"Fit ohne Geräte" Motivationsthread

Zurück zu „Für die Sportinteressierten“


Alles zum Thema Sport - von ersten Schritten als Anfänger bis hin zum Iron Man...
Benutzeravatar
flockina
Beiträge: 2083
Registriert: 12. Mai 2015, 16:55
Wohnort: Ostbevern/Münsterland
Status: Offline

Re: "Fit ohne Geräte" Motivationsthread

Beitragvon flockina » 5. Februar 2016, 20:54

Prima, dass du auch mitmachst, Cosi :smile:
Und ja, ich hab ein neues Avatar. Heute nach Sport und Dusche hab ich mir gedacht: alte Frau, du bist ja doch ganz ansehnlich. Gestern fand ich mich noch unheimlich alt und aufgedunsen. Muss am Sport liegen, der macht jung und schön :smile:
Ziel: BMI unter 30

Anfangs-BMI 35,6 @-)
Aktueller BMI 34,4 :)

Benutzeravatar
eka55
Moderator
Beiträge: 6481
Registriert: 4. November 2014, 23:50
Wohnort: Bremen
Status: Offline

Re: "Fit ohne Geräte" Motivationsthread

Beitragvon eka55 » 6. Februar 2016, 00:06

Hey, Flockina...hast du deine Brille nicht richtig geputzt??? Alte Frau??? Ich seh davon mal so gar nix: superflott siehst du aus :ymhug:
www.deinlchf.de und Dein LCHF bei FB

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen.

ILAWMGM
Beiträge: 16
Registriert: 12. Juli 2015, 19:42
Status: Offline

Re: "Fit ohne Geräte" Motivationsthread

Beitragvon ILAWMGM » 6. Februar 2016, 18:44

Gestern nach Tag 26 habe ich keinen Muslekater, es wird besser.

Bei uns war heute so ein schönes Wetter, also eine Stunde mit dem Hund spazieren und anschließend eine Stunde mit dem Fahrrad. Herrlich.

@Sola so war es ja auch nicht gemeint. ;) Effektiv ist es auf jedenfall, dass habe ich bei meiner Fahrradtour schon gemerkt. War ja nach langer Zeit die erste.

Benutzeravatar
Shenana
Beiträge: 1477
Registriert: 17. Juni 2011, 19:37
Wohnort: Hessen/Landkreis Gießen
Status: Offline

Re: "Fit ohne Geräte" Motivationsthread

Beitragvon Shenana » 8. Februar 2016, 11:31

Kap:
Bisher war für mich die Glukoneogenese in Bezug auf die Ketose sehr negativ besetzt. Wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, findet dieser Prozess aber ja im Prinzip ständig statt und ist auch notwendig um lebenswichtige Funktionen aufrecht zu halten?
so verstehe ich das auch. Nehme ich bewußt oder gezwungenermaßen (Hungerszeit) zu wenige Kohlenhydrate auf müssen die auschschließlich oder überwiegend glucoseabhängigen
Strukturen über die Gluconeogenese mit Glucose versorgt werden. Je nach Menge der Kohlenhydrataufnahme
ist die Gluconeogenese mehr oder weniger dominant.
Kap:
Hast du die 100g fitkiv eingesetzt, oder beziehst du dich da auf irgendwelche Untersuchungen?
Es gibt in der Literatur natürlich verschiedene Angaben. Ich habe mir einfach mal den Wert von 200g
Glucosebedarf/Ruhezustand/Tag (davon abzüglich Ketonkörper) genommen. Das ist natürlich von Individuum zu Individuum verschieden.
Kap:
Wären dann total grade mal 74,6g Glukose an diesem Tag. Woher kommt der Rest? Aus Muskeln?
kann natürlich passieren. Es gibt aber wohl auch Recyclingsysteme im Stoffwechsel die abgestorbenen Zellen
wiederverwerten. An Sporttagen kann es mit Sicherheit etwas mehr Eiweiß und/oder Kohlenhydrate sein.

So stelle ich es mir vor aus dem von mir bisher so gelesenen. Ich bin aber kein Biochemiker und kann auch nicht
auf Primärliteratur verweisen.

Man kann es natürlich nicht so genau mit Zahlen darlegen, dafür spielen zu viele Faktoren eine Rolle. Auch hier gilt
einfach die eigene Beobachtung.

Benutzeravatar
Rubicon
Beiträge: 1830
Registriert: 22. Februar 2014, 23:43
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Beitragvon Rubicon » 9. Februar 2016, 09:13

Mark schreibt, ich sollte mich vom gemütlichen Teil der Challenge verabschieden... stimmt, heute war das letzte Trainig der 4. Woche:
Hammer Level 1
Skorpion-Kicks: 18
Kreuzheben: 11
Fallschirmspringer: 46
Lunges: 14

... und da ich die Ruhetage verschoben habe, geht es morgen mit dem Eval aus Woche 5 weiter B-)

Benutzeravatar
sola
Moderator
Beiträge: 2805
Registriert: 4. Januar 2011, 12:28
Status: Offline

Re:

Beitragvon sola » 9. Februar 2016, 20:06

Mark schreibt, ich sollte mich vom gemütlichen Teil der Challenge verabschieden...
Vor allem musst du an jetzt 4 x die Woche ran. :YMDEVIL:

Ich finde deine Zahlen beim Hammer ganz schön beachtlich :YMAPPLAUSE:
----------
LCHF seit 2011
www.LCHF-Shop.de

Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
Rubicon
Beiträge: 1830
Registriert: 22. Februar 2014, 23:43
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Re:

Beitragvon Rubicon » 9. Februar 2016, 23:14

Mark schreibt, ich sollte mich vom gemütlichen Teil der Challenge verabschieden...
Vor allem musst du an jetzt 4 x die Woche ran. :YMDEVIL:
Ja, darauf bin ich auch gespannt... also, wie das mit der Umsetzung dann so klappt! Ich hoffe, dass ich morgen beim Eval wenigstens noch auf Level 1 weitermachen darf!
Ich finde deine Zahlen beim Hammer ganz schön beachtlich :YMAPPLAUSE:
Dankeschön :) :ymhug:

Benutzeravatar
Rubicon
Beiträge: 1830
Registriert: 22. Februar 2014, 23:43
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Tag 29 - Eval Level 1

Beitragvon Rubicon » 10. Februar 2016, 08:33

Glück gehabt, ich darf auf Level 1 weiterturnen - die Lunges haben mich "gerettet" :D

Bodyrocks: 25, 26, 27, 27
Türziehen: 16, 15, 15, 16
Prisoner Back Lunges: 10, 10, 9, 10
Enge Dreipunkt-Beinscheren: 24, 26, 28, 28

Benutzeravatar
flockina
Beiträge: 2083
Registriert: 12. Mai 2015, 16:55
Wohnort: Ostbevern/Münsterland
Status: Offline

Re: "Fit ohne Geräte" Motivationsthread

Beitragvon flockina » 10. Februar 2016, 10:10

Ich habe den Tyrannen besiegt! :-D
Hat zwar 34 Minuten gedauert und ich war mehr als einmal kurz vorm Aufgeben, aber nun ist er Geschichte ;)
Und wenn Fettzellen platzen könnten bei starkem Druck, hätte ich keinen Bauch mehr, weil ich doch das ein oder andere Mal mangels Kraft einfach auf den Bauch geknallt bin. Also das muss definitiv besser werden ;)
Und nun mache ich mein Treppenworkout mit Monsterwelpi (der im Übrigen jetzt 9kg wiegt...) :smile:
Ziel: BMI unter 30

Anfangs-BMI 35,6 @-)
Aktueller BMI 34,4 :)

ILAWMGM
Beiträge: 16
Registriert: 12. Juli 2015, 19:42
Status: Offline

Re: "Fit ohne Geräte" Motivationsthread

Beitragvon ILAWMGM » 10. Februar 2016, 10:40

Montag hat Woche 5 begonnnen, also 4x die Woche.
Gestern aber ambulante OP, heißt das ich nun 3 Tage hintereinander ran muss. Aber ich freue mich darauf.
Mal eine Frage, macht ihr "nur" diese Workout's oder auch noch anderen Sport?
So jetzt geht's los.


Zurück zu „Für die Sportinteressierten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste