Skaldeman und das Ei

Zurück zu „Lebensmittel“


Einzelne Lebensmittel im Mittelpunkt der Diskussion
KatieZ
Beiträge: 16
Registriert: 24. März 2017, 10:45
Status: Offline

Skaldeman und das Ei

Beitragvon KatieZ » 1. April 2017, 16:23

Hellihallo,

Ich beschäftige mich jetzt seit einigen Tagen mit dem Skaldeman und finde diese Rechnung sehr simpel.
Was mich allerdings bisher irritiert ist das Ei
100 gr. Ei haben einen Skaldeman von 0,7 -> also schlecht ?
Andererseits ist das Eiweis gut?

Irgendwie steh ich auf dem Schlauch :-? :?:

Benutzeravatar
melstone
Beiträge: 333
Registriert: 11. September 2016, 17:18
Status: Offline

Re: Skaldeman und das Ei

Beitragvon melstone » 1. April 2017, 16:25

Nimm einfach Majo dazu und dann ist es perfekt :)

carpe diem

KatieZ
Beiträge: 16
Registriert: 24. März 2017, 10:45
Status: Offline

Re: Skaldeman und das Ei

Beitragvon KatieZ » 1. April 2017, 16:55

:ymhug: stimmt. danke

badera
Status: Offline

Re: Skaldeman und das Ei

Beitragvon badera » 1. April 2017, 21:27

Schmeckt auch besser. ;) Gute Remoulade geht auch.

Benutzeravatar
Wilhelmine
Beiträge: 1969
Registriert: 6. Februar 2012, 20:49
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Skaldeman und das Ei

Beitragvon Wilhelmine » 1. April 2017, 21:57

...oder mit zerlassener Butter - schmeckt auch sehr gut. :)
Alles Liebe
Veronika



jetzt 60,0 kg und 1,60m Körpergröße :x
Beginn Mitte Juni IF - jetzt 56 kg ( jeden Tag über 10.000 :) )

KatieZ
Beiträge: 16
Registriert: 24. März 2017, 10:45
Status: Offline

Re: Skaldeman und das Ei

Beitragvon KatieZ » 4. April 2017, 14:20

Ich liebe ja ei mit Maggi... ;;)
Das ist soooooooo gut :ymblushing:

Benutzeravatar
Megaherz
Moderator
Beiträge: 4205
Registriert: 14. Dezember 2016, 17:04
Wohnort: Recklinghausen
Status: Offline

Re: Skaldeman und das Ei

Beitragvon Megaherz » 4. April 2017, 14:25

Zu Ostern gab es bei uns immer Ei mit Senf & Öl.
Müsste doch auch einen guten Skaldeman haben :-?
LG Megaherz ;;)

128kg => 83,5kg

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

KatieZ
Beiträge: 16
Registriert: 24. März 2017, 10:45
Status: Offline

Re: Skaldeman und das Ei

Beitragvon KatieZ » 4. April 2017, 15:45

Ja mit Senf ist auch sehr lecker ... Aber Öl noch :-?

Benutzeravatar
Megaherz
Moderator
Beiträge: 4205
Registriert: 14. Dezember 2016, 17:04
Wohnort: Recklinghausen
Status: Offline

Re: Skaldeman und das Ei

Beitragvon Megaherz » 4. April 2017, 15:58

Ja mit Senf ist auch sehr lecker ... Aber Öl noch :-?
Ich kenn das aus meiner Kindheit so: Eier pellen, halbieren, Eigelb rausnehmen, dann Senf, Öl, Salz und Pfeffer in die Kuhle geben, Eigelb wieder drauf und möglichst unfallfrei ab in den Mund damit ;)

Mein Mann kennt das dann noch mit etwas Essig und Maggi drin.

Ist vielleicht so ein Ruhrpott-Ding? Weiß nicht ob man das überall kennt.
LG Megaherz ;;)

128kg => 83,5kg

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
flockina
Beiträge: 2082
Registriert: 12. Mai 2015, 16:55
Wohnort: Ostbevern/Münsterland
Status: Offline

Re: Skaldeman und das Ei

Beitragvon flockina » 4. April 2017, 18:02

Ei mit Maggi ist lecker :D
Aber Maggi ist ja nicht konform :cry:
Ob man mit Liebstöckel wohl ein "Maggi-Öl" herstellen kann?

Und Eier mit Senf und Öl kenne ich auch, mein Vater hat hartgekochte Eier nur so gegessen :)
Ziel: BMI unter 30

Anfangs-BMI 35,6 @-)
Aktueller BMI 34,4 :)


Zurück zu „Lebensmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste