Kokosöl woher?

Zurück zu „Lebensmittel“


Einzelne Lebensmittel im Mittelpunkt der Diskussion
Benutzeravatar
ChillOut
Beiträge: 351
Registriert: 7. April 2016, 14:21
Wohnort: Spanien
Status: Offline

Kokosöl woher?

Beitragvon ChillOut » 28. Februar 2018, 20:07

Habe heute gesehen, dass A..di und L..dl Bio Kokosöl haben. Der Preis ist sensationell.
Frage mich ob die Qualität gut ist.
Weiß das jemand?
Schönen Abend Euch allen Chillout
Start mit lchf 01.06.16 mit 98.0 / Ziel 73.0
U80 erreicht am 9.3.18
01.07.18 75.0

************
Neustart 1.5.20 mit 88,2 kg

nach 4 Wochen -3,2 kg

Benutzeravatar
lila-mirabella
Beiträge: 146
Registriert: 31. Juli 2017, 13:49
Wohnort: Südhessen
Status: Offline

Re: Kokosöl woher?

Beitragvon lila-mirabella » 28. Februar 2018, 23:16

Hallo ChillOut !

Ich benutze das Kokosöl von Aldi Süd + von dm.
Ich kann weder geschmacklich noch sonst irgendwie einen Unterschied feststellen.
Ich habe 1x eines von einer niederländischen Marke gekauft, obwohl das MHD noch ein ca. 1/2 Jahr betrug, roch es beim öffnen ranzig - ich habe es gar nicht erst probiert, sondern gleich entsorgt ( + es war auch noch teurer).

Ich kann also Aldi + dm empfehlen.
Von Lidl habe ich noch keines getestet.
Liebste Grüße lila-mirabella

Gewicht :
15.12.2017 :arrow: 90,5Kg
15.12.2018 :arrow: 95Kg
aktuell :arrow: 87Kg

Wunschgewicht :80 KG ;70 KG Traumgewicht :60 KG ;55 KG

Benutzeravatar
Wibke
Beiträge: 15
Registriert: 27. April 2016, 07:47
Status: Offline

Re: Kokosöl woher?

Beitragvon Wibke » 1. März 2018, 15:44

Halli hallo,

ich benutze wenn möglich direkt Mühlen frisches Kokosöl, um einfach auch kleine Anbieter zu unterstützen.
klar ist das ein wenig teurer,aber dafür weiß ich auch dass es wirklich ordentlich ist.

ich beziehe mein Kokosöl immer von der Ölmühle Solling, da weiß ich dass die definitiv ein kontrollieren dass das ordentlich und nachhaltig angebaut ist.

Bei allen anderen billig und groß Anbietern habe ich inzwischen ein wenig Sorge, da das Kokosöl inflationär in viele Leben kommt.

"Der Optimist hat genauso oft recht wie der Pessimist, aber er lebt glücklicher!" Charlie Rivel

Rainer
Moderator
Beiträge: 2134
Registriert: 28. Oktober 2009, 17:01
Wohnort: Nähe Dresden
Status: Offline

Re: Kokosöl woher?

Beitragvon Rainer » 2. März 2018, 10:01

Habe heute gesehen, dass A..di und L..dl Bio Kokosöl haben. Der Preis ist sensationell.
Frage mich ob die Qualität gut ist.
Hallo ChillOut,

wenn das Kokosöl von A..di und L..dl "nativ" und "kaltgepresst" ist, dann sollte die Qualität stimmen. Ich suche mir immer bei A.azon ein preiswertes gutes raus und bin bis jetzt immer zufrieden gewesen.


@Wibke,
ich kann mir nicht vorstellen, dass die Ölmühle Solling ein kleiner Anbieter ist, den man unbedingt unterstützen muss.
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
Wibke
Beiträge: 15
Registriert: 27. April 2016, 07:47
Status: Offline

Re: RE: Re: Kokosöl woher?

Beitragvon Wibke » 2. März 2018, 10:56

Habe heute gesehen, dass A..di und L..dl Bio Kokosöl haben. Der Preis ist sensationell.
Frage mich ob die Qualität gut ist.
Hallo ChillOut,

wenn das Kokosöl von A..di und L..dl "nativ" und "kaltgepresst" ist, dann sollte die Qualität stimmen. Ich suche mir immer bei A.azon ein preiswertes gutes raus und bin bis jetzt immer zufrieden gewesen.


@Wibke,
ich kann mir nicht vorstellen, dass die Ölmühle Solling ein kleiner Anbieter ist, den man unbedingt unterstützen muss.
Wie kommst Du darauf?

"Der Optimist hat genauso oft recht wie der Pessimist, aber er lebt glücklicher!" Charlie Rivel

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6104
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Kokosöl woher?

Beitragvon GrannyRose » 2. März 2018, 13:45

Ich habe am Anfang das Kokosöl von dm genutzt und fand das auch recht gut :)

Dann sind wir, da ich relativ viel Kokosöl konsumiert habe und dann etwas genauer über die unterschiedlichen Verarbeitungsweisen recherchiert hatte, zu den Produkten von Dr. Goerg gewechselt, u.a. auch weil die bei Öko-Test sehr gut abgeschnitten haben und das schmeckt tatsächlich noch etwas besser :ymblushing: :-?
freundliche Grüße von GrannyRose

“Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“ Heinz Erhardt

learning-connecting-healing-fastening :-BD

Benutzeravatar
anemone24
Beiträge: 757
Registriert: 25. November 2012, 12:58
Status: Offline

Re: Kokosöl woher?

Beitragvon anemone24 » 2. März 2018, 13:58

Granny, da muss ich Dir wieder zustimmen. :ymhug:
Das von Dr.Goerg ist das BESTE. Ich habe lange Zeit das von der Ölmühle
Soling benütz aber das von Dr.Goerg ist das Bessere.

anemone :)

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6104
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Kokosöl woher?

Beitragvon GrannyRose » 2. März 2018, 15:15

Danke schön, liebe Anemone :)

Wir mögen auch sehr gerne die Kokosraspeln von Dr. Goerg, die sind nicht so staubtrocken wie andere :-?
freundliche Grüße von GrannyRose

“Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“ Heinz Erhardt

learning-connecting-healing-fastening :-BD

Benutzeravatar
anemone24
Beiträge: 757
Registriert: 25. November 2012, 12:58
Status: Offline

Re: Kokosöl woher?

Beitragvon anemone24 » 2. März 2018, 15:26

Hast Du auch schon mal das Kokosmehl probiert?
Wen ja kann man es kaufen. :ymhug:

anemone :)

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6104
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Kokosöl woher?

Beitragvon GrannyRose » 2. März 2018, 15:51

Nein, mit Kokosmehl habe ich noch gar keine Erfahrungen :)
freundliche Grüße von GrannyRose

“Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“ Heinz Erhardt

learning-connecting-healing-fastening :-BD


Zurück zu „Lebensmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast