Infused water

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
Pottwoman
Beiträge: 2
Registriert: 20. Juli 2016, 15:03
Wohnort: Bottrop
Status: Offline

Infused water

Beitragvon Pottwoman » 20. August 2016, 20:58

Hallo ihr Lieben, wichtige Frage für mich :

Wasser mit Früchten versetzen und über Nacht stehen lassen ist fantastisch!

Jetzt frage ich mich nur, wieviele Kohlenhydrate wohl ins Wasser übergehen.... Ich finde leider keine Angaben darüber. Ich habe z. b. noch ganz viele eingefrorene Kiwis. Das Wasser schmeckt super, habs probiert, traue mich jetzt aber nicht zu trinken!

Hilfe, wer weiß sowas? :shock:

Gruß Pottwoman

Paris
Beiträge: 179
Registriert: 17. September 2012, 07:17
Status: Offline

Re: Infused water

Beitragvon Paris » 21. August 2016, 09:12

Hallo Pottwoman,

ich fürchte es wird schwierig hier von jemandem eine verlässliche Aussage zu bekommen.
Aber wenn ich bedenke, daß die klassischen Getränke aus Auszügen (z. B. Früchtetee) ja auch Kalorien haben, die aus KH stammen, liegt der Gedanke zumindest nahe, daß auch ein "Obstwasser" zumindest gewisse Mengen an KH enthalten wird. Schau doch mal in der fddb Datenbank.
Wenn Du abnehmen willst, wäre ich damit also vorsichtig, das könnte sonst vielleicht ein kleiner Saboteur werden.

Gibt es jemanden, der Dir die Lebensmittel abnehmen könnte, sodaß Du Dich nicht verpflichtet fühlst, sie zu konsumieren?

Geschmack ans Wasser zu bringen, können ja auch Limetten oder Zitronen oder Beerenfrüchte usw., Früchte also, die von Haus aus wenig KH haben.

Liebe Grüße & viel Erfolg :)

Pottwoman
Beiträge: 2
Registriert: 20. Juli 2016, 15:03
Wohnort: Bottrop
Status: Offline

Re: Infused water

Beitragvon Pottwoman » 21. August 2016, 09:47

Ich danke dir, natürlich kann ich das Kiwi Wasser anderweitig loswerden, es würden sich halt ganz neue Geschmacksmöglichkeiten auftun, wenn das Wasser nur Geschmack und Mineralien aufnehmen würde.

Benutzeravatar
Nephy
Beiträge: 18
Registriert: 10. August 2016, 08:50
Status: Offline

Re: Infused water

Beitragvon Nephy » 21. August 2016, 11:03

Ich trinke gerne Gurkenwasser :) einfach ne salatgurke in Wasser schnipseln und über Nacht ziehen lassen. Und Gurken haben ja von Haus aus wenig KH [emoji16]

Benutzeravatar
Bumble_Rose
Beiträge: 2856
Registriert: 2. Juli 2020, 11:39
Wohnort: SLG
Status: Offline

Flavoured Water

Beitragvon Bumble_Rose » 5. Februar 2024, 07:56

Heute habe ich in den SiebEinsatz meiner Flasche 30g tiefgekühlte, rote Johannisbeeren gefüllt.

Diese Menge hat 2,07g Kohlenhydrate, davon 1,5g Zucker und auch 0,63g Ballaststoffe.

Und genau diese Mengen werde ich später am Tag dann auch noch auslöffeln und aufessen :)
Dateianhänge
Flavoured Water.jpg
Flavoured Water.jpg (81 KiB) 442 mal betrachtet
mit freundlichen Grüßen von Rösle :)

learn-connect-heal-fast ~O) *-:) :-BD

"Wo Hoffnung ist, da ist Leben.
Es erfüllt uns mit neuem Mut und macht uns wieder stark."

(Zitat aus dem Tagebuch der Anne Frank)

Benutzeravatar
Bumble_Rose
Beiträge: 2856
Registriert: 2. Juli 2020, 11:39
Wohnort: SLG
Status: Offline

Re: FlavourRed Water

Beitragvon Bumble_Rose » 10. Februar 2024, 14:35

Beim Verwenden von ZitronenSchnitzen hat sich bei mir als der für sie im Innern der Bottle am besten geeignete Raum derjenige erwiesen, der sich unter dem abschraubbaren FlaschenInnensieb- und damit auch noch weiter unter dem darüber befindlichen, fest eingepassten DeckelSieb befindet *-:)

Und das auch ganz unabhängig davon, ob in dem InnenSieb noch zusätzliche Früchtchen mitschwimmen und -tauchen oder nicht :)
Dateianhänge
LeitungsWasser mit 2erlei Obst.jpg
LeitungsWasser mit 2erlei Obst.jpg (60.4 KiB) 363 mal betrachtet
mit freundlichen Grüßen von Rösle :)

learn-connect-heal-fast ~O) *-:) :-BD

"Wo Hoffnung ist, da ist Leben.
Es erfüllt uns mit neuem Mut und macht uns wieder stark."

(Zitat aus dem Tagebuch der Anne Frank)

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12226
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Infused water

Beitragvon Sudda Sudda » 10. Februar 2024, 16:05

Das ist ja cool, denn so bleibt die Zitrone ja konstant bedeckt - was ja bei den Dingen IM Körbchen ab einem gewissen Pegel nicht mehr der Fall ist! :ymparty:
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen.

Benutzeravatar
Bumble_Rose
Beiträge: 2856
Registriert: 2. Juli 2020, 11:39
Wohnort: SLG
Status: Offline

Re: Flavoured Red Water

Beitragvon Bumble_Rose » 11. Februar 2024, 09:16

Heute habe ich (u.a. für etwas mehr an Rot) zusätzlich noch 2 1/2 nicht allzu große Scheibchen aus einem frisch geöffneten KonServenGlas entnommener Rote Bete mit in den tieferen Bereich der Flasche eingefüllt und bin gespannt wie sich das dann gesamt-geschmacklich auswirken wird ;))
Dateianhänge
Heute auch noch etwas Rote Bete als ZuSatz  mit in der ReAgenzBottle ... ;-).jpg
Heute auch noch etwas Rote Bete als ZuSatz mit in der ReAgenzBottle ... ;-).jpg (71.04 KiB) 335 mal betrachtet
mit freundlichen Grüßen von Rösle :)

learn-connect-heal-fast ~O) *-:) :-BD

"Wo Hoffnung ist, da ist Leben.
Es erfüllt uns mit neuem Mut und macht uns wieder stark."

(Zitat aus dem Tagebuch der Anne Frank)

Benutzeravatar
Bumble_Rose
Beiträge: 2856
Registriert: 2. Juli 2020, 11:39
Wohnort: SLG
Status: Offline

Re: Infused water

Beitragvon Bumble_Rose » 11. Februar 2024, 14:12

Hier noch die Fotos vom 2. WasserAufguss - links vor dem AufMischen durch einmaliges die Flasche über den Kopf drehen :)

Und abschließend dazu einen kleinen MusikOhrWurm: Dove Cameron - Genie in a Bottle YMWHISTLE O:-)
Dateianhänge
11.02.2024 - Zweiter AufGuss.jpg
11.02.2024 - Zweiter AufGuss.jpg (92.78 KiB) 321 mal betrachtet
mit freundlichen Grüßen von Rösle :)

learn-connect-heal-fast ~O) *-:) :-BD

"Wo Hoffnung ist, da ist Leben.
Es erfüllt uns mit neuem Mut und macht uns wieder stark."

(Zitat aus dem Tagebuch der Anne Frank)

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 400
Registriert: 3. März 2021, 20:16
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline

Re: Infused water

Beitragvon Heike » 12. Februar 2024, 19:03

Und? Wie haben sich die roten Rüben gesamtgeschmacklich ausgewirkt?

Wahrscheinlich nicht übermäßig. Ist ja nicht umsonst ein beliebter Farbstoff.
Grüße in die Runde!
Heike


Größe: 160 cm
Heute: 101 kg
Start: 112 kg 01.03.21
1. Ziel: 105 kg - GERISSEN!
2.Ziel: 99 kg - Ist ca. 27 Jahre her...
Endziel: 70 kg (mehr geht wahrscheinlich nicht)


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste