Worcestersauce

Zurück zu „Lebensmittel“


Einzelne Lebensmittel im Mittelpunkt der Diskussion
VorHarzer
Beiträge: 243
Registriert: 16. März 2014, 15:44
Wohnort: Wolfenbüttel
Status: Offline

Worcestersauce

Beitragvon VorHarzer » 23. April 2014, 23:36

Ich liebe gebratenes Fischfilet, Nordseescholle (wenn wir mal dort sind) oder Zanderfilet in Butter am Ende scharf angebraten mit einem Schuss Worcestersauce. Etwas Salz und weißen Pfeffer darüber....mmmmmhhhh!

Ist Worcester eigentlich OK? Oder kann man da was selber machen um den Geschmack zu bekommen?

redzora66
Status: Offline

Re: Worcestersauce

Beitragvon redzora66 » 24. April 2014, 06:36

Ich hab mal bei fddb geschaut.

4 kcal Fett 0 g KH0,9 g Protein 0 g auf einen Teelöffel

Ich weiß ja nicht wieviel du davon brauchst :D
Und würde ich auch mal auf die Inhaltsstoffe gucken.

EssIchSoBinIch
Status: Offline

Re: Worcestersauce

Beitragvon EssIchSoBinIch » 24. April 2014, 06:40

Naja, ist halt Zucker und Melasse (auch 'ne Zuckerart) drin.

Hast Du mal versucht, den Fisch einfach nur mit Salz und Pfeffer zu würzen und dann Butter zu braten ?
Während des Bratvorgangs schön mit der Butter übergiessen....hmmmm... :)

sonne
Status: Offline

Re: Worcestersauce

Beitragvon sonne » 24. April 2014, 07:02

Zitronensaft ist gut. Hat aber auch KH.

Übrigens: von der Worcester sauce braucht man auch nur ein paar Tropfen.

Zumindest mache ich es so. Paar Tropfen Zitrone, paar Tropfen Worcester. Salz und Pfeffer natürlich auch.

Wißt Ihr, dass in der Worcester Curcuma drin ist? Sehr gesund ;)

LG Sonne

EssIchSoBinIch
Status: Offline

Re: Worcestersauce

Beitragvon EssIchSoBinIch » 24. April 2014, 07:35

Curcuma kann man auch einfach so auf's Essen streuen ;)

VorHarzer
Beiträge: 243
Registriert: 16. März 2014, 15:44
Wohnort: Wolfenbüttel
Status: Offline

Re: Worcestersauce

Beitragvon VorHarzer » 24. April 2014, 08:41

Curcuma habe ich hier bisher nicht bekommen, bin aber dran da ich schon gelesen habe das es gesund ist.

Es ging mir weniger um die KH´s sondern primär um den Zucker. Sicher sind es nur ein paar Tropfen ist aber irgendwie Kopfsache da doch bewusst Zucker drauf zu machen.

Mit Zitrone ist auch lecker aber die Worcester gibt den letzten Kick! Mit dieser Art der Zubereitung habe ich schon nicht Fischesser zu Fischfressern gemacht, wichtig ist am Ende des Garvorgangs das man noch etwas Butter zugibt ein paar Tropfen Worcester auf den Fisch und den Herd nochmal voll aufdreht für ca. 2 Minuten :D ...

Sicherlich liegt der Kick im Zucker der dann bei der sehr hohen Temperatur karamellisiert...*seufz*

Sobald ich Cucuma hier habe werde ich es mal ausprobieren es auf den Fisch zu streuen.

Benutzeravatar
Jesily
Beiträge: 1261
Registriert: 22. Oktober 2012, 13:53
Wohnort: 64546 mörfelden-walldorf
Status: Offline

Re: Worcestersauce

Beitragvon Jesily » 24. April 2014, 17:20

wollte nur mal als denkanstoß dazu sagen,das sowohl die worcestersauce als auch sojasauce gluten/mehl enthalten,auch wenn es zum vergären benutzt wird....
nur eine kleine info am rande!

VorHarzer
Beiträge: 243
Registriert: 16. März 2014, 15:44
Wohnort: Wolfenbüttel
Status: Offline

Re: Worcestersauce

Beitragvon VorHarzer » 24. April 2014, 17:28

Danke für die Info Jesily!
Dann lass ich die Finger davon und versuche es mal mit Curcuma.

Benutzeravatar
Jesily
Beiträge: 1261
Registriert: 22. Oktober 2012, 13:53
Wohnort: 64546 mörfelden-walldorf
Status: Offline

Re: Worcestersauce

Beitragvon Jesily » 24. April 2014, 17:54

also wenn du nicht ganz auf sojasauce verzichten magst,dann nimm die terijakisauce (japan) die ist glutenfrei und schmeckt auch...kaufe meine endweder bei rewe,lcw-shop oder im reformhaus...
glg

VorHarzer
Beiträge: 243
Registriert: 16. März 2014, 15:44
Wohnort: Wolfenbüttel
Status: Offline

Re: Worcestersauce

Beitragvon VorHarzer » 24. April 2014, 18:17

Wie ist die Geschmacklich? In Richtung Sojasoße?


Zurück zu „Lebensmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste