Brokkoli-Blumenkohl Auflauf alla Carbonara

Zurück zu „Sonstiges“


Rezepte, die nicht den anderen Rezeptkategorien zugeordnet werden können.
Kerstiinii
Beiträge: 41
Registriert: 3. Februar 2016, 21:41
Wohnort: Österreich - Steiermark
Status: Offline

Brokkoli-Blumenkohl Auflauf alla Carbonara

Beitragvon Kerstiinii » 2. März 2016, 19:54

Hallo ihr Lieben,
heute möchte auch ich mal ein Rezept mit euch teilen weil es mir so gut geschmeckt hat.
Da ich Spaghetti Carbonara liebe, vor allem wegen der Soße, habe ich mich gefragt was ich statt der Nudeln nehmen könnte. Relativ schnell ist mir Blumenkohl und Brokkoli eingefallen, da ich beides sehr gerne mag und ich es mir gut mit Soße vorstellen konnte. Ich habe es einmal ganz gewöhnlich gemacht, also einfach statt Nudeln das Gemüse verwendet und heute habe ich es als Auflauf gemacht. Hier nun das Rezept:

Zutaten:
600 g Brokkoli- /Blumenkohlmischung (ich nahm die TK-Packung von Hofer/Aldi damit es schneller geht)
100 g Bauchspeck in kleine Würfel oder Streifen geschnitten
1 Zwiebel
5 Eier
50 g Grana Padano
60 g Emmentaler oder anderer geriebener Käse für obendrauf
250 ml Schlagsahne
Salz (nicht zu viel, da Speck und Grana Padano schon salzig sind)
Pfeffer
Muskatnuss

Ich habe das TK-Brokkoli-Blumenkohl Gemüse ein wenig in der Mikrowelle vorgegart damit es im Backrohr nicht mehr so lange dauert. Dafür nehme ich ein mikrowellengeeignetes Geschirr von Tupperware. Währenddessen den Speck klein schneiden und 1 Zwiebel in Ringe schneiden. Beides in der Pfanne anbraten, gerne mit ein wenig Olivenöl. Danach die 5 Eier, 50 g Grana Padano und 250 ml Schlagsahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das vorgegarte Gemüse mit Speck, Zwiebel und der Eiermasse verrühren und alles in eine Auflaufform geben. Darüber noch den Emmentaler streuen und dann 25 Min im Ofen backen und danach mit grünem, knackigen Salat servieren.

Mir hat es einfach klasse geschmeckt und es sättigt auch sehr. Zu zweit haben wir jeweils zu Mittag und zu Abend davon gegessen. Immer mit Salat.
Wer es nicht als Auflauf machen möchte, kann die Eiermasse zu Speck und Zwiebel in die Pfanne geben, Pfanne von der Kochstelle nehmen und so lange rühren bis das Ei zu binden beginnt. Achtung: Zu viel Hitze produziert ein Rührei. Wenn die Soße sämig wird einfach das Gemüse untermischen, so wie man es sonst eben mit Nudeln machen würde. Das hat mir auch sehr gut geschmeckt.

Ich hoffe es sagt dem Einen oder Anderen zu. Falls es schon ein derartiges Rezept hier gibt, entschuldige ich mich ;) .

lg Kerstiinii

Benutzeravatar
Juli
Beiträge: 125
Registriert: 31. Januar 2016, 09:16
Wohnort: Braunschweig
Status: Offline

Re: Brokkoli-Blumenkohl Auflauf alla Carbonara

Beitragvon Juli » 2. März 2016, 21:33

Tolle Idee! Hört sich köstlich an! :x

Benutzeravatar
Mona Lisa
Beiträge: 831
Registriert: 19. November 2009, 00:03
Wohnort: NRW
Status: Offline

Re: Brokkoli-Blumenkohl Auflauf alla Carbonara

Beitragvon Mona Lisa » 6. März 2016, 01:54

Das hört sich wirklich lecker an, Carbonara ist/war eins meiner Lieblingsnudelessen.
Wird auf alle Fälle nachgekocht, danke fürs Rezept.

Kerstiinii
Beiträge: 41
Registriert: 3. Februar 2016, 21:41
Wohnort: Österreich - Steiermark
Status: Offline

Re: Brokkoli-Blumenkohl Auflauf alla Carbonara

Beitragvon Kerstiinii » 6. März 2016, 15:17

War auch mein Lieblingspastagericht. Ich hoffe es schmeckt dir ;-)


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste