Hähnchen-Cordonbleu-Auflauf

Zurück zu „Geflügel“


DaLeya
Beiträge: 5
Registriert: 19. März 2015, 13:38
Status: Offline

Hähnchen-Cordonbleu-Auflauf

Beitragvon DaLeya » 24. März 2015, 14:57

Hallo, ich habe vor einiger Zeit ein leckeres Rezept für Hähnchen-Cordonbleu-Auflauf gefunden und möchte es gerne mit euch teilen.
Im Originalrezept werden u.a. Semmelbrösel und Mehl verwendet weshalb ich es etwas angepasst habe.
Ich hoffe es ist jetzt lchf geeignet. Bin hier noch recht neu und nicht bei allem sicher.

Hähnchen-Cordonbleu-Auflauf (2-4 Portionen)

400g Hähnchenbrust
100g Frischkäse
200g Kochschinken
200g Reibekäse (oder Käse in Scheiben)
1/2-1 TL Johannisbrotkernmehl
60g Butter
Parmesan
Salz
Pfeffer
Chipotle Jalapeno Pulver
Rosenpaprika scharf

Die Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Die Butter schmelzen und das Johannisbrotkernmehl einrühren. Den Frischkäse einrühren und soviel Wasser zugeben, dass eine cremige Soße entsteht. Mit Salz, Pfeffer, Jalapeno Pulver und Rosenpaprika kräftig würzen. Das Hähnchenfleisch in kleine Stücke reißen oder schneiden und in eine Auflaufform geben. Den Kochschinken würfeln und darüber geben. Den Reibekäse drüber streuen. Dann die Soße übergießen und zum Schluss etwas Parmesan drüber geben. Im Backofen für ca. 40 min bei 180-200 Grad Backen.

Die Soße sollte von der Menge her den Reibekäse gerade so bedecken. Da ich mehr nach Gefühl koche sind die Angaben zum Frischkäse nicht ganz genau (habe nicht gewogen). Wer mag kann hier natürlich mehr oder weniger nehmen. Auch bei der Buttermenge kann man gerne experimentieren.

Und sollte etwas nicht LCHF geeignet sein sagt mir bitte Bescheid.
LG DaLeya

BigBetty
Status: Offline

Re: Hähnchen-Cordonbleu-Auflauf

Beitragvon BigBetty » 25. März 2015, 11:16

Klingt lecker, aber nach sehr viel EW für eine Mahlzeit.

Hattest Du die Werte mal ausgerechnet ?

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5588
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Hähnchen-Cordonbleu-Auflauf

Beitragvon Pinselchen79 » 25. März 2015, 15:38

Sind ca 160g Protein.
Dann kommts ganz drauf an, ob es jetzt 2,3 oder 4 Portionen sind und ob es 2 oder 3 Mahlzeiten den Tag gibt.
Ich finde aber es hört sich sehr lecker an und ich probiere das bestimmt bald mal aus :)
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

DaLeya
Beiträge: 5
Registriert: 19. März 2015, 13:38
Status: Offline

Re: Hähnchen-Cordonbleu-Auflauf

Beitragvon DaLeya » 25. März 2015, 23:07

Hallo,
Bei 4 Portionen mit dem Käse den ich verwendet habe waren es ca. 48g Eiweiß pro Portion. Allerdings hatte ich auch noch eine zweite Portion Butter über den Käse und Parmesan gegeben, welche am Ende in der Auflaufform schwamm. Daher habe ich sie im Rezept nicht angegeben.

LG DaLeya

BigBetty
Status: Offline

Re: Hähnchen-Cordonbleu-Auflauf

Beitragvon BigBetty » 26. März 2015, 11:14

Leider zu viel EW für kleine Leute :(( ......oder die kleinen Leute müssen mit weniger zufrieden sein :cry: .....

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5588
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Hähnchen-Cordonbleu-Auflauf

Beitragvon Pinselchen79 » 1. April 2015, 21:44

Wir haben es gestern gegessen. Sehr lecker.
Ich sag aber nicht wieviel, ich mag Betty nicht zum weinen bringen ;)
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

Benutzeravatar
EisTigerchen
Beiträge: 1193
Registriert: 21. Januar 2015, 23:52
Wohnort: Thalmässing
Status: Offline

Re: Hähnchen-Cordonbleu-Auflauf

Beitragvon EisTigerchen » 28. Mai 2015, 10:05

Kann man den Frischkäse auch durch Creme Fraiche ersetzen? Käme der Fettbilanz schon zugute, denke ich... :-?

Grizuline
Beiträge: 97
Registriert: 5. Januar 2016, 10:41
Status: Offline

Re: Hähnchen-Cordonbleu-Auflauf

Beitragvon Grizuline » 8. April 2016, 07:58

Ich hab den Auflauf gestern nachgekocht. Es war lecker, aber ich werde das nächste Mal weniger Käse verwenden und wahrscheinlich keinen Parmesankäse. Das war mir dann zu streng, ist aber reine Geschmackssache. Aber danke für die Idee!


Zurück zu „Geflügel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast