Magnesiumöl - HOSSA!

Zurück zu „Vitamine/Nahrungsergänzung“


Benutzeravatar
EisTigerchen
Beiträge: 1183
Registriert: 21. Januar 2015, 23:52
Wohnort: Thalmässing
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon EisTigerchen » 2. März 2016, 09:14

Ja, stimmt. Vermutlich würde dann das Magnesium nicht mehr so gut aufgenommen.
Oder aber geradeeben doch, weil das Magnesium mit der Creme besser/tiefer in die Haut einzieht :-? könnte das nicht auch sein?

Tami
Beiträge: 339
Registriert: 14. September 2012, 10:10
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon Tami » 2. März 2016, 09:47

Ich habe eine - wie ich finde - gute Infoseite gefunden:

http://www.j-lorber.de/gesund/magnesium ... iumchlorid" onclick="window.open(this.href);return false;?

EisTigerchen
Das ist natürlich auch eine Möglichkeit *überleg*
Beim Googeln habe ich auf die Schnelle leider keine Antwort darauf gefunden.

mamalou
Beiträge: 321
Registriert: 4. Juli 2014, 13:58
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon mamalou » 2. März 2016, 09:51

Die Frage ist, ob sich Magnesiumchlorid in einer fettigen Basis überhaupt so löst bzw. die richtigen Verbindungen eingeht, dass es dann überhaupt einziehen oder wirken kann. Ein bisschen muss man schon auch die chemischen Vorgänge in Betracht ziehen ...

Ich hab mich das auch schon gefragt, als ich davon gelesen habe, dass manche das Magnesiumöl aus Magnesiumcitrat herzustellen versuchen ...
- Wenn sich das Citrat so schlecht löst, dass es die Düsen vom Sprüher verstopft - wie soll es dann durch die Haut aufgenommen werden?
- Und ist Citrat die richtige chemische Ausgangsform, um ohne die Verstoffwechselung über die Verdauung dann überhaupt verwertbar zu sein?

Grüße
Bettina

Benutzeravatar
Kathi
Moderator
Beiträge: 4625
Registriert: 20. April 2012, 14:22
Wohnort: Leinfelden-E.
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon Kathi » 2. März 2016, 11:25

Hier keine citratversuche mehr! Das nicht auflösen bringt mmn nix. Und ich will nicht citratpaniert durch die Gegend latschen, nur damit das zeug einziehen könnte

~☆mit dem Handy getippselt☆~
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
-31 kg

zebrafrosch
Beiträge: 890
Registriert: 6. März 2015, 15:20
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon zebrafrosch » 4. März 2016, 11:33

Wenn der Link nicht ok ist, bitte löschen, danke.

Also im Prinzip ist das, was ihr da mischt, doch sowas, oder?

http://www.amazon.de/Zechstein-Magnesiu ... 2W06YEXKP2" onclick="window.open(this.href);return false;

Das hätte ich nämlich greifbar, meine Mom hat sich das mal gekauft...

Coco
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon Coco » 4. März 2016, 11:42

Ja, ich denke schon!

Alma
Beiträge: 4931
Registriert: 12. Dezember 2012, 20:41
Wohnort: Hessen
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon Alma » 4. März 2016, 12:06

Ja Zebra,dieses ist es ;-)
Beginn Lchf-----97kg bei 1,60m
Abgenommen auf 70kg bis 2014
ab 2016 trotz Lchf wieder zugenommen auf 78kg
2017 69,4kg dann wieder auf 74kg
seit 08.01.2020 AIP, Ab 19.01. Diagnose Histaminintolleranz und HPU.Also Histaminarm u.AIP,
Hashimoto seit 2012

zebrafrosch
Beiträge: 890
Registriert: 6. März 2015, 15:20
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon zebrafrosch » 5. März 2016, 11:06

gibt es einen Unterschied zwischen Magnesiumchlorid und Magnesiumchlorid Hexahydrat.
Wer kennt sich chemisch aus??

Ich habe das da nämlich da:
http://www.ebay.de/itm/Magnesiumchlorid ... Swu4BViWwy" onclick="window.open(this.href);return false;

Aber weil das für einen ganz anderen Zweck verkauft wurde, möchte ich damit keine Experimente machen.
Ich würde gern darin baden, habe gelesen, dass ein Vollbad in Magnesium auch gut sein soll.

Meint ihr, das geht mit dem, was ich dahabe?

mamalou
Beiträge: 321
Registriert: 4. Juli 2014, 13:58
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon mamalou » 5. März 2016, 11:41

Magnesiumchlorid Hexahydrat wird oft auch nur als Magnesiumchlorid bezeichnet - daran würde ich es aber nicht festmachen. letztlich fehlen halt 6 H2O ...


A B E R !!! :-o :-o :-o

ICH würde in dem Auftausalz NICHT baden wollen - viel zu viel unbekanntes Zeugs mit drin! Der Gehalt an MgCl2 beträgt nur 47%!!! Und woraus besteht der Rest?
Ein reines (99%) kostet auch nicht die Welt und du weißt, wo du drinsitzt ...

Grüße
Bettina

zebrafrosch
Beiträge: 890
Registriert: 6. März 2015, 15:20
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon zebrafrosch » 5. März 2016, 11:44

Danke,
tief in mir drin dachte ich dasselbe
Es ist wohl einfach nicht rein genug.

Habe ein reines bestellt, das kommt halt erst nächste Woche....

besser abwarten, als nachher irgendwie komisch auszusehen....


Zurück zu „Vitamine/Nahrungsergänzung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast