Lebkuchen

Zurück zu „Nachtisch & Gebäck“


Benutzeravatar
Katschi
Beiträge: 1981
Registriert: 25. Oktober 2011, 16:35
Wohnort: Nabburg
Status: Offline

Lebkuchen

Beitragvon Katschi » 3. Dezember 2017, 19:31

Bild
Für ca.16 Lebkuchen

50gr gehackte Haselnüsse
150 gr gem. Haselnüsse
50gr gehackte Mandeln
100gr gem. Mandeln
50gr gehackte Walnüsse
4 1/2 gehäufte TL Lebkuchengewürz
1 gehäufter TL Zimt
2 leicht gehäufte TL Backpulver
Schalenabrieb einer halben Orange
Schalenabrieb einer Zitrone
5 Eier
50gr 85% Schokolade
1 EL Butter
Süße nach belieben

Die Nüsse mit den trockenen Zutaten vermischen.
Die Eier ca.5 min mit dem Handrüher zu einer dicken,hellen Creme mixen.
Die Nussmischung mit 1/3 der Eicreme vermixen.
Dann die restliche Eicreme vorsichtig unterheben.
Den Ofen auf 180° vorheizen.
Mit einem Eisportionierer oder den Händen Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
Etwas platt drücken.
12 min backen und dann auskühlen lassen.
Schokolade mit der Butter schmelzen und die Lebkuchen damit bestreichen.
Höchstgewicht April 2016: 92,3kg
03.06. BtB5
Start:78,3kg
10.06. :76,7kg
17.06. :75,7kg
01.07. :75,3kg

Benutzeravatar
Katschi
Beiträge: 1981
Registriert: 25. Oktober 2011, 16:35
Wohnort: Nabburg
Status: Offline

Re: Lebkuchen

Beitragvon Katschi » 3. Dezember 2017, 19:36

Noch ein FotoBild

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Höchstgewicht April 2016: 92,3kg
03.06. BtB5
Start:78,3kg
10.06. :76,7kg
17.06. :75,7kg
01.07. :75,3kg

Benutzeravatar
Mieze Schindler
Beiträge: 293
Registriert: 18. März 2017, 16:44
Status: Offline

Re: Lebkuchen

Beitragvon Mieze Schindler » 3. Dezember 2017, 20:00

AAAAAAHHHHrg!
Ich versuch hier schadlos durch die Weihnachtszeit zu kommen und ihr postet eine Leckerei nach der anderen!!
Schoko-Orangeplätzchen, Vanillkipferl Lebkuchen...., grad noch hab ich meiner Mama am Telefon erklärt, wie standhaft ich sein werde :(( :(( :((
M.

Benutzeravatar
Wilhelmine
Beiträge: 1969
Registriert: 6. Februar 2012, 20:49
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Lebkuchen

Beitragvon Wilhelmine » 7. Dezember 2017, 12:27

Katschi, die sind super im Geschmack. :x
Danke für das Rezept.
Alles Liebe
Veronika



jetzt 60,0 kg und 1,60m Körpergröße :x
Beginn Mitte Juni IF - jetzt 56 kg ( jeden Tag über 10.000 :) )

Benutzeravatar
Betsy1974
Beiträge: 230
Registriert: 1. Dezember 2017, 18:37
Status: Offline

Re: Lebkuchen

Beitragvon Betsy1974 » 7. Dezember 2017, 12:52

Ich frag mal doof weil ich ja noch neu bin und mich nicht auskenne: 85% Schoki - die mit ganz normal Zucker oder eine mit Xylit?

Sollte ich sowas als Anfänger überhaupt machen oder könnte die Versuchung zu groß werden?

Das Rezept ist natürlich toll und ich hab noch so viele Walnüsse hier..
Beste Grüße von Betsy :D

Start: Dez2017
Startgewicht 168 kg
Stand 12.02.2018 163kg
1. Ziel 140kg 2. Ziel 115kg 3. Ziel 95kg 4. Ziel 80kg
Traumziel > 63 kg
Abnahmehemmnis: Hashimoto mit sehr schwankenden Werten

Benutzeravatar
Wilhelmine
Beiträge: 1969
Registriert: 6. Februar 2012, 20:49
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Lebkuchen

Beitragvon Wilhelmine » 7. Dezember 2017, 13:09

Schoko ist bei mir mit normalem Zucker. Sollte jedoch dann schon 85% haben. Der Zuckeranteil ist nicht so hoch.
Als Anfängerin würde ich diese Nachbauten meiden.
Alles Liebe
Veronika



jetzt 60,0 kg und 1,60m Körpergröße :x
Beginn Mitte Juni IF - jetzt 56 kg ( jeden Tag über 10.000 :) )

Benutzeravatar
Katschi
Beiträge: 1981
Registriert: 25. Oktober 2011, 16:35
Wohnort: Nabburg
Status: Offline

Re: Lebkuchen

Beitragvon Katschi » 7. Dezember 2017, 13:52

Ich frag mal doof weil ich ja noch neu bin und mich nicht auskenne: 85% Schoki - die mit ganz normal Zucker oder eine mit Xylit?

Sollte ich sowas als Anfänger überhaupt machen
Ich nehm am liebsten ab 85% aufwärts.Die Xukkokade hatte ich letztens mal bei Globus gekauft.Ich find die widerlich.Die 90% von Lindt hat recht wenig KH.

Aber falls dich süß triggert,könnts gefährlich sein. :?
Höchstgewicht April 2016: 92,3kg
03.06. BtB5
Start:78,3kg
10.06. :76,7kg
17.06. :75,7kg
01.07. :75,3kg

Benutzeravatar
Moreme
Beiträge: 174
Registriert: 28. September 2017, 10:48
Status: Offline

Re: Lebkuchen

Beitragvon Moreme » 7. Dezember 2017, 14:57

Für ca.16 Lebkuchen.
Das Rezept hab ich gesucht. Ich war schon drauf und dran eins mit Honig zu probieren. Die sind für den 24. - 26.12., wenn ich nur lesen werde. Danke Katschi.
Was haltet Ihr von 99%-Schokolade mit Kokosblütenzucker: Fett: 64,3 g; Kohlenhydrate: 7,4 g; Eiweiß: 8,8 g?
Liebe Grüße

56 J.
T: 70 cm; 7. 12.17: 67 cm; 28.3.2018: 67 cm; 17.8.2018: 68 cm
Bauch/Hüfte: 90 cm; 28.3.2018: 85 cm, 17.8.2018: 84 cm
Speck: 6 cm, 28.3.2018: 4 cm; 1.6.2018: 3,5 cm; 17.8.2018: 4 cm
LCHF-Beginn: 17.10.2017

Benutzeravatar
Katschi
Beiträge: 1981
Registriert: 25. Oktober 2011, 16:35
Wohnort: Nabburg
Status: Offline

Re: Lebkuchen

Beitragvon Katschi » 7. Dezember 2017, 23:43

Was haltet Ihr von 99%-Schokolade mit Kokosblütenzucker: Fett: 64,3 g; Kohlenhydrate: 7,4 g; Eiweiß: 8,8 g?
Der KH-Gehalt ist unschlagbar!!

Man kann die Lebkuchen auch ohne Glasur lassen,schmeckt auch ;)
Höchstgewicht April 2016: 92,3kg
03.06. BtB5
Start:78,3kg
10.06. :76,7kg
17.06. :75,7kg
01.07. :75,3kg


Zurück zu „Nachtisch & Gebäck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast