Auch wieder da... Neustart Ab 18.09.

Zurück zu „Zwischenstationen - oder die individuellen Wege mit LCHF...“


Erfolge und Erfahrungen mit LCHF, egal, ob klein oder groß, ob Anfang oder Ziel.
Benutzeravatar
Thamms
Beiträge: 214
Registriert: 27. Juli 2016, 10:31
Wohnort: Hochsauerland
Status: Offline

Auch wieder da... Neustart Ab 18.09.

Beitragvon Thamms » 14. September 2017, 09:01

Hallo zusammen,

der ein oder andere wird sich vielleicht noch an mich erinnern. Eigentlich hatte ich meine Ernährung LCHF gut im Griff, bin dann aber wie leider so oft schluderig geworden :cry:
In den letzten Tagen ist mir aber bewusst geworden das ich doch wieder ordentlich zugenommen haben muss, die Oberschenkel reiben wieder fester aneinander, die Hosen zwicken und mein Bauch ist auch wieder größer geworden :evil: Tja der Gang heute morgen auf die Waage hat es mir dann auch mehr wie deutlich vor Augen geführt.
Ich bin fast wieder an der 100kg Marke, die ich niiieeee wieder erreichen wollte. Ich war schon ein U 90 und nun das.

Tja woran lag es ??? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach, ich war zu undiszipliniert und zu faul. Habe gefuttert was mir in die Finger gekommen ist und habe nix, aber auch garnix aufgeschrieben. Wir sind mit unserem Büro umgezogen und sitzen nun zu dritt in einem Büro und damit fing eigentlich alles an. Die eine Kollegin hat immer was Süßes auf dem Tisch stehen und irgendwann bin ich immer häufiger da dran gegangen bis es echt kein Halten mehr gab. Immer wenn die Beiden anderen aus dem Büro raus waren, z.B. zum rauchen bin ich quasi über die Süßbox "hergefallen" wirklich ohne Mass :oops:

Naja und so begann dann der Weg zurück in die KH Falle, aus der ich mich jetzt hoffentlich wieder rausbuddeln kann.

Warum Neustart erst ab 18.09 ?? Wir haben dieses Wochenende noch ein großes Event in einem Freizeitpark vor uns, da gehört unter anderem auch ein großes Galadinner zu, hier werde ich versuchen möglichst auf die Beilagen zu verzichten und mir auch ein wenig Käse und Salamisticks mitzunehmen, aber ich denke das wir eher so ein "Softstart" werden. Ab Montag Nachmittag sind wir wieder zu Hause und da geht es dann wieder richtig mit Vollgas los. Habe zwar die nächsten Wochen auch noch berufliche Auswärtstermine, aber ich denke das kriege ich hin.

Ich freue mich wieder auf einen regen Austausch mit euch und baue auch auf eure Tipps, Ideen, Anregungen und natürlich auch mal auf den Tritt in den Allerwertesten :-D

Bis dahin
Sonja

Benutzeravatar
Anne
Moderator
Beiträge: 4825
Registriert: 18. Mai 2015, 12:34
Status: Offline

Re: Auch wieder da... Neustart Ab 18.09.

Beitragvon Anne » 14. September 2017, 09:26

Willkommen zurück liebe Thamms!
Deine Ehrlichkeit finde ich super, Respekt!

Dass du für den Neustart ein Datum NACH dem Event wählst, finde ich gut und wir werden dich dran erinnern, falls du das Datum vergisst ;) :ymhug:
Einen guten Neustart dir, du schaffst das!
-53 kg, mehr auf meinem Blog: www.volle-kanne-gesund.de

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
Minako
Beiträge: 628
Registriert: 13. Mai 2017, 11:20
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Auch wieder da... Neustart Ab 18.09.

Beitragvon Minako » 14. September 2017, 09:28

Schön, dass du wieder da bist :ymhug:
Hab mich schon gefragt, wo du steckst ;) Ganz viel Erfolg bei deinem Neustart wünsche ich dir! Willst du dein Tagebuch dann auch wiederbeleben? :)
165cm - 1.1.18: 71,8kg, 33,7% KFA 1.1.19: 68,2kg, 30,6% KFA
Ziel: Gewicht halten (aktueller Stand: 64,3kg/27%KFA) und gesund werden

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6275
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Status: Offline

Re: Auch wieder da... Neustart Ab 18.09.

Beitragvon GrannyRose » 14. September 2017, 09:30

Liebe Tamms,

hatte Dich schon vermisst und wünsche Dir noch nachträglich alles Gute zu Deinem Geburtstag, das wollte ich an dem Tag eigentlich direkt machen und habe es dann doch verschludert - ich wünsche Dir einen schönen Tag :ymhug:
Liebe Grüße von GrannyRose

Jeder neue Morgen ist ein neuer Anfang unseres Lebens.
Jeder Tag ein abgeschlossenes Ganzes.
(D. Bonhoeffer) :YMDAYDREAM:

https://www.lchf.de/veraenderungen-mit-und-durch-lchf

Benutzeravatar
Amaketon
Beiträge: 758
Registriert: 17. März 2017, 19:16
Status: Offline

Re: Auch wieder da... Neustart Ab 18.09.

Beitragvon Amaketon » 14. September 2017, 13:02

Alles Gute für Deinen frischen Start!
18. September, das klingt doch gut :-D
Was Du einmal geschafft hast, schaffst Du locker wieder!

Was mir die Schludrigkeit nimmt, ist das FDDB Tagebuch.
Ich schreibe einfach alles auf und erfreue mich nun an meinen Blutketonwerten..und an der frischen Hautfarbe..
Außerdem habe ich eine persönliche Vorteile-Liste in meinem Tablet, die schaue ich mir hin und wieder an, wenn ich einen Durchhänger kriege oder zu locker werde.

Liebe Grüße
Amaketon

Benutzeravatar
Thamms
Beiträge: 214
Registriert: 27. Juli 2016, 10:31
Wohnort: Hochsauerland
Status: Offline

Re: Auch wieder da... Neustart Ab 18.09.

Beitragvon Thamms » 14. September 2017, 13:10

Hallo Ihr Lieben,

danke für den lieben "Wiederempfang" :ymhug:

Ich werde auf jeden Fall wieder Tagebuch schreiben, bin mir aber noch nicht wirklich sicher ob das "alte" wiederbelebt wird, oder ob nicht ein ganz neues starten werde.
Das werde ich die Tage mal entscheiden. Später wird ich mich noch mit einigen kleinen Hilfsmitteln ausstatten um das WE einigermaßen zu überstehen, sprich Käse, Salamisticks, Eier, vielleicht ein paar Oliven. Mal sehen was mir noch so in den Einkaufskorb fällt.

*winke*
Sonja
BtB4 Start 06.05.2019
1. Wiegen: 104,3
2. Wiegen: 102,5
3. Wiegen: 102,6
4. Wiegen: 100,7

Ziel ein UHU werden


Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!

Benutzeravatar
Amaketon
Beiträge: 758
Registriert: 17. März 2017, 19:16
Status: Offline

Re: Auch wieder da... Neustart Ab 18.09.

Beitragvon Amaketon » 14. September 2017, 13:36

Ich könnte mir in Deiner jetzigen Situation auch Kias Knäcke gut vorstellen, schön belegt mit viel Butter, Gänsefett, Ziegenkäse, Tomate, Avocado, gebratenem Hähnchenbrustfilet und und und..

So als Zwischenlösung..Wandler und Vermittler zwischen den Welten des Essens :-D
Damit konnte ich im letzten Urlaub mit der ganzen Familie ganz normal Abendbrot essen..ohne zu sündigen.

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6275
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Status: Offline

Re: Auch wieder da... Neustart Ab 18.09.

Beitragvon GrannyRose » 14. September 2017, 13:59

Und nicht vergessen: Natives bio-Kokosöl :x
Liebe Grüße von GrannyRose

Jeder neue Morgen ist ein neuer Anfang unseres Lebens.
Jeder Tag ein abgeschlossenes Ganzes.
(D. Bonhoeffer) :YMDAYDREAM:

https://www.lchf.de/veraenderungen-mit-und-durch-lchf

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5531
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Auch wieder da... Neustart Ab 18.09.

Beitragvon Pinselchen79 » 14. September 2017, 14:14

Willkommen!
Aus privatem Interesse würde ich gerne mehr über das Event wissen? Ich bin etwas Freizeitparkverrückt ;)
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

Benutzeravatar
Minako
Beiträge: 628
Registriert: 13. Mai 2017, 11:20
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Auch wieder da... Neustart Ab 18.09.

Beitragvon Minako » 18. Dezember 2017, 10:41

Liebe Thamms, wie ist es dir ergangen? :ymhug:
165cm - 1.1.18: 71,8kg, 33,7% KFA 1.1.19: 68,2kg, 30,6% KFA
Ziel: Gewicht halten (aktueller Stand: 64,3kg/27%KFA) und gesund werden


Zurück zu „Zwischenstationen - oder die individuellen Wege mit LCHF...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast