Rucola-Rolle

Zurück zu „Sonstiges“


Rezepte, die nicht den anderen Rezeptkategorien zugeordnet werden können.
Benutzeravatar
Anjofi
Beiträge: 725
Registriert: 26. September 2012, 19:52
Status: Offline

Rucola-Rolle

Beitragvon Anjofi » 14. Juni 2024, 13:13

Dieses Rezept hat sich meine Freundin ausgedacht. Es ist unkompliziert, sehr lecker warm oder kalt und obendrein noch hübsch anzusehen.

Der Teig besteht pro Rolle aus
4 Eiern
250 gr Magerquark
125 gr geraspeltem Emmentaler (oder Käse nach Wahl)
Pfeffer, Salz, Oregano
Zusammenrühren, auf ein Backblech geben, im auf 170 Grad vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen.
Mit Tomatenmark bestreichen, Serranoschinken darauf verteilen sowie weitere 125 gr geraspelten Emmentaler. Weiterbacken, bis der Käse zart bräunt.
Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, Rucola auf eine Seite geben und vorsichtig aufrollen.
Schmeckt warm oder kalt, eignet sich hervorragend als Party-Fingerfood und macht bei doppeltem Rezept als Hauptmahlzeit 4 Menschen satt.
IMG_1347.jpg
IMG_1347.jpg (108.67 KiB) 845 mal betrachtet
IMG_1348 2.jpg
IMG_1348 2.jpg (78.63 KiB) 845 mal betrachtet
Keep it simple!

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 622
Registriert: 3. März 2021, 20:16
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline

Re: Rucola-Rolle

Beitragvon Heike » 16. Juni 2024, 22:54

Klingt sehr lecker. Werde ich dieser Tage testen.
Grüße in die Runde!
Heike


Größe: 160 cm
Heute: 105 kg
Start: 112 kg 01.03.21
1. Ziel: 105 kg - Tja. Hatten wir schon
2.Ziel: 99 kg - Ist ca. 27 Jahre her...
Endziel: 70 kg (mehr geht wahrscheinlich nicht)


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste