PLANK CHALLENGE

Zurück zu „Für die Sportinteressierten“


Alles zum Thema Sport - von ersten Schritten als Anfänger bis hin zum Iron Man...
Sunny5
Beiträge: 204
Registriert: 29. März 2015, 17:56
Wohnort: Nürnberg
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon Sunny5 » 26. April 2016, 08:21

Ich bin ja allein zu Hause und kann da niemanden drücken lassen :ymsmug:
Ich schau mal ob ich das in meinem Spiegel am Gang sehe, der geht nämlich nicht so weit runter, werde das heute mal probieren.

Ach ja und gezittert hat bei mir auch so ziemlich alles :mrgreen:

Benutzeravatar
TanteNini71
Beiträge: 423
Registriert: 8. April 2016, 15:58
Wohnort: Salzburg
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon TanteNini71 » 26. April 2016, 08:22

Da es bei der Plank darum geht diese mit korrekter Körperhaltung so lange wie möglich zu halten, macht es meiner Meinung nach keinen Sinn da mehrere "Wiederholungen" zu machen.
Also ich mach jedenfalls nur EINE, aber solange bis ich wirklich "zusammenbreche" und hinterher alles, aber wirklich alles zittert!
Meine app schlägt mir 2 Wiederholungen vor, meistens ist das eine bestimmte, vorgegebene Zeit mit durchgestreckten Armen - Pause - und dann eine vorgegebene Zeit auf den Unterarmen - dann wieder Pause und das Ganze noch einmal. Die vorgegebene Zeit steigert sich.

Ich muss allerdings beichten, dass ich heute tatsächlich mal einen Pausentag eingelegt hab, aber vielleicht planke ich ja Abends noch, mal schauen (mag mich grad selber nicht, Regel steht bevor ...)

LG,
Nini

edea
Beiträge: 2261
Registriert: 14. Dezember 2014, 14:25
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon edea » 26. April 2016, 08:33

Ich planke alleine und ohne Spiegel.
Aber ich kann mich in den Terrarien sehen, kann so ggfls korrigieren.
Denn auch ich bin ein Popo Hochstrecker :)

Benutzeravatar
Lisahoernchen
Beiträge: 4161
Registriert: 5. Dezember 2013, 20:43
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon Lisahoernchen » 26. April 2016, 08:40

@Tante Nini: wenn das für dich so eine Art Workout ist, dann machst du es halt ein bisschen anders :)


Ich hab dann eine Morgenplank gemacht:
2:09 Minuten


Edea: Dabei NICHT die Schulter gespürt (und OHNE Aufwärmen). Also zumindest bei mir funktioniert das...und es funktioniert ja nicht so sehr viel bei mir momentan.... 8-|
Erhaltungsziel: EGALGewicht mit definiertem Körper
Vorher-Nachher-Bilder in meinem Tagebuch
"EAT.REAL.FOOD."(Seite 259)

Instagram: Lisa_definiert_sich

Benutzeravatar
TanteNini71
Beiträge: 423
Registriert: 8. April 2016, 15:58
Wohnort: Salzburg
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon TanteNini71 » 26. April 2016, 08:42

Genau, Lisahoernchen, der eine macht´s so und der andere eben anders, alles ist erlaubt, Hauptsache man macht überhaupt was - ja gut, ich heute nicht :-s ...

Sehr gut gemacht, über 2 Minuten ist schon eine ganz schöne Leistung!

LG,
Nini

edea
Beiträge: 2261
Registriert: 14. Dezember 2014, 14:25
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon edea » 26. April 2016, 08:46

Gut zu wissen Lisa.
Aber 2min ist schon eine Hausnummer. Die schaffe ich dann so in einem Jahr oder so ;)

Charina
Beiträge: 2650
Registriert: 25. Juni 2013, 20:28
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon Charina » 26. April 2016, 08:47

Super gemacht Lisa :ymhug:

Mist ich wollte die Plank ja auch morgens machen, nun wirds doch wieder abends :)

gesendet mit Tapatalk
X(

Sunny5
Beiträge: 204
Registriert: 29. März 2015, 17:56
Wohnort: Nürnberg
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon Sunny5 » 26. April 2016, 09:12

Wow 2 Minuten tolle Leistung. Mal sehen was ich heute Abend so schaffe

Serenari
Beiträge: 541
Registriert: 17. November 2014, 16:24
Wohnort: Bad Camberg
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon Serenari » 26. April 2016, 11:32

Habs gestern vergessen =(( Aber ich glaube 40 sek wären auch schon arg. gestern bei der Challenge war auch ein 40/20 rythmus... puhhh das war hart
Ran an den Speck! Pfunde sollen purzeln! Ziel: 70 kg
Teilziel: UHU bis zur Kreuzfahrt! :D

Benutzeravatar
ketokrieger
Beiträge: 31
Registriert: 1. Februar 2016, 15:25
Wohnort: Brandenburg
Status: Offline

Re: PLANK CHALLENGE

Beitragvon ketokrieger » 26. April 2016, 12:11

Ich liebe Challenges und gleich mal auf Arbeit eine Plank angetestet. Bin bei 2:20 angekommen. :)


Zurück zu „Für die Sportinteressierten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast