Carboloading vor einem Triathlon

Zurück zu „Für die Sportinteressierten“


Alles zum Thema Sport - von ersten Schritten als Anfänger bis hin zum Iron Man...
HollyX
Beiträge: 5
Registriert: 27. Mai 2014, 22:29
Status: Offline

Re: Carboloading vor einem Triathlon

Beitragvon HollyX » 10. Juni 2014, 14:41

hier mal ein Beispiel eines Triathleten der seit 3 Jahren nach LCHF lebt (nach unten scrollen):
Hmm, find das nicht (sorry falls doof ;) )

Benutzeravatar
Shenana
Beiträge: 1477
Registriert: 17. Juni 2011, 19:37
Wohnort: Hessen/Landkreis Gießen
Status: Offline

Re: Carboloading vor einem Triathlon

Beitragvon Shenana » 10. Juni 2014, 14:56

komisch - vielleicht kann Sudda helfen. Sie ist der schwedischen Sprache mächtig:

@Sudda: das war ein Beitrag auf http://www.kostdoktorn.se über einen Triathleten - findest Du den wieder ?

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 11299
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Carboloading vor einem Triathlon

Beitragvon Sudda Sudda » 10. Juni 2014, 14:59

Meinst du Jonas Colting?

http://www.colting.se
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. Back to Basics - ganz mein Ding :x https://lchf-plus.de/back-to-basics-dein-lchf-kurs/

Benutzeravatar
Shenana
Beiträge: 1477
Registriert: 17. Juni 2011, 19:37
Wohnort: Hessen/Landkreis Gießen
Status: Offline

Re: Carboloading vor einem Triathlon

Beitragvon Shenana » 10. Juni 2014, 15:15

ich glaube nicht - wenn der sich nach LCHF ernährt - dann kann man den als Beispiel ja auch nehmen..

ui, jetzt habe ich ihn doch gefunden :

http://www.kostdoktorn.se/triathlon-pa-lchf

Hier mal ein Auszug durch den Translator gejagt:
Ich (also Staffan nicht Shenana... :lol: )habe trainiert Triathlon regelmäßig für ein paar Jahre und das letzte Jahr mit vielen weiteren harten Trainingseinheiten pro Woche mit Blick auf eine halbe Ironman-Rennen. (1900 m Schwimmen, 90 km Radfahren und 21 km Laufen). Das habe ich von diesem Sommer auf Tjorn bei herrlichem Wetter (Tjorn Triathlon) übergeben. Ich hatte beschlossen, es ohne Hochladen von Kohlenhydraten und mit minimalem Zufuhr während des Wettkampfes zu tun. Ich wurde strenger die letzten drei Wochen vor dem Rennen, aber ich erhöhte die Proteinzufuhr in Form von Makrele in Tomatensauce, Avocado und ein paar mehr Eier als üblich. Triathlon besteht eigentlich aus vier Teilen, und der letzte ist Essen & Trinken.


Zurück zu „Für die Sportinteressierten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste