Magnesiumöl - HOSSA!

Zurück zu „Vitamine/Nahrungsergänzung“


mamalou
Beiträge: 321
Registriert: 4. Juli 2014, 13:58
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon mamalou » 5. März 2016, 12:08

Gerade eben wollte ich meinen Text ändern / ergänzen... sorry, das war ein wenig knapp und unausgewogen.

An den 47% sollte es nicht scheitern - da muss man das ganze halt stärker konzentrieren. In der Natur (Meerwasser) kommt das ja auch nicht in 99%-Qualität vor ...

Aber das Salz sollte wenigstens dermatologisch getestet sein und nicht als Auftausalz deklariert, sondern schon zur transdermalen Verwendung vorgesehen sein - also meinem Verständnis nach.

Sackware in solcher getesteter Qualität bekommt man auch als MgCl2 aus dem Zechsteiner See. Hat dann auch 47% :-)

Grüße
Bettina (die manchmal etwas voreilig ist ;;) )

zebrafrosch
Beiträge: 890
Registriert: 6. März 2015, 15:20
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon zebrafrosch » 7. März 2016, 14:34

Auweia.
scheine das Öl nicht zu vertragen.
Habe das Öl, was ich einige Beiträge vorher verlinkt habe, auf meinen Nacken gerieben und bekam total viele rote Pünktchen die auch höllisch jucken.

Und für was habe ich mir nun den 1 kg Eimer bestellt?
In dem wollte ich baden.... :shock:

das lasse ich wohl lieber bleiben...

Hat noch jemand die Erfahrung mit Ausschlag gemacht?

Charina
Beiträge: 2743
Registriert: 25. Juni 2013, 20:28
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon Charina » 7. März 2016, 14:50

Wenn zu viel war, das es mal ein bisschen prickelt, aber sonst vertrage ich mein selbstgemixtes gut.

Vielleicht ist deines zu hoch dosiert gewesen?

Ich würde es vielleicht dennoch mal mit einem Fußbad probieren, nicht zu viel nehmen und nicht zu warm. Nacken könnte nochmal empfindlicher wie Füße reagieren.

gesendet mit Tapatalk
X(

Charina
Beiträge: 2743
Registriert: 25. Juni 2013, 20:28
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon Charina » 7. März 2016, 14:51

Achja und ich sprühe es immer auf Beine, da hab ich eh tausende rote Pünktchen, würde mit daher nicht auffallen.

gesendet mit Tapatalk
X(

Coco
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon Coco » 7. März 2016, 15:21

Wenn der Link nicht ok ist, bitte löschen, danke.

Also im Prinzip ist das, was ihr da mischt, doch sowas, oder?

http://www.amazon.de/Zechstein-Magnesiu ... 2W06YEXKP2" onclick="window.open(this.href);return false;

Das hätte ich nämlich greifbar, meine Mom hat sich das mal gekauft...
Wann hat deine Ma sich das denn "mal gekauft"? Ist es vielleicht einfach zu alt?

zebrafrosch
Beiträge: 890
Registriert: 6. März 2015, 15:20
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon zebrafrosch » 7. März 2016, 16:06

Hey coco,

nein, das ist es nicht.
Es ist noch original zu und auch noch haltbar....

Coco
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon Coco » 7. März 2016, 16:11

Hm, dann vielleicht wirklich mal an den Beinen ausprobieren?
Im Nacken kribbelt es bei mir auch am meisten, am wenigsten an den Waden. Die Arme liegen so dazwischen, also vom kribbeln her.

mamalou
Beiträge: 321
Registriert: 4. Juli 2014, 13:58
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon mamalou » 7. März 2016, 17:26

Vielleicht tatsächlich zu hoch konzentriert für den Anfang?

Da man die Flasche ja auch öffnen kann, würde ich ein wenig von dem Öl in eine andere Flasche füllen und mit der gleichen Menge Wasser verdünnen. Und dann nochmal probieren.

Ich selbst hab mit 3%-Lösung angefangen - war bissle sehr wenig.
30% find ich an manchen Körperstellen (Innenseite Oberschenkel, Innenseite Oberarme, Kniekehlen ...) unangenehm. Zwar keine roten Flecken, aber es piekst. Ich hab jetzt noch eins mit 20% angesetzt - das passt bei mir.

Grüße
Bettina

zebrafrosch
Beiträge: 890
Registriert: 6. März 2015, 15:20
Status: Offline

Re: Magnesiumöl - HOSSA!

Beitragvon zebrafrosch » 9. März 2016, 14:17

Ich werds mal testen, im Moment sieht mein Nacken total pickelig aus.
Gsd habe ich lange Haare :shock:

Muffinxxl
Beiträge: 517
Registriert: 12. März 2014, 00:41
Wohnort: Rheinhessen
Status: Offline

Re: Vitamin D ?

Beitragvon Muffinxxl » 14. November 2016, 03:33

Ich hol das Thema mal wieder hoch ne!

Kennt sich jemand mit Magnesium Fuß und Wannenbädern aus? Habe gelesen dass dies eine effektivere Aufnahme gewährleistet, als die Einnahme. Wieviel, wie oft und wie lange soll man denn die Füßchen oder den Astralkörper ins weiße Gold stecken? :-BD

Liebe Grüße
Eine Blume überlegt sich nicht, ob sie besser oder schöner ist als ihre Nachbarblume.
Sie blüht einfach!

27.09.20 112,9 Kg


Zurück zu „Vitamine/Nahrungsergänzung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast