Körperliche Veränderungen / Einladungen überstanden

Zurück zu „Zwischenstationen - oder die individuellen Wege mit LCHF...“


Erfolge und Erfahrungen mit LCHF, egal, ob klein oder groß, ob Anfang oder Ziel.
Benutzeravatar
Katharina
Beiträge: 11
Registriert: 15. Januar 2019, 17:40
Wohnort: Wolfratshausen
Status: Offline

Körperliche Veränderungen / Einladungen überstanden

Beitragvon Katharina » 13. März 2019, 12:49

Servus,

Ich mache ja jetzt seit dem 2.1.19 lchf - mir gehts einfach nur SUPER !!!!
Nicht nur dass ich schon etliches Abgenommen, habe und das OHNE ZU HUNGERN !!; Nein mein Frau-Sein hat sich zum positiven hin verändert.
Vor der Abnahme hatte ich erhebliche Zyklus Probleme ( nicht mal Naturheilkundlich ist es besser gewesen), jetzt habe ich eine heftige Reinigungsblutung und eine völlig Normale ( für mich ) Blutung. Die Reinigungsblutung hatte ganze 8 Tage gedauert, heftig aber die Gebärmutter muss sich ja auch von altem Schleimhaut-Schrott reinigen. Danach, pünktlich zum nächsten Mondwechsel ( so sollte es eigentlich sein- Mondphase/ Frau ist dem Mond zugeordnet) hatte ich dann eine herrliche Blutung. 5 Tage, keine Schmerzen, keine Angst haben zu müssen, dass auf einem Polster eine unfreiwillig rote umfärbung zurück blieb. Nein , einfach eine angenehme, herrliche Mondphase.

Jetzt reinigt sich momentan meine Haut, hab leicht trockenen Ausschlag, der aber weder juckt noch so irgendwie zickt, sondern einfach meine Haut, das ja eh das größte Entgiftungs-Organ ist, macht brav ihre arbeit!
Diesen Winter muss ich oft meine Hände eincremen, brauch sonst Nie Handcreme.

Meine Haare verändern sich auch, was auch mit der Entgiftung zusammen hängt. Sie wachsen schneller, so als ob sie möglichst schnell den Müll vom Körperinneren loswerden möchten. Sie werden dichter (worüber ich mich freue!) und werden momentan zu meinem Leidwesen, schnell strohig, was sich aber von Woche zu Woche bessert. Ich hab normalerweise sehr schönes weiches Haar - wenn ich beim Frisör bin , dann kommen immer alle und greifen in meine Haare und sagen : OH sooo schön weich....!

Dann hab ich noch im Anfang Februar einen Geburtstag überstanden, wo ich eingeladen war. Meine Schwiegermutter in spe hatte eine wirklich köstliche Maroni Torte gemacht ( auf die hatte ich mich schon ein Jahr gefreut), hätte es wohl bei dem kleinen Stück belassen sollen. Nein, höflich wie ich bin, hab ich noch eine Mini Stück Marmorkuchen gegessen - hätte ich wohl besser nicht getan : 2 Tage scheußliche Bauchschmerzen. Ich reagiere heftig auf Gluten mittlerweile.
Nächster Geburtstag ende Februar, hatte ich meinem Freund eine LCHF Moussaka gemacht, da war ich Gott sei Dank safe.

Dann waren wir zum essen eingeladen, zum Chinesen, würg, da bin ich davor auch schon nicht hinein...., bin einfach danach dazu gestoßen, weil die mit Glutamat arbeiten. Tja seis drum.
Der nächste Termin stand an, Geburtstag Nachfeiern im Café, da hatte ich wider oberhand, das Cafe hab ich rausgesucht und angefragt ob Sie mir einen Low Carb Kuchen backen könnten! Ja haben Sie gemacht! Es ist ein kleines schnuckeliges-Wohnzimmer Athmosphäre Café in Familienbetrieb. Also konnte ich meinen Cappuccino mit Sahne und einen tollen schwedischen Apfelkuchen ebenfalls mit Sahne genießen! Herrlich.

Dann hab ich noch 2 mal ganz be-wusst "gesündigt" bzw. genossen : 2 Stück Pralinen auf 2 Tage verteilt.
Gestern ein Stück Mohn-Schmand Kuchen ( Normal, nicht lchf) gegessen : Mürbteigboden stehen lassen und die Füllung, ja ich weiß da ist Zucker drin, ganz langsam gegessen. Dafür aufs Abendessen noch strenger geachtet. Das bisschen Zucker hab ich für mich heraus gefunden, kann ich ab und an vernachlässigen. Gluten geht gar nicht. Ich verbiete mir nichts, wenn irgendwo Zucker drin ist,esse ich es ganz bewusst, trinke 2 große Gläser Wasser dazu und alles ist gut.
Hab in meiner Abnehm Zeit bis jetzt 1 Tafel ( 80 g ) 95 % bzw. 99 %( Kakao Anteil ) Schokolade gegessen - von Vivani, die eine ist sogar mit Kokosblütenzucker. Die liegt im Eisfach und falls doch mal Süßhunger kommt, ein stück, langsam lutschen.
Mir hilft aber gegen Süßhunger, falls er überhaupt noch mal kommt ( zur Zeit gar nicht ) 2 Eßlöffel Erdnuss-Mus fein mit Salz und Vanillepulver. Erdnuss enthält Vit. B 1 / B 6 ----> beides gut für die Nerven.

So jetzt steht am Samstag ein Brunch an, wir haben zu uns eingeladen, also auch alles sicher für mich.

So kann das Gewichts-Purzeln weitergehen.

Bis bald
Gruß
Katharina
2019 wird mein Jahr! :ymhug:

2.1.19 ---> 120 kg
Aktuell 1 Kg runter :-D
Ziel : erst UHU dann 75 Kg.
Update : Mittwoch 13. März :
114,4 Kg !!! :)
Update vom 20.5.19 :
110,6 kg !!!
10 Kg Marke geknackt ! :-D :)

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6073
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Status: Offline

Re: Körperliche Veränderungen / Einladungen überstanden

Beitragvon GrannyRose » 13. März 2019, 12:55

Na, liebe Katharina,

das klingt doch alles schon recht fein bei Dir, vor allem lese ich da ein großes Plus an selbst-bewusst und selbst-reflektiert übernommener Eigenverantwortung für alles Dir Einverleibte :ymparty:
Liebe Grüße von GrannyRose

Jeder neue Morgen ist ein neuer Anfang unseres Lebens.
Jeder Tag ein abgeschlossenes Ganzes.
(D. Bonhoeffer) :YMDAYDREAM:

https://www.lchf.de/veraenderungen-mit-und-durch-lchf

Benutzeravatar
Katharina
Beiträge: 11
Registriert: 15. Januar 2019, 17:40
Wohnort: Wolfratshausen
Status: Offline

Re: Körperliche Veränderungen / Einladungen überstanden

Beitragvon Katharina » 13. März 2019, 14:23

Hallo GrannyRose,

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :-D

Und das BESTE : Ich passe wieder in 4 alte Jeans rein !!! Die eine fängt seit heut an zu rutschen.....! :lol:
LCHF ist das Beste was mir passieren konnte!
Ich verbiege mich jetzt auch nicht mehr für andere :!:

LG Katharina
2019 wird mein Jahr! :ymhug:

2.1.19 ---> 120 kg
Aktuell 1 Kg runter :-D
Ziel : erst UHU dann 75 Kg.
Update : Mittwoch 13. März :
114,4 Kg !!! :)
Update vom 20.5.19 :
110,6 kg !!!
10 Kg Marke geknackt ! :-D :)

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6073
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Status: Offline

Re: Körperliche Veränderungen / Einladungen überstanden

Beitragvon GrannyRose » 13. März 2019, 15:44

Und das BESTE : Ich passe wieder in 4 alte Jeans rein !!! Die eine fängt seit heut an zu rutschen.....! :lol:
LCHF ist das Beste was mir passieren konnte!
Ich verbiege mich jetzt auch nicht mehr für andere :!:


Ich hoffe, Du hast auch eine nette Kollektion an Gürteln und/ oder Hosenträgern ;;)
Liebe Grüße von GrannyRose

Jeder neue Morgen ist ein neuer Anfang unseres Lebens.
Jeder Tag ein abgeschlossenes Ganzes.
(D. Bonhoeffer) :YMDAYDREAM:

https://www.lchf.de/veraenderungen-mit-und-durch-lchf

Benutzeravatar
Katharina
Beiträge: 11
Registriert: 15. Januar 2019, 17:40
Wohnort: Wolfratshausen
Status: Offline

Re: Körperliche Veränderungen / Einladungen überstanden

Beitragvon Katharina » 13. März 2019, 15:56

:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D ja zwickende? Gürtel sind irgendwo in einer Stofftasche im Schrank...............puh
Zum Glück ist eine Nachbarin Änderungsschneiderin ;) , zuvor war ich bei Ihr zum WEITER machen der Kleidung, Jetzt gehts wieder ans ENGER machen - Freu mich drauf :D .
2019 wird mein Jahr! :ymhug:

2.1.19 ---> 120 kg
Aktuell 1 Kg runter :-D
Ziel : erst UHU dann 75 Kg.
Update : Mittwoch 13. März :
114,4 Kg !!! :)
Update vom 20.5.19 :
110,6 kg !!!
10 Kg Marke geknackt ! :-D :)

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6073
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Status: Offline

Re: Körperliche Veränderungen / Einladungen überstanden

Beitragvon GrannyRose » 2. April 2019, 07:39

Alles Gute zum Geburtstag,

liebe Katharina,

dazu weiterhin jede Menge Spaß am Essen,

Freude an schlackernden „alten“

und neuen, Dir gut passenden Klamotten,

sowie stabile Gesundheit und faltenfreie Haut

wünsche ich Dir von Herzen
:ymparty: :ymhug: :x
Liebe Grüße von GrannyRose

Jeder neue Morgen ist ein neuer Anfang unseres Lebens.
Jeder Tag ein abgeschlossenes Ganzes.
(D. Bonhoeffer) :YMDAYDREAM:

https://www.lchf.de/veraenderungen-mit-und-durch-lchf

Benutzeravatar
eka55
Moderator
Beiträge: 6452
Registriert: 4. November 2014, 23:50
Wohnort: Bremen
Status: Offline

Re: Körperliche Veränderungen / Einladungen überstanden

Beitragvon eka55 » 2. April 2019, 08:25

Auch ich möchte schnell gratulieren: Zuim Geburtstag, zur Veränderung, zum neuen Selbst-Bewußtsein :ymhug:

Herzliche Glückwünsche
www.deinlchf.de und Dein LCHF bei FB
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
Katharina
Beiträge: 11
Registriert: 15. Januar 2019, 17:40
Wohnort: Wolfratshausen
Status: Offline

Re: Körperliche Veränderungen / Einladungen überstanden

Beitragvon Katharina » 20. Mai 2019, 15:43

Hallo und vielen lieben Dank meine Lieben !!!!!!!!!!

Uff, war ich lange nicht mehr hier(schäm)!!
Hab mich jetzt auch über eure Glückwünsche gefreut :)
2019 wird mein Jahr! :ymhug:

2.1.19 ---> 120 kg
Aktuell 1 Kg runter :-D
Ziel : erst UHU dann 75 Kg.
Update : Mittwoch 13. März :
114,4 Kg !!! :)
Update vom 20.5.19 :
110,6 kg !!!
10 Kg Marke geknackt ! :-D :)

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6073
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Status: Offline

Re: Körperliche Veränderungen / Einladungen überstanden

Beitragvon GrannyRose » 20. Mai 2019, 16:19

Horrido, die ersten 40 Butterpäckchen sind entschwunden :ymparty: :ymparty: :ymparty:
Liebe Grüße von GrannyRose

Jeder neue Morgen ist ein neuer Anfang unseres Lebens.
Jeder Tag ein abgeschlossenes Ganzes.
(D. Bonhoeffer) :YMDAYDREAM:

https://www.lchf.de/veraenderungen-mit-und-durch-lchf

Benutzeravatar
Katharina
Beiträge: 11
Registriert: 15. Januar 2019, 17:40
Wohnort: Wolfratshausen
Status: Offline

Re: Körperliche Veränderungen / Einladungen überstanden

Beitragvon Katharina » 21. Mai 2019, 14:36

Jaaaaaaa und es fühlt sich herrlich an ;;)
Da ich meinen persönlichen lchf Rhytmus gefunden hab, klappt das wunderbar. So kann ich mir auch ab und an wenn ich auswärts bin einen "normalen" Käsekuchen (ohne Boden, vertrag überhaupt kein Gluten mehr) oder Sahnetorte ohne Biskuitschicht leisten :ymhug: , die in meinem Stammcafé wissen wenn ich komm, dass Käsekuchen oder so da sein muss ;) !
Meine Mama hat letztens Tiramisu gemacht und für mich einfach die selbstgebackenen Löffelbiskuit weggelassen, dafür mehr Mascarpone und vieeeeeeeeeeeeeleeeeeeeeee Blaubeeren dazu - yammi - !
Da ich nur Frühstück und Mittag was esse, bis spätestens 13.00 uhr und dann intervall mäßig faste, geht das richtig gut, mit der Fettschmelze! :))

Nehme zur Abnehm und Entgiftungsunterstüztung seit ca. 1 Monat Heidelberger´s 7 Kräuterstern - jeden morgen einen teelöffel voll pur, lange einspeicheln - und es geht mir dadurch fantastisch. Eine alte schwelende Entzündung im weiblichen Bereich ist jetzt endlich ausgebrochen und aufgebrochen. Jetzt verheilt. Kann ich nur wirklich jedem empfehlen, auch das Büchlein dazu : Heidelberger´s 7 Kräutererbe !!! Zum Abnehmen braucht man Bitterstoffe ;) ! Ich denke, bis zum 2.1.20 werde ich bis zu 25 Kg abnahme geschafft haben, so jedenfalls mein Ziel :lol:
Bis bald!
PS: Jetzt beginnt ja erst die Fettschmelz Saison : Sommer !!! :ymapplause:
2019 wird mein Jahr! :ymhug:

2.1.19 ---> 120 kg
Aktuell 1 Kg runter :-D
Ziel : erst UHU dann 75 Kg.
Update : Mittwoch 13. März :
114,4 Kg !!! :)
Update vom 20.5.19 :
110,6 kg !!!
10 Kg Marke geknackt ! :-D :)


Zurück zu „Zwischenstationen - oder die individuellen Wege mit LCHF...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast