PLANK CHALLENGE

Zurück zu „Für die Sportinteressierten“


Alles zum Thema Sport - von ersten Schritten als Anfänger bis hin zum Iron Man...
Benutzeravatar
Lisahoernchen
Beiträge: 4199
Registriert: 5. Dezember 2013, 20:43
Status: Offline

PLANK CHALLENGE

Beitragvon Lisahoernchen » 25. April 2016, 10:22

Hätte hier jemand von den Turn-Ambitionierten Lust auf eine Plank Challenge? Also ICH hätte :D

Wann und wie oft bestimmt jeder für sich selbst.
Was meint ihr?
Erhaltungsziel: EGALGewicht mit definiertem Körper
Vorher-Nachher-Bilder in meinem Tagebuch
"EAT.REAL.FOOD."(Seite 259)

Instagram: Lisa_definiert_sich

edea
Beiträge: 2278
Registriert: 14. Dezember 2014, 14:25
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon edea » 25. April 2016, 10:30

Ich weiß was Planks sind.
Aber in wiefern stellst du dir daraus eine Challenge vor?

Benutzeravatar
Lisahoernchen
Beiträge: 4199
Registriert: 5. Dezember 2013, 20:43
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon Lisahoernchen » 25. April 2016, 10:33

Wir posten einfach nur hier unsere Zeiten und motivieren uns damit gegenseitig. So einfach :)
Erhaltungsziel: EGALGewicht mit definiertem Körper
Vorher-Nachher-Bilder in meinem Tagebuch
"EAT.REAL.FOOD."(Seite 259)

Instagram: Lisa_definiert_sich

edea
Beiträge: 2278
Registriert: 14. Dezember 2014, 14:25
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon edea » 25. April 2016, 10:35

Na alla, das ist doch kurz und knackig formuliert.
Ich gehe in mich. Mehr als 15sec schaffe ich eh nicht am Stück :oops:

Benutzeravatar
Lisahoernchen
Beiträge: 4199
Registriert: 5. Dezember 2013, 20:43
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon Lisahoernchen » 25. April 2016, 10:40

Ja aber das macht ja nix!! Das erste mal sinds 15 Sekunden und beim nächsten Mal dann schon 20. Und wenn dann einer postet, dass er 30 Sekunden geschafft hat, dann willst du die am 3. Tag auch schaffen....Challenge eben :D
Ich fang auch wieder ganz von vorne an damit nach meiner dummen langen Verletzungsphase, in der ich rein gar nichts gemacht hab!
Erhaltungsziel: EGALGewicht mit definiertem Körper
Vorher-Nachher-Bilder in meinem Tagebuch
"EAT.REAL.FOOD."(Seite 259)

Instagram: Lisa_definiert_sich

edea
Beiträge: 2278
Registriert: 14. Dezember 2014, 14:25
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon edea » 25. April 2016, 10:42

Ich muss halt erst schauen. Ich mein, klar, 15sec sind machbar.
Also an der Zeit solls nicht liegen.
Aber ich muss halt auch vorher mich aufwärmen, sonst flammt das Impingement wieder auf und dann jedesmal 20min Aufwärmen, das täglich und nach 15sec schon Ende :-?
Grundsätzlich gut, wenigstens 20min und 15sec was für mich zu tun :-?
Wann magst du starten?

Benutzeravatar
Kräutergeist
Beiträge: 4397
Registriert: 26. Januar 2015, 20:45
Wohnort: bei Dresden
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon Kräutergeist » 25. April 2016, 10:44

Gefällt mir! So ne Runde Plank kann man ja einfach mal ans Workout dranhängen :D
I can. I will. End of Story.

« Fitter werden und fitter aussehen »
« KFA < 24 % »
« Endlich anständige Liegestütze und Klimmzüge »

Benutzeravatar
Lisahoernchen
Beiträge: 4199
Registriert: 5. Dezember 2013, 20:43
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon Lisahoernchen » 25. April 2016, 10:46

Sobald einer damit anfängt, geht's los.

Edea, ich hab zur Zeit auch massive Probleme mit der Schulter. Aber gerade diese statische Übung kann ich ohne Probleme machen.
Erhaltungsziel: EGALGewicht mit definiertem Körper
Vorher-Nachher-Bilder in meinem Tagebuch
"EAT.REAL.FOOD."(Seite 259)

Instagram: Lisa_definiert_sich

Benutzeravatar
Lisahoernchen
Beiträge: 4199
Registriert: 5. Dezember 2013, 20:43
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon Lisahoernchen » 25. April 2016, 10:49

Geist, genauso hab ich's mir gedacht :)

Ich werd heut Abend nach der Arbeit loslegen ... ich freu mich :)
Erhaltungsziel: EGALGewicht mit definiertem Körper
Vorher-Nachher-Bilder in meinem Tagebuch
"EAT.REAL.FOOD."(Seite 259)

Instagram: Lisa_definiert_sich

edea
Beiträge: 2278
Registriert: 14. Dezember 2014, 14:25
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon edea » 25. April 2016, 10:50

Ich hab jetzt seit fast 1 Jahr wegen der Schulter all das gemieden.
Aber ich müsste meinen "Reha" Sport der Schulter wegen wieder machen.
Da wäre die Plank (und wenn schon dabei, auch die Squat) eigentlich machbar.
Moah, ich lass mir mal Zeit bis heute Abend.


Zurück zu „Für die Sportinteressierten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast