Postleitzahl 3

Zurück zu „LCHF - on the road“


Tipps zu Restaurants/Cafés etc. in D/A/CH, wo man lecker LCHF essen kann. Dazu Tipps für unterwegs.
Benutzeravatar
Nicole Wirth
Beiträge: 2285
Registriert: 28. Februar 2009, 01:09
Wohnort: Schweden
Status: Offline

Postleitzahl 3

Beitragvon Nicole Wirth » 2. Dezember 2009, 17:04

In diesem Thread bitte alle Tipps zum PLZ-Bereich 3 einfügen ;-)

hajosigru
Beiträge: 586
Registriert: 11. Mai 2010, 21:20
Wohnort: SH & Niedersachsen
Status: Offline

Re: Postleitzahl 3

Beitragvon hajosigru » 4. August 2010, 22:15

Bin ich die Einzige hier in diesem Kreis?

maggie.o
Status: Offline

Re: Postleitzahl 3

Beitragvon maggie.o » 5. August 2010, 00:15

Vielleicht gab es bisher auch einfach noch keine guten Tipps für die Gegend. ;)

Kikilula
Status: Offline

Re: Postleitzahl 3

Beitragvon Kikilula » 5. August 2010, 10:03

Postleitzahl 3 kann ich auch anbieten, aber mit einem wirklichen Burner an Restaurant kann ich aber nicht aufwarten. Wir gehen deshalb auch eher selten essen.

Früher sind wir gerne in Bad Hersfeld (PLZ: 36251) zum Griechen gegangen, besonders das Naxos fanden wir lecker. Wie das heute ist - keine Ahnung. Griechisches Essen ist ja mit geschickter Auswahl durchaus LCHF-tauglich.

Empfohlen wurde uns folgender Grieche in Kassel:

Ilyssia griechische Spezialitäten - Lange Straße 83, 34131 Kassel-Wilhelmshöhe

Der soll sehr gut sein, wir waren aber noch nicht dort.

Dany84
Status: Offline

Re: Postleitzahl 3

Beitragvon Dany84 » 9. Oktober 2010, 18:07

Ich war heute in Braunschweig in den Schlossarkaden shoppen.

Gegessen habe ich hier: Play Off, ist eine kleinere Kette, die ich bisher nicht kannte.
Es gibt dort alles mögliche für uns weniger geeignetes, aber auch eine kleine Steakkarte (die ist leider nicht online). Man bekommt zB 200g Rumpsteak für knapp unter 10 Euro, sonst gibts noch Pute, Schweinerücken, Roastbeef und noch irgendwas. Das gute daran: Saucen und Beilagen wählt man extra und bezahlt diese auch einzeln. So habe ich mir ein Rumpsteak und zweimal Kräuterbutter bestellt :-) Es gibt aber auch verschiedene Rahmsaucen und als Beilage neben Kartoffelvariationen auch Salat (der kostete knapp 3 Euro). Dieses "Baukastenprinzip" fand ich toll, keine lästigen Änderungswünsche und Nachfragen.

Das Steak gibts dann wahlweise medium oder durchgebraten. Ich hatte es medium, obendrauf war noch rosa Pfeffer. Perfekt gebraten und qualitativ gut, war sehr zufrieden.

Bei Desserts / Kaffeespezialitäten gibts ein ähnliches Baukastenprinzip, Sirupe (bäh!), Schlagsahne usw kann man alles einzeln bestellen. Und laktosefreie Milch gibt es optional. Davon haben wir aber nichts probiert.

Dany84
Status: Offline

Re: Postleitzahl 3

Beitragvon Dany84 » 30. Oktober 2010, 16:17

Noch ein Geheimtipp, unbedingt vorher einen Tisch reservieren:

Steakhaus im Zellerfelder Hof
Marktstrape 13
38678 Clausthal-Zellerfeld


Wir waren mit 4 Personen dort, die anderen hatten Lammrücken, Pfeffersteak und Schweinemedaillons mit Gemüse/Salat und KH-Beilage bestellt. Ich hatte mich für das Rib-Eye (250g) und den Feldsalat (ohne Walnüsse, Allergie) entschieden. Statt Walussöl-Dressing bekam ich Olivenöl und Balsamico am Tisch serviert. Alle Steaks waren auf den Punkt gegrillt und man brauchte eigentlich kein scharfes Messer.

Inkl. alkoholfreien Getränken haben wir knapp 80 Euro dort bezahlt, waren aber alle angenehm satt und total begeistert.

LG

Kikilula
Status: Offline

Re: Postleitzahl 3

Beitragvon Kikilula » 30. Oktober 2010, 22:59

Heute haben wir die Goldene Hochzeit meiner Eltern hier gefeiert:

Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe | Schlosspark 8 | 34131 Kassel | Telefon +49 (0)561-3088-0

...und ganz hervorragend gespeist. Alles frisch und seeehr lecker. Auch auf meine Food-Karte wurde perfekt eingegangen.

Ganz sicher keine Schnäppchenpreise - aber man bekommt einen reellen Gegenwert an hochwertigen Speisen.

Ich hatte zuerst Riesengarnelen Provencale mit sautierten Champignons, ein Argentinisches Rumpsteak englisch mit Pfefferkruste und Feldsalat und als Dessert gemischtes Beerenobst.

Die Familie hatte Filetsteak, Lammrücken oder Wiener Schnitzel auf dem Teller oder Wachtelterrine, Kürbiscremesuppe und Jakobsmuscheln als Vorspeise. Die Brüllcreme wurde auch mit Begeisterung verputzt.

Benutzeravatar
Shenana
Beiträge: 1640
Registriert: 17. Juni 2011, 19:37
Wohnort: Hessen/Landkreis Gießen
Status: Offline

Re: Postleitzahl 3

Beitragvon Shenana » 1. Juli 2011, 14:12

Habe gerade im Karstadt-Restaurant in Giessen (35390) ein argentinisches Angus-Rumpsteak gegessen. Es wurde frisch zubereitet. Statt den Beilagen-Kartoffeln habe ich mir Brokkoli geben lassen und extra viel Kräuterbutter. Keine Probleme, keine Fragen warum. Preis 9,95 Euro. Verdammt lecker.

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12210
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Postleitzahl 3

Beitragvon Sudda Sudda » 2. Juli 2011, 22:38

Ob das auch in Karstadt-Köln geht?

*aufListenotier*

Das werd ich versuchen.

Danke!!
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. Back to Basics - ganz mein Ding :x https://lchf-plus.de/back-to-basics-dein-lchf-kurs/

Benutzeravatar
Shenana
Beiträge: 1640
Registriert: 17. Juni 2011, 19:37
Wohnort: Hessen/Landkreis Gießen
Status: Offline

Re: Postleitzahl 3

Beitragvon Shenana » 3. Juli 2011, 12:15

das Restaurant in Giessen ist echt toll. Selbst das Frühtsütcksbüffet ist auch LCF: Hühnersuppe, Würstchen, Frikadellen usw. :D


Zurück zu „LCHF - on the road“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast