Kokosöl - das reine Gift???

Zurück zu „Lebensmittel“


Einzelne Lebensmittel im Mittelpunkt der Diskussion
Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12166
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Kokosöl - das reine Gift???

Beitragvon Sudda Sudda » 1. September 2018, 10:32

Zack, hat sie wohl Ärger für die Aussage bekommen, dass Kokosöl das reine Gift ist...

http://www.dailymail.co.uk/health/article-6115099/Leading-cardiologist-slams-professor-claimed-coconut-oil-POISON.html
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. Back to Basics - ganz mein Ding :x https://lchf-plus.de/back-to-basics-dein-lchf-kurs/

Benutzeravatar
die Uhl
Beiträge: 399
Registriert: 15. Februar 2017, 16:05
Wohnort: zwischen Pott und Münsterland
Status: Offline

Re: Kokosöl - das reine Gift???

Beitragvon die Uhl » 15. November 2018, 12:25

Übrigens empfiehlt das gleiche Institut - sie ist ja an der Uni Klinik Freiburg - eine ketogene Ernährung fürs Gehirn. Dort wird Eltern von Kindern mit Epilepsie die ketogene Ernährung ihrer Kinder empfohlen und erklärt. Durch den hohen Fettkonsum können die Medikamente oft in der Dosierung herabgesetzt werden.
Ich finde mich so gut ich kann!
dickkleingrauver - rückt

Höchstgewicht Weihnachten 2016 121,1 Kg bei160er Kürze
(vor Weihnachten 17 101,3; seit dem mal 3 rauf, 3 runter
(Zwischen) Ziel: Uhu
Endziel: atmen, nicht japsen


Zurück zu „Lebensmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast