LCHF - so viel Gemüse KÖNNTE ich essen

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
sternchenjul
Beiträge: 33
Registriert: 12. November 2017, 17:01
Wohnort: Gießen/Hamburg
Status: Offline

Re: LCHF - so viel Gemüse KÖNNTE ich essen

Beitragvon sternchenjul » 13. November 2017, 18:44

Dann habe ich Blindfisch das doch tatsächlich beim mehrfachen Lesen übersehen :))
Ich danke für deine Antwort!
Ziele: Gewichtszunahme stoppen :!:
Bauchfett weg
Keine Insulinresistenz :!: :!: :!:
Start Gewicht: 68
Aktuell: 61

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12257
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: LCHF - so viel Gemüse KÖNNTE ich essen

Beitragvon Sudda Sudda » 21. November 2017, 16:37

Die Liste jetzt auch zum Download und/oder Ausdrucken auf LCHF.de.

https://lchf.de/service-lchf-kohlenhydr ... m-download
Die unter https://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Infowecken bestimmt und können nicht die professionelle Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. RESET! Back to Basics ab 19.11. :ymparty:

Benutzeravatar
Kräutergeist
Beiträge: 4402
Registriert: 26. Januar 2015, 20:45
Wohnort: bei Dresden
Status: Offline

Re: LCHF - so viel Gemüse KÖNNTE ich essen

Beitragvon Kräutergeist » 22. November 2017, 10:04

Super! :ymapplause:

Wenn mir jetzt noch einen nen Tipp gibt wo ich Avocado (nicht Hass!) herbekomme ist es perfekt :D
I can. I will. End of Story.

« Den inneren Schweinehund an die kurze Leine legen »
« Fitter werden und fitter aussehen »
« KFA < 24 % »
« Meine Sterne neu ordnen »
« 178,08 / 275 km gelaufen/geradelt »

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12257
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: LCHF - so viel Gemüse KÖNNTE ich essen

Beitragvon Sudda Sudda » 22. November 2017, 11:21

Super! :ymapplause:

Wenn mir jetzt noch einen nen Tipp gibt wo ich Avocado (nicht Hass!) herbekomme ist es perfekt :D
:lol: :lol: :lol:

Das sind die glatten, grünen Avocados. Hass hatten die bei der Uni Hohenheim leider nicht in der Datenbank. Aber ich meine, dass die was mehr KH haben. Dummerweise schmecken sie aber auch meistens deutlich besser.
Die unter https://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Infowecken bestimmt und können nicht die professionelle Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. RESET! Back to Basics ab 19.11. :ymparty:

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 346
Registriert: 5. Oktober 2017, 07:07
Wohnort: Brandenburg
Status: Offline

Re: LCHF - so viel Gemüse KÖNNTE ich essen

Beitragvon Sylvie » 22. November 2017, 11:30

Super! :ymapplause:

Wenn mir jetzt noch einen nen Tipp gibt wo ich Avocado (nicht Hass!) herbekomme ist es perfekt :D
:lol: :lol: :lol:

Das sind die glatten, grünen Avocados. Hass hatten die bei der Uni Hohenheim leider nicht in der Datenbank. Aber ich meine, dass die was mehr KH haben. Dummerweise schmecken sie aber auch meistens deutlich besser.
Mir schmecken die grünen birnenförmigen besser als die Hass. Aber ich kriege die auch nirgends zu kaufen seit einigen Wochen. Oft gibt es auch so schwarze, die sehen aus wie die Hass, aber steht nur „essreif“ drauf. Keine Ahnung was das ist. :-?
Der Weg ist das Ziel

Start: 02.10.17 - 132 kg
Aktuell: 132 kg
Ziel: 90 kg

Benutzeravatar
Kräutergeist
Beiträge: 4402
Registriert: 26. Januar 2015, 20:45
Wohnort: bei Dresden
Status: Offline

Re: LCHF - so viel Gemüse KÖNNTE ich essen

Beitragvon Kräutergeist » 22. November 2017, 12:00

Ja, hier gibt's auch nur Hass - zumindest was ich so sehe.
Die schmecken super! Klar, aber wenn die anderen vielleicht besser wären?
Ich hab mir ja bisher keinen Kopf darum gemacht. Fddb sagt nämlich:
Avocado, frisch
Nährwerte für 100 g
Brennwert 579 kJ
Kalorien138 kcal
Protein1 g
Kohlenhydrate 3 g
davon Zucker 0,7 g
Fett 12 g
Ballaststoffe 4 g
Broteinheiten 0,3
Cholesterin 0 mg
Wassergehalt 77%
bzw.
Avocado, Hass
Nährwerte für 100 g
Brennwert 925 kJ
Kalorien 221 kcal
Protein 1,9 g
Kohlenhydrate 0,4 g
Fett 23,5 g
Ballaststoffe 4,1 g
Broteinheiten 0
Cholesterin 0 mg
Wassergehalt 77%
Nun hatte ich ja überlegt, ob die Hass evtl doch (sehr viel) mehr KH hat, als ich bisher annahm?
Wikipedia schickt Avocados ja gleich mit 9g KH / 100g ins Rennen :shock:
I can. I will. End of Story.

« Den inneren Schweinehund an die kurze Leine legen »
« Fitter werden und fitter aussehen »
« KFA < 24 % »
« Meine Sterne neu ordnen »
« 178,08 / 275 km gelaufen/geradelt »

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12257
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: LCHF - so viel Gemüse KÖNNTE ich essen

Beitragvon Sudda Sudda » 22. November 2017, 21:17

Zur HASS-Avocado hat Robert aka Pinkpoison mal einen interessanten Kommentar auf dem Blog gelassen. Und den hab ich jetzt o-ri-gi-nal für euch gesucht und auch noch gefunden:
Hier die offiziellen US-Daten zur Sorte Hass:

LINK DEFEKT - DAHER ENTFERNT VON SUDDA

Da wären wir nun bei 1g verwertbarer KH's pro 30-Gramm-Serving. Das macht dann 3,33g/100g.

Hass bringt nicht nur mieses Karma, sondern auch noch mehr KH's als ne andere Sorte. Gut zu wissen ;-)
Die unter https://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Infowecken bestimmt und können nicht die professionelle Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. RESET! Back to Basics ab 19.11. :ymparty:

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12257
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: LCHF - so viel Gemüse KÖNNTE ich essen

Beitragvon Sudda Sudda » 22. November 2017, 21:22

Fddb sagt nämlich...
FDDB find ich immer ein wenig so naja, denn da werden die Produkte von den Usern selbst eingegeben und das kann echt Fehler mit sich bringen.

Oder man sucht so lange in der FDDB-Datenbank, bis man die Versionen mit den wenigsten KHs für ein und dasselbe Produkt gefunden hat und speichere sie als Favoriten. Da kenn ich einen, der die Taktik fährt. Spart täglich Unmengen KHs beim Tracken. :ymdevil:
Die unter https://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Infowecken bestimmt und können nicht die professionelle Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. RESET! Back to Basics ab 19.11. :ymparty:

Benutzeravatar
Kräutergeist
Beiträge: 4402
Registriert: 26. Januar 2015, 20:45
Wohnort: bei Dresden
Status: Offline

Re: LCHF - so viel Gemüse KÖNNTE ich essen

Beitragvon Kräutergeist » 22. November 2017, 21:39

Ja eben, deswegen ja.
Da die ganzen Angaben die man so findet doch stark schwanken von 0,4 bis ganze 9g KH / 100g bekommt man echt irgendwann die Pimpernellen. Zumal auch überall nur "Avocado" steht und nicht die Sorte @-)

Aber danke für den Link, den schau ich mir nu mal an.
I can. I will. End of Story.

« Den inneren Schweinehund an die kurze Leine legen »
« Fitter werden und fitter aussehen »
« KFA < 24 % »
« Meine Sterne neu ordnen »
« 178,08 / 275 km gelaufen/geradelt »

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 346
Registriert: 5. Oktober 2017, 07:07
Wohnort: Brandenburg
Status: Offline

Re: LCHF - so viel Gemüse KÖNNTE ich essen

Beitragvon Sylvie » 22. November 2017, 21:42

Fddb sagt nämlich...
FDDB find ich immer ein wenig so naja, denn da werden die Produkte von den Usern selbst eingegeben und das kann echt Fehler mit sich bringen.

Oder man sucht so lange in der FDDB-Datenbank, bis man die Versionen mit den wenigsten KHs für ein und dasselbe Produkt gefunden hat und speichere sie als Favoriten. Da kenn ich einen, der die Taktik fährt. Spart täglich Unmengen KHs beim Tracken. :ymdevil:
Unmengen gleich!? :shock: Na da muss ich mal drauf achten. Gut zu wissen, danke Annika.
Der Weg ist das Ziel

Start: 02.10.17 - 132 kg
Aktuell: 132 kg
Ziel: 90 kg


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste