Scharfe Brokoli-Frikadellen

Zurück zu „Vegetarisches“


Benutzeravatar
Uhura
Beiträge: 6741
Registriert: 14. Mai 2015, 15:30
Status: Offline

Scharfe Brokoli-Frikadellen

Beitragvon Uhura » 24. Februar 2017, 01:00

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit 10 g Butter bestreichen.

350 g Brokoli in Salzwasser weich kochen. Mit einer Gabel zu Brei drücken, in einem Tuch Flüssigkeit ausdrücken.
Scharfe Peperoni (PiriPri) kleingehackt dazugeben. Mit
1 Ei
125 g Creme Double
100 g frisch geriebenem Emmentaler
2 EL Flohsamenschalen vermengen, Mit
viel Salz, Pfeffer und etwas scharfem Paprikapulver würzen.

Kleine Frikadellen aus dem Brei formen. Auf das gefettete Backblech geben. Die einzelnen Frikadellen mit
15 g Butterflöckchen belegen.

Ca. 45 min backen, bis die Frikadellen gebräunt sind.


Foodplaner sagt (bei 6 g PiriPiri):
1262,5 kcal - 27,4 g kh - 48,8 g E - 109,7 g F. Skaldemann-Ratio: 1,4

Ergaben bei mir 9 Stück, einer also: 140,2 kcal - 3,1 g kh - 5,4 g E - 12,2 g F

Orchi
Beiträge: 242
Registriert: 25. Januar 2017, 00:58
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Scharfe Brokoli-Frikadellen

Beitragvon Orchi » 24. Februar 2017, 02:39

Toll! Vielleicht kann ich mich mit dem Broccoli durch dieses Rezept anfreunden. Ich versuch's! :x
Elli -14 kg
Start am 15.01.2017: 128 > 119 > 118 > 114
Diabetes mellitus Typ 2, Insulinresistenz, PCOS, Autoimmune Thyreoditis

Benutzeravatar
Uhura
Beiträge: 6741
Registriert: 14. Mai 2015, 15:30
Status: Offline

Re: Scharfe Brokoli-Frikadellen

Beitragvon Uhura » 24. Februar 2017, 10:55

Ich habe es getestet und ich kann sagen, das ist so scharf, da kannst Du auch wieder Blumenkohl nehmen, denn vom Brokoli schmeckst Du nichts. :lol: Und Blumenkohl hat weniger Khs als Brokoli. Aber: Brokoli hat meines Wissens mehr Magnesium.

Susanne1970
Beiträge: 253
Registriert: 9. Januar 2017, 21:23
Wohnort: Kreis Aachen
Status: Offline

Re: Scharfe Brokoli-Frikadellen

Beitragvon Susanne1970 » 24. Februar 2017, 19:00

DIe probier ich auch mal... Nur mit weniger scharf ^^

Benutzeravatar
FrolleinX
Beiträge: 1373
Registriert: 7. Juli 2016, 14:31
Status: Offline

Re: Scharfe Brokoli-Frikadellen

Beitragvon FrolleinX » 27. Februar 2017, 12:27

Gab es am Freitag bei uns (und Samstag dann die Reste) und hat uns seeeehr gut geschmeckt! Danke liebe Uhura :x
125 kg → 88,2 kg → 97,5 → 70 kg
04/16 → 05/17→ Aktuell→ Ziel

Mein erstes Vorher-Nachher Foto in meinem Tagebuch auf S. 44, Hochzeitsfots auf Seite 110

Benutzeravatar
Uhura
Beiträge: 6741
Registriert: 14. Mai 2015, 15:30
Status: Offline

Re: Scharfe Brokoli-Frikadellen

Beitragvon Uhura » 27. Februar 2017, 15:48

Gab es am Freitag bei uns (und Samstag dann die Reste) und hat uns seeeehr gut geschmeckt! Danke liebe Uhura :x
Fein! :D Danke Dir! :ymhug:

Benutzeravatar
KungFuPanda
Beiträge: 1413
Registriert: 3. Oktober 2011, 16:03
Status: Offline

Re: Scharfe Brokoli-Frikadellen

Beitragvon KungFuPanda » 1. März 2017, 09:26

Das ist ja ein SUPER Rezept, sehr phantasievoll!!


Vielleicht kannst Du mal versuchen, das bei Mc D´s & Co als Versuch einzureichen für eine liebeskummertaugliche vegetarische Burger-Alternative!

Benutzeravatar
FrauYu
Moderator
Beiträge: 2302
Registriert: 7. März 2013, 14:23
Wohnort: Westmünsterland
Status: Offline

Re: Scharfe Brokoli-Frikadellen

Beitragvon FrauYu » 12. Mai 2017, 20:10

Sehr lecker!
Echt, wie so ein Gemüseburger!

Hatte zwar keine Creme Double mehr und habe stattdessen Schmand genommen, war trotzdem köstlich!

Hab die Schnupsis auch fotografiert. [emoji5] Bild

Gesendet von meinem NEM-L51 mit Tapatalk
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Merline
Beiträge: 41
Registriert: 8. Dezember 2018, 16:45
Wohnort: Föhr
Status: Offline

Re: Scharfe Brokoli-Frikadellen

Beitragvon Merline » 9. Dezember 2018, 21:36

Sieht lecker aus, macht Appetit auf mehr. Danke.
Vielleicht kann man die ja noch zwischen zwei Oopsies packen :smile:
Startgewicht 85 kg - Ziel: 30 kg weniger

Motivation: Mit Freude und Leichtigkeit wieder Watt wandern und endlich den Catkurs machen !!!


Zurück zu „Vegetarisches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast