginn: 04.12.2019
85 kg :(
Ziel: 70 kg und BZ senken

Uhura
Status: Offline

Re: Vorschau: Was haltet Ihr von 5-HTP zur Gewichtsabnahme ?

Beitragvon Uhura » 18. Januar 2020, 10:28

Hallo Uhura, Danke für Deinen Kommentar :)

dass es den Anschein hat als ob ich zu wenig Fett zu mir nehme, liegt vielleicht daran, dass ich z.B. Leinöl und MCT-Öl, oder die Kleckse Mayo auf der Salatgurke nicht extra aufgeführt habe.
Ich gebe derzeit bei Cronometer ziemlich genau alles ein was ich so am Tag esse, und da bin ich jetzt (mit OMAD) bei ca.
70 g Fett, 60 g EW und 20 g KH, und bleibe die letzten Tage ungefähr 700 kcal unter meinem Tagesbedarf.
Meine Snack-Gelüste sind so gut wie völlig verschwunden, ich kann es selbst kaum glauben!
Aber eigentlich kein Wunder, denn ich esse das erste und einzige mal am Tag zwischen 20 und 21 Uhr, wann sollte ich mir da noch was reinzwängen!?? :-D


Ah. Mich hat der Teelöffel MCT verwirrt ... Aber dann habe ich mir noch gedacht, dass ich immer dachte, dass High Fat bedeutet, pro Mahlzeit soll das Fett mehr sein als Kohlenhydrate und Eiweiß zusammen. Aber vielleicht habe ich da was falsches über die Jahre mitgezogen :-? ... Annika hätte sicher schon was geschrieben, wäre ihr da ein Denkfehler aufgefallen.

Wie auch immer. Es läuft gut bei Dir! Herzlichen Glückwunsch :ymapplause:

Benutzeravatar
Butterblume
Beiträge: 49
Registriert: 11. Dezember 2019, 16:15
Wohnort: Bayern
Status: Offline

Re: Vorschau: Was haltet Ihr von 5-HTP zur Gewichtsabnahme ?

Beitragvon Butterblume » 18. Januar 2020, 15:34

Danke liebe Uhura,
was ich meinte war ja, dass bei den "70 g Fett + 60 g EW + 20 g KH" , dass das Fett vom MCT-Öl + dem Leinöl + der "Klecks Majo" z.B. NICHT einberechnet ist.
Den 80 g KH+EW stehen also tatsächlich etwas mehr als die 70 g Fett gegenüber. :smile:

Ich tippsel auch nicht alles und jede Kleinigkeit ein, das ist mir viel zu umständlich, mir reicht der grobe Überblick völlig aus.
Außerdem ist ja auch nicht jeder Tag gleich.
Hier als Beispiel das grobe Ergebnis vom gestrigen Tag:
Dateianhänge
screenshot-cronometer.com-2020.01.18-14_21_03.jpg
screenshot-cronometer.com-2020.01.18-14_21_03.jpg (112.4 KiB) 246 mal betrachtet
Liebe Grüße :-H Butterblume


Beginn: 04.12.2019
85 kg :(
Ziel: 70 kg und BZ senken

Uhura
Status: Offline

Re: Vorschau: Was haltet Ihr von 5-HTP zur Gewichtsabnahme ?

Beitragvon Uhura » 18. Januar 2020, 15:43

Läuft. :)

Benutzeravatar
Henry Balu
Beiträge: 906
Registriert: 17. Februar 2019, 11:02
Status: Offline

Re: Vorschau: Was haltet Ihr von 5-HTP zur Gewichtsabnahme ?

Beitragvon Henry Balu » 20. Januar 2020, 11:15

Ich hab mir das 5-HTP jetzt nicht zur Gewcihtsabnahme gekauft, aber damit ich vielleicht Nachts besser schlafen kann.

Ich nehm das jetzt seit einer Woche und ich habe schon den subjektiven Eindruck, dass ich besser schlafe - aber ich träume auch wieder mehr, in dem Sinne, dass ich mich daran erinnern kann.
Liebe Grüße Birgit

"Ich bin viel jünger, als mein Körper. Viel verrückter, als mein Alter. Viel lieber als viele meinen und viel fröhlicher als ich manchmal gucke!"

Benutzeravatar
Butterblume
Beiträge: 49
Registriert: 11. Dezember 2019, 16:15
Wohnort: Bayern
Status: Offline

Re: Vorschau: Was haltet Ihr von 5-FTP zur Gewichtsabnahme ?

Beitragvon Butterblume » 20. Januar 2020, 15:21

Von besser oder gar länger schlafen als 5-6 Stunden pro Nacht ist bei mir zwar keine Rede, aber die Träume sind bei mir auch intensiver, realer und manchmal ziemlich verrückt geworden!
Trotz 5-HTP und GABA, mein Gewicht schwankt seit einer Woche ständig, einen Tag 100g mehr und am nächsten Tag wieder 100g weniger ! :shock:
Liebe Grüße :-H Butterblume


Beginn: 04.12.2019
85 kg :(
Ziel: 70 kg und BZ senken

Benutzeravatar
Henry Balu
Beiträge: 906
Registriert: 17. Februar 2019, 11:02
Status: Offline

Re: Vorschau: Was haltet Ihr von 5-FTP zur Gewichtsabnahme ?

Beitragvon Henry Balu » 20. Januar 2020, 16:15

Von besser oder gar länger schlafen als 5-6 Stunden pro Nacht ist bei mir zwar keine Rede, aber die Träume sind bei mir auch intensiver, realer und manchmal ziemlich verrückt geworden!

Ich wach schon auch noch nachts auf, aber ich schlaf sehr viel schneller wieder ein. Bin mal gespannt, wie sich das entwickelt, wenn ich keine Erkältung mehr hab und wenn ich das 5-HTP etwas länger einnehm.


Trotz 5-HTP und GABA, mein Gewicht schwankt seit einer Woche ständig, einen Tag 100g mehr und am nächsten Tag wieder 100g weniger ! :shock:

Lass Dich nicht von den Gewichtsschwankungen irre machen - wenn Du konform unterwegs bist, dann klappt es auf jeden Fall auch mit dem Gewichtsverlust. Braucht Geduld und einen langen Atem - durfte ich dieses Woche gerade selbst erst erleben und ich hatte massive Gewichtsschwankungen in beide Richtungen.

Liebe Grüße Birgit

"Ich bin viel jünger, als mein Körper. Viel verrückter, als mein Alter. Viel lieber als viele meinen und viel fröhlicher als ich manchmal gucke!"

Benutzeravatar
Butterblume
Beiträge: 49
Registriert: 11. Dezember 2019, 16:15
Wohnort: Bayern
Status: Offline

Re: Vorschau: Was haltet Ihr von 5-HTP zur Gewichtsabnahme ?

Beitragvon Butterblume » 20. Januar 2020, 17:39

Ich bin zur Zeit auch leicht erkältet, übrigens das erste mal seit mindestens 10 Jahren! :-o
Während meiner veganen Ernährung war ich bis auf gelegentliche Gelenk-Probleme und eben den viel zu hohen Blutzucker nie krank, keine Erkältung, keine Grippe.... aber das ist ein anderes Thema.

Wieviel 5-HTP nimmst Du am Tag? Und wann genau, Morgens oder Abends, vor dem Essen?
Auf meiner Packung steht, 200mg, also 1 Tablette täglich mit viel Wasser, soll man nicht überschreiten.
Liebe Grüße :-H Butterblume


Beginn: 04.12.2019
85 kg :(
Ziel: 70 kg und BZ senken

Benutzeravatar
Henry Balu
Beiträge: 906
Registriert: 17. Februar 2019, 11:02
Status: Offline

Re: Vorschau: Was haltet Ihr von 5-HTP zur Gewichtsabnahme ?

Beitragvon Henry Balu » 21. Januar 2020, 10:40

Ich bin zur Zeit auch leicht erkältet, übrigens das erste mal seit mindestens 10 Jahren! :-o
Während meiner veganen Ernährung war ich bis auf gelegentliche Gelenk-Probleme und eben den viel zu hohen Blutzucker nie krank, keine Erkältung, keine Grippe.... aber das ist ein anderes Thema.

Wieviel 5-HTP nimmst Du am Tag? Und wann genau, Morgens oder Abends, vor dem Essen?
Auf meiner Packung steht, 200mg, also 1 Tablette täglich mit viel Wasser, soll man nicht überschreiten.
Ich nehm eine Kapsel auf die Nacht, wenn ich ins Bett gehe.

Ich möchte es mal am Wochenende testen, dass ich auch eine Kapsel morgens nehm. Aber im Büroalltag hab ich zu viel Respekt davor, dass ich dann müde und unkonzentriert werde.
Liebe Grüße Birgit

"Ich bin viel jünger, als mein Körper. Viel verrückter, als mein Alter. Viel lieber als viele meinen und viel fröhlicher als ich manchmal gucke!"


Zurück zu „Vitamine/Nahrungsergänzung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste