Mascarpone

Zurück zu „Lebensmittel“


Einzelne Lebensmittel im Mittelpunkt der Diskussion
Benutzeravatar
Christine
Beiträge: 3046
Registriert: 17. Juli 2017, 21:11
Status: Offline

Mascarpone

Beitragvon Christine » 28. August 2017, 23:15

Hat Jemand eine Idee was man aus Mascarpone machen könnte, außer Mascarponekaffee? Etwas was nicht zu kalorienreich ist? Ursprünglich wollte ich es mit gerösteten Nüssen zusammen essen, aber das habe ich wieder verworfen weil zu gehaltvoll.
LG @};- %%- @};- %%-
Christine

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5511
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Mascarpone

Beitragvon Pinselchen79 » 28. August 2017, 23:18

Soßen mit verfeinern? Mascarpone IST halt gehaltvoll, und außer man verdünnt es arg (Kaffee oder Soße) kann man nicht wirklich was nicht gehaltvolles draus machen. Ich habe es meist so gegessen oder mit Joghurt/Quark verrührt.
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6104
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Mascarpone

Beitragvon GrannyRose » 29. August 2017, 07:17

Ich finde einen großen Klecks Mascarpone sehr lecker auf "Himbeeren in Sahnequark" (oder Sahne-Naturjoghurt) :)
freundliche Grüße von GrannyRose

“Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“ Heinz Erhardt

learning-connecting-healing-fastening :-BD

Greebo
Beiträge: 106
Registriert: 31. März 2014, 09:25
Status: Offline

Re: Mascarpone

Beitragvon Greebo » 29. August 2017, 18:13

Der wunderbar hohe Fettgehalt war immer das Bestechendste an Mascarpone für mich! :D als Nachtisch gerne mit Sahne und Backkakao verrührt hat es was von Mousse au Chocolat oder Sahnepudding, voll lecker und sehr sättigend. Brauch man halt nicht viel von essen. Oder nur ein paar Beeren reinrühren oder statt Creme Fraiche Sahne als Soßengrundlage. Zum auffetten und für die Cremigkeit, ungeschlagen! Ideal bei LCHF. Für "wenig gehaltvoll" allerdings total ungeeignet... ;)

Benutzeravatar
MimiHase
Beiträge: 2462
Registriert: 27. Oktober 2016, 15:50
Wohnort: Trier
Status: Offline

Re: Mascarpone

Beitragvon MimiHase » 30. August 2017, 09:58

Da muss man halt maßvoll mit umgehen, ich benutze sie auch gerne um Soßen zu "binden". Vor allem würde ich bei Mascarpone auch mal einen Blick auf den Kohlenhydrat Gehalt werfen, es gibt da große Unterschiede. Mein Mann wird es wohl jetzt öfter vorgesetzt bekommen, denn er braucht definitv mehr Eiweiß als Vegetarier.
Viele Grüße MimiHase

"Ein Tropfen hebt den Ozean an." (James Gurney)%%- %%-

Beginn mit LCHF am 30.10.2016 mit 150,6 kg derzeit 96,7 kg

Benutzeravatar
Christine
Beiträge: 3046
Registriert: 17. Juli 2017, 21:11
Status: Offline

Re: Mascarpone

Beitragvon Christine » 12. September 2017, 00:00

Danke für eure Antworten! Mein Problem hat sich von selber erledigt, da sie mir im Kühlschrank schlecht geworden ist während ich noch überlegt habe wie ich sie verbrate =)) lieber Sahne mit Sahnequark, das ist weniger gehaltvoll und schmeckt noch besser.
LG @};- %%- @};- %%-
Christine

Benutzeravatar
anemone24
Beiträge: 757
Registriert: 25. November 2012, 12:58
Status: Offline

Re: Mascarpone

Beitragvon anemone24 » 12. September 2017, 06:13

Ich habe auch über längere Zeit Mascarpone gegessen.
Und jetzt ekelt er mich nur noch an. Ich kann ihn nicht mehr sehen,
und nicht mehr essen.

anemone :)

Benutzeravatar
Christine
Beiträge: 3046
Registriert: 17. Juli 2017, 21:11
Status: Offline

Re: Mascarpone

Beitragvon Christine » 20. September 2017, 01:12

Ich habe auch über längere Zeit Mascarpone gegessen.
Und jetzt ekelt er mich nur noch an. Ich kann ihn nicht mehr sehen,
und nicht mehr essen.

anemone :)
Ja, witzigerweise mag ich es jetzt auch nicht mehr. Und am Anfang war ich total begeistert von dem Zeug. Seltsam :-) jetzt finde ich im Vergleich Philadelphia toll -> auch weiß und cremig.
LG @};- %%- @};- %%-
Christine

Benutzeravatar
Becci
Beiträge: 420
Registriert: 8. Juli 2014, 15:54
Wohnort: 57319 Bad Berleburg
Status: Offline

Re: Mascarpone

Beitragvon Becci » 4. November 2017, 12:07

Ich verwende sie in Kombi mit Nussmus und Schokolade, erwärmt in der Mikro... Endgeil :D
LG Becci :x

Höchstgewicht Juli 2014: 135 kg :shock:
Aktuell: +- 80 kg ;;)

bei 174 cm

LCHF ist keine Diät, es ist eine Lebenseinstellung :)

Pinsch
Beiträge: 1850
Registriert: 18. Februar 2016, 21:16
Status: Offline

Re: Mascarpone

Beitragvon Pinsch » 10. Januar 2018, 22:20

Mascarpone mit einem Schwupps Sahne und Kakao verrühren, mit etwas Erythrit abschmecken - wunderbare Schokocreme, ein echter Seelentröster... :D

LG

Pinsch
Pfote für Pfote voran...


Zurück zu „Lebensmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste