Blumenkohl-Bacon-Bombe

Zurück zu „Fleisch“


Benutzeravatar
FrauYu
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 7. März 2013, 14:23
Wohnort: Anholt
Status: Offline

Blumenkohl-Bacon-Bombe

Beitragvon FrauYu » 29. Mai 2015, 12:52

Ich habe in meinem Tagebuch schon kurz von diesem Gericht erzählt.
Da ich nichts vergeleichbares in den Rezepten gefunden habe, stell ich das mal hier ein. :)
  • Zutaten:

    350 g Gehacktes
    1 Blumenkohl (ca. 600g)
    70 g Bacon
    2 Eier
    80g Frischkäse
    Kräuter und Gewürze nach Wahl


    Zubereitung:

    Den Blumenkohl im Ganzen für ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen.
    Das Gehackte, die Eier, den Frischkäse und die Gewürzen miteinander vermengen.
    Den Blumenkohl aus dem Wasser nehmen und in eine Auflaufform setzen.
    Die Hackfleischmasse gleichmäßig auf dem Blumenkohl verteilen.
    Das ganze mit den Baconstreifen bedecken.
    Den Blumenkohl für ca. 45 Minuten bei 180° Umluft backen.
Wir haben das so zu zweit verputzt.
Der Skaldemann lag bei ca. 0,9 - etwas wenig.
Aber wer mag, kann ja noch etwas pimpen. :)

Hier noch ein paar Fotos:

Vor dem Backen:
IMG_20150527_151518.jpg
IMG_20150527_151518.jpg (75.5 KiB) 6390 mal betrachtet
Nach dem Backen:
IMG_20150527_162222.jpg
IMG_20150527_162222.jpg (85.77 KiB) 6390 mal betrachtet
Angeschnitten:
IMG_20150527_162345.jpg
IMG_20150527_162345.jpg (77.62 KiB) 6390 mal betrachtet
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
Charina
Beiträge: 2601
Registriert: 25. Juni 2013, 20:28
Wohnort: Berlin
Status: Offline

Re: AW: Blumenkohl-Bacon-Bombe

Beitragvon Charina » 29. Mai 2015, 15:28

Das find ich ja mal ne witzige Idee, das werde ich sicherlich mal leicht abgewandelt ausprobieren :)

*mit dem Handy geschrieben*
104 > 78 > 131,7 > 90 > 138,3 > 72 > 82 > 1.1.2020 77,9 > 66
Hosengröße: 52/54 > 42/44
1. Ziel (BtB9): <75
2. Ziel: <73
3. Ziel: <70
4. Ziel: 66 (BMI 25)

aktuelle Ernährung: SUDDA :ymhug:

Aerith
Beiträge: 2
Registriert: 25. August 2015, 10:57
Status: Offline

Re: Blumenkohl-Bacon-Bombe

Beitragvon Aerith » 25. August 2015, 12:09

Sieht richtig lecker aus, wäre nie auf so ein Gericht gekommen, aber probiere ich gerne mal aus, danke!

Benutzeravatar
Winddancer
Beiträge: 50
Registriert: 14. Mai 2016, 00:41
Status: Offline

Re: Blumenkohl-Bacon-Bombe

Beitragvon Winddancer » 27. Juli 2016, 22:58

Den habe ich heute gemacht. Ich habe den Blumenkohl vor dem "Verpacken" mit Chili- Butter übergossen und in das Hack 100g Käse gemischt ... Supersaftig, saulecker und der Skaldeman passt dann auch :D

Vielen Dank für dieses tolle Rezept :)

Benutzeravatar
FrauYu
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 7. März 2013, 14:23
Wohnort: Anholt
Status: Offline

Re: Blumenkohl-Bacon-Bombe

Beitragvon FrauYu » 28. Juli 2016, 21:07

Das freut mich sehr, dass euch das Gericht gefällt.
Macht auch optisch was her, oder?

Ich finde es jedes Mal toll, die köstliche Kugel anzuschneiden. :D
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Barillo
Beiträge: 32
Registriert: 5. Juli 2016, 10:19
Status: Offline

Re: Blumenkohl-Bacon-Bombe

Beitragvon Barillo » 1. August 2016, 07:08

Verrückt, aber irgendwie geil! :D

Benutzeravatar
melstone
Beiträge: 333
Registriert: 11. September 2016, 17:18
Status: Offline

Re: Blumenkohl-Bacon-Bombe

Beitragvon melstone » 12. Oktober 2016, 16:48

Heute gab es bei uns die Blumenkohlbombe. Hatte einen großen Blumenkohl (nicht gewogen) und 800g Hack mit den doppelten Mengen des Originalrezepts und geriebenen Gauda mit in die Masse gemischt. Dann 200g Bacon darüber gelegt. 2 Erwachsene und zwei Kinder sind pappsatt geworden und etwas mehr als 1/4 Bombe ist noch übrig geblieben. Ich hab noch einen Klacks Creme fraiche dazu gegeben. Danke für das leckere Rezept!

carpe diem


Zurück zu „Fleisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste