Skaldeman und das Ei

Zurück zu „Lebensmittel“


Einzelne Lebensmittel im Mittelpunkt der Diskussion
KatieZ
Beiträge: 16
Registriert: 24. März 2017, 10:45
Status: Offline

Re: Skaldeman und das Ei

Beitragvon KatieZ » 4. April 2017, 19:01

Ja mit Senf ist auch sehr lecker ... Aber Öl noch :-?
Ich kenn das aus meiner Kindheit so: Eier pellen, halbieren, Eigelb rausnehmen, dann Senf, Öl, Salz und Pfeffer in die Kuhle geben, Eigelb wieder drauf und möglichst unfallfrei ab in den Mund damit ;)

Mein Mann kennt das dann noch mit etwas Essig und Maggi drin.

Ist vielleicht so ein Ruhrpott-Ding? Weiß nicht ob man das überall kennt.
Sehr geil. Das probier ich heute gleich :D

Benutzeravatar
Esra
User auf eigenen Wunsch deaktiviert
Beiträge: 697
Registriert: 3. März 2016, 13:58
Wohnort: Nürnberg
Status: Offline

Re: Skaldeman und das Ei

Beitragvon Esra » 6. April 2017, 12:29

Ei mit Maggi ist lecker :D
Aber Maggi ist ja nicht konform :cry:
Ob man mit Liebstöckel wohl ein "Maggi-Öl" herstellen kann?

)
Total. Das mache ich jedes Jahr. Ich habe eine große Liebstöckelpflanze, die kann jetzt schon geerntet werden. Gewünschte Menge zerkleinern, mit gutem Olivenöl auffüllen, paar Tage stehen lassen, abseihen (feines Sieb). Ready to go.
(mit Bärlauch geht das auch ganz super). Das Öl ist jahrelang haltbar.
107 - jetzt 87 - Ziel 75

Benutzeravatar
Wilhelmine
Beiträge: 1969
Registriert: 6. Februar 2012, 20:49
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Skaldeman und das Ei

Beitragvon Wilhelmine » 6. April 2017, 12:47

Das probiere ich mal, guter Tip, Esra.
Alles Liebe
Veronika



jetzt 60,0 kg und 1,60m Körpergröße :x
Beginn Mitte Juni IF - jetzt 56 kg ( jeden Tag über 10.000 :) )

Benutzeravatar
melstone
Beiträge: 333
Registriert: 11. September 2016, 17:18
Status: Offline

Re: Skaldeman und das Ei

Beitragvon melstone » 7. April 2017, 12:23

Das teste ich auch mal. Danke

carpe diem

Benutzeravatar
pinkpoison
Beiträge: 1091
Registriert: 12. Dezember 2011, 21:30
Wohnort: Regensburg
Status: Offline

Re: Skaldeman und das Ei

Beitragvon pinkpoison » 7. April 2017, 16:38

Rühreier kann man zb auch mit Mehr Dotter als Eiweiß machen, um den Skaldeman zu pimpen. Beispielsweise 2 vollständige Eier und 2 Dotter zusätzlich. Entscheidend bei aller Liebe zur Skaldeman-Ratio ist allerdings, dass man beim Pimpen mit Fett nicht vergessen sollte, dass am Ende halt doch die Kalorien zählen, falls man Körperfett reduzieren möchte ...

LG Robert


Zurück zu „Lebensmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste