Fünf Jahre LCHF

Zurück zu „Zwischenstationen - oder die individuellen Wege mit LCHF...“


Erfolge und Erfahrungen mit LCHF, egal, ob klein oder groß, ob Anfang oder Ziel.
Rainer
Moderator
Beiträge: 2139
Registriert: 28. Oktober 2009, 17:01
Wohnort: Nähe Dresden
Status: Offline

Fünf Jahre LCHF

Beitragvon Rainer » 28. Oktober 2014, 16:19

Hallo Leute,

heute vor 5 Jahren habe ich mich hier im LCHF-Forum angemeldet.

Ich hatte meine Ernährung wegen Diabetes schon ein reichliches Jahr vorher auf low carb umgestellt, aber die Versuche waren bis dahin eher auf Verzicht ausgerichtet. Mit dem Austausch hier im Forum kam dann ziemlich schnell der Genuss dazu und die 80g KH haben sich ganz schnell reduziert. So ernähre ich mich jetzt bereits fünf Jahre genussvoll mit LCHF und bin mit dieser Ernährung gesund und zufrieden. Ganz besonders freue ich mich, dass ich meinen Diabetes mit LCHF in so einfacher Weise perfekt im Griff bekommen habe. Ich habe für mich hier die passende Ernährung gefunden und kann mir nicht vorstellen, dass mich mal irgend etwas von LCHF abbringen wird. Ich werde mich bestimmt aller fünf Jahre bei euch melden und Bescheid sagen, dass alles bestens läuft.

Herzlichen Dank an Nicole, dass sie das Forum eröffnet hat und wir damit schon sehr zeitig von der Weisheit einiger kluger Köpfe aus Schweden profitieren konnten. Übrigens habe ich gefunden, dass sich 3 Wochen nach mir die Nummer 100 angemeldet hat. Also war ich unter den ersten 99 Foris in Nicoles LCHF-Forum. Darauf bin ich schon ein bisschen stolz.

LG Rainer
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

sonne
Status: Offline

Re: Fünf Jahre LCHF

Beitragvon sonne » 28. Oktober 2014, 16:30

Lieber Rainer,

das, was Du berichtest, liest sich wunderbar - und wir alle wissen, wie fundiert Du über Diabetes informiert bist, und wie gut es Dir mit LCHF geht.

Großer Pluspunkt: Du bist nicht übergewichtigt. Bißchen neidisch bin ;) .

Wegen der Vollständigkeit und für die anderen Diabetiker hier, wäre es vielleicht nicht unangebracht zu erwähnen, dass Du inzwischen (seit wann?) auch etwas Insulin spritzt.

Alles Gute weiterhin bei der perfekten Diabetes-Einstellung!

LG Sonne

Benutzeravatar
Shenana
Beiträge: 1640
Registriert: 17. Juni 2011, 19:37
Wohnort: Hessen/Landkreis Gießen
Status: Offline

Re: Fünf Jahre LCHF

Beitragvon Shenana » 28. Oktober 2014, 17:51

Herzlichen Glückwunsch zu diesem besonderen Jubiläum !
Rainer:
Also war ich unter den ersten 99 Foris in Nicoles LCHF-Forum. Daruf bin ich schon ein bisschen stolz.
Nicht nur darauf Rainer, sondern im Besonderen auf Deine wertvollen Beiträge mit denen Du nicht nur
dieses Forum bereicherst.

Ich würde mich freuen, wenn ich in fünf Jahren wieder ein Statusbericht von Dir hier lese, denn das
bedeutet, dass ich mich auch in 5 Jahren noch nach LCHF ernähren werde.... :D

In Hochachtung
Shenana

Benutzeravatar
armstrong89
Beiträge: 52
Registriert: 24. August 2013, 22:44
Status: Offline

Re: Fünf Jahre LCHF

Beitragvon armstrong89 » 28. Oktober 2014, 19:15

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem tollen Jubiläum.
5 Jahre LCHF und noch immer überzeugt. Das macht allen Neueinsteigern Mut, sich auf eine LCHF-Reise ohne Wenn und Aber zu begeben.

Benutzeravatar
Flämmchen
Beiträge: 555
Registriert: 28. Juli 2014, 13:51
Status: Offline

Re: Fünf Jahre LCHF

Beitragvon Flämmchen » 28. Oktober 2014, 20:05

Fünf Jahre gibt es LCHF schon? :o

Mir kam das so neu vor :lol:
Toll, dass du so lange dabei und anscheinend immer noch glücklich damit bist :x

Rose68
Status: Offline

Re: Fünf Jahre LCHF

Beitragvon Rose68 » 28. Oktober 2014, 20:20

Hallo Rainer,

Auch von mir Gratulation zum 5 jährigen :ymapplause:
Ich selbst bin seit fast 2 Jahren dabei.

Weiddermachen würde Stoffel sagen. Warum ist er nicht mehr hier :?:

Also ich sage: weiter so!!!

Alles gute

Rose :ymparty:

Benutzeravatar
Kathi
Moderator
Beiträge: 4625
Registriert: 20. April 2012, 14:22
Wohnort: Leinfelden-E.
Status: Offline

Re: Fünf Jahre LCHF

Beitragvon Kathi » 28. Oktober 2014, 22:03

Herzlichen Glückwunsch zum 5jährigen!
Und ein riesiges Dankeschön für deine großartige Hilfe :-)
Ich wünsche dir weiterhin beste Gesundheit *dickes drückerle*

~ mit dem handy getippselt ~
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
-31 kg

Benutzeravatar
Grischa65
Beiträge: 110
Registriert: 14. Februar 2013, 00:51
Wohnort: MV
Status: Offline

Re: Fünf Jahre LCHF

Beitragvon Grischa65 » 28. Oktober 2014, 23:46

Lieber Rainer, ich freue mich ganz doll für dich!!! Du machst ja weiter so- eben Lebenseinstellung! Und danke für all deine wundervollen Ratschläge und Weitergabe deines wahnsinnig umfangreichen Wissens! Konnte/ durfte so viel von dir lernen! Dankeschön! Auf die vielen nächsten -zig Jahre! LG Grit

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12320
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Fünf Jahre LCHF

Beitragvon Sudda Sudda » 29. Oktober 2014, 17:02

:ymparty: :ymparty: :ymparty:

Happy LCHF-Geburtstag.

Was wären wir ohne dich?
:ymhug:
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. Back to Basics - ganz mein Ding :x https://lchf-plus.de/back-to-basics-dein-lchf-kurs/

Benutzeravatar
hjt_Jürgen
Beiträge: 55
Registriert: 23. Januar 2014, 20:53
Status: Offline

Re: Fünf Jahre LCHF

Beitragvon hjt_Jürgen » 29. Oktober 2014, 17:37

Moin Rainer,

Glückwunsch! 5 Jahre frei von irgendwelchen Symptomen neigt in der Medizin zur Bedeutung, eine Krankheit los und geheilt geworden zu sein. Also geheilt von Carbitis - oder müsste das eher Carbismus heißen?

Hab selbst ja schon viel ausprobiert, und theoretisch war schon länger alles klar mit der Ketose, aber persönlich hatte ich dazu ne irre große mentale Schwelle. Mit Deiner beharrlichen Art hast Du mir geduldig drüber weg und entdecken geholfen, dass da eigentlich nur sowas wie ne gewaltige optische Täuschung gewesen sein muss ;)

Bisdann, Jürgen


Zurück zu „Zwischenstationen - oder die individuellen Wege mit LCHF...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast